ᐅ Norwegen: Regen in Stavanger

Wir hatten uns ja gestern aufgrund der vertrockneten Pilze zu der Vermutung hinreißen lassen, es würde hier an Regen mangeln. Aber weit gefehlt. Es regnet seit gestern Abend ununterbrochen. So machten wir in Stavanger eine kurze Stadtrundfahrt und stiefelten dann im Regen noch ein wenig durch die hübschen Gassen der hölzernen Altstadt.

Als krönenden Höhepunkt haben wir noch einen Südwester gekauft, der zwar auch unserem Kleinen gestanden hätte, von ihm aber ständig vom Kopf gerissen wurde. Am Abend fanden wir Zuflucht in einem kleinen Hafen. Zum Glück ist der Bus schön gemütlich und wir können hier in Ruhe unser Süppchen kochen.

Rage – Algard – Stavanger – Bryne – Varhaug – Kvassheim, 115 / 3.145 / 301.325 km

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.