Markiert: MB 508 D

Mercedes MB 200 D Heckflosse W110 2

ᐅ 25 Jahre Mercedes. Und nun?

Dieser Tage begehe ich im kleinen Kreis (also für mich allein) ein Jubiläum: Ich und mein Mercedes-Fimmel feiern Silberhochzeit. Mercedes 407, 508, 200, 112, 1124, 711. Und jetzt?

0

ᐅ Marokko: Moderne Baustellen in Essaouira

Mit dem MB 508 D sind wir heute nach Essaouira gefahren und haben erst einmal eine Runde entlang der Stadtmauer gedreht. Anschließend ging es auf Erkundung.

0

ᐅ Marokko: Düdosprung nach Agadir

Früh stellt sich immer die Frage, ob wir vor oder nach  Babys Morgenschlaf losfahren, damit er entweder ganz in Ruhe oder bei sanft brummendem Motor...

0

ᐅ Marokko: Christos Blaue Felsen

Nach dem wie üblich zeitigen Weckruf unseres Süßen genossen wir während seines Morgenschlafs die Ruhe, saßen einfach nur so vor dem Bus und spielten ein...

0

ᐅ Marokko: Das vornehme Tafraoute

Heute Früh 6:00 Uhr herrschten in Agadir immer noch 29°C Außentemperatur – kein Wunder also, dass unser Kleiner in der Nacht ständig wach lag. Dazu...

0

ᐅ Marokko: Berbertee am Erg Chebbi

Die Dünen des Erg Chebbi sind auf einer Fläche von vielleicht 10 × 30 km aufgehäuft und ein tolles Ziel für Wüstenfans aus nah und fern.

0

ᐅ Marokko: Le Source bleu de Meski

Midelt ist ja nun wahrlich kein Ort, der zum längeren Verweilen einlädt – also auf zur berühmten blauen Quelle von Meski!

0

ᐅ Marokko: Wieder einmal in Midelt

Heute nun begaben wir uns wieder streng südwärts: Über Outat Oulad el Haj und Missour nach Midelt an den Fuß des Hohen Atlas.

0

ᐅ Marokko: Kasernenstadt Guercif

Die paar Kilometer bis Guercif verliefen immer entlang einer einspurigen Eisenbahnstrecke durch ansonsten wenig bemerkenswerte Ödnis.