ᐅ Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Meine Edelstahl-Duschwanne nach Maß passt zwar nun ins Wohnmobil. Aber es gibt trotzdem noch Probleme beim Nachrüsten der Indoor-Dusche.

Erfahrung mit der Edelstahl-Duschwanne im Ex-Mo

Was ist ein Expeditionsmobil ohne warme Dusche? Nix. Auch wenn man die Dusche letztlich gar nicht so oft benutzt – die Dusche gehörte auch in unserem Ex-Mo einfach dazu. Zumal man in prüden Ländern nicht eben mal so draußen duschen kann. Da gibt es sonst schnell unangenehme Situationen. Selbst an vermeintlich vollkommen einsamen Stellplätzen.

Mochte aber selbst auf dem großen LKW keinen separaten Raum für die Dusche verschwenden. Der Eingangsbereich ist für die Dusche ein guter Platz. Kann da die Tür zum Lüften öffnen. Der Schnee tropft von den Schuhen gleich in die Duschtasse. Und auch Dreck spült sich schnell weg. Zudem ist die Dusche mit aufgeklappten Duschwänden auch ein guter Trockenraum und Windfang.

Im MB 1124 war die Edelstahl-Duschtasse auf Maß gefertigt und bodengleich direkt nach der Eingangstür eingebaut. Wollte eigentlich auf dem Holzgitter duschen. Das Gitter ist aber beim Duschen nur hinderlich. Die Edelstahl-Duschtasse reicht vollkommen aus.

Duschtasse nach Maß im MB 711

Wir finden als Immerüberallkaltbader und Nurmanchmalwarmduscher das Prinzip der Dusche im Eingangsbereich auch im 711er Kastenwagen immer noch super. [Manche wollen nichtmal das.] Aber da stört die Dusche zumindest nicht. Und wenn man sie braucht, ist sie da. Doch die Außendusche ist (derzeit) viel wichtiger.

Für 2 regelmäßige Morgenduscher ist ein extra Duschraum um Wohnmobil sicherlich sinnvoller. Da geht das Duschen schnell, einfach und ohne Arbeit von der Hand. Aber im Familien-Wohnmobil fehlt einfach der Platz für eine Nasszelle, die nur als Dusche genutzt wird.

Furchtbar allerdings sind Kombibäder mit Toilette und Dusche wie in unserem alten Mercedes 508. Erst alles wegräumen. Dann alles trocken wischen. Miniklein. Toilette unbenutzbar.

Nein, das ist nix. Der Mercedes 711 bekommt auch wieder eine große Edelstahl-Duschwanne nach Maß direkt in den Gang hinter der Eingangstür. Links ist die Küche. Rechts der Toilettenraum. Das passt.

Doch wer liefert mir eine Edelstahl-Duschwanne nach Maß? Will schließlich das volle Maß ausnutzen. Also 700 x 700 mm. Hab keinen Bock, die Handwerker der Umgebung abzuklappern. Die sind sowieso alle überlastet und lustlos auf solches Kleinzeug.

Im Internet gibt es einen Anbieter für maßgefertigte Duschtassen aus Edelstahl. Der hat aber wieder nur komische Maße. Egal, rufe da an. Wer 600 x 800 mm kanten kann, wird doch wohl auch 700 x 700 mm hinkriegen. Der Chef ist dran. Kann natürlich alles bauen, was der Kunde will. Liebe solcherart Service. Sehr gut.

3 Tage später ist meine Edelstahl-Duschwanne fürs Wohnmobil da. Gleich mal auspacken und die dicke Schutzfolie abziehen. Sehr solide Schneide-, Kant- und Schweißarbeit. Ein Fußschmeichler aus 1,5 mm dickem, geschliffenem Edelstahl. Schön.

Aber oh-oh. Die Duschtasse passt gerade so zwischen Küche und Heckheizung im Kastenwagen. Hatte nicht darauf geachtet, dass die Firma die Maße für die Duschtasse in aller Bescheidenheit als Innenmaß angibt. Die Kante an der Seite gibt es ohne viel Federlesens einfach dazu. Puh – das war knapp.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Edelstahl-Duschwanne nachrüsten im Wohnmobil

Aber auch der Ablaufsiphon unter der Duschwanne bereitet mir Kopfschmerzen. Hat er allerdings schon vor der Bestellung. Denn im Kastenwagen ist immer irgendwo ein Stück vom Hilfsrahmen im Weg. Kann deswegen die Wasserabläufe nicht auf die Ecken legen. Mittig passt gerade so.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Zum Glück hat Mercedes beim Kastenwagen T2/LN1 den hinteren Längsträger des Hilfsrahmens asymmetrisch angeordnet. Hätte aber die Position des Ablaufsiphons bestimmt auch außermittig bestellen können. Habe nur nicht danach gefragt.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Zudem sitzt die Duschwanne genau über dem Ersatzrad. Kann also mit dem Ablauf nicht gerade nach unten, sondern muss einen flach abgewinkelten Ablaufsiphon verbasteln. Das erschwert die Montage der Duschwanne ein wenig.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Mache zum Versenken des Ablaufsiphons mit der 62er Lochkreissäge zuerst einen 3mm tiefen Schnitt. Säge dann mit der 45iger Lochsäge komplett durch die 16 mm dicke Bodenplatte. Noch eine Aussparung mit der Stichsäge. Dann den Rand rausbeiteln.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Der Siphon für den Ablauf des Duschwassers sitzt. Ganz elegant neben dem unbeschädigten Hilfsträger. Von da sind es noch 50 cm bis zum Abwassertank unter dem linken Wohnmobilheck. Nach der Endmontage wird der ganze Ablauf unter dem Wohnmobil noch eingeklebt.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Abdeckung der Duschtasse mit Kork

Zur Abdeckung der Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil fange ich diesmal nicht wieder mit einem Holzgitter an. Das muss beim Duschen sowieso raus. Und sonst fällt da nur der Dreck in die Ritzen. Nein, diesmal gibt es eine Einlage aus 20 mm dickem Kork. Stehe schließlich gern barfuß in der Küche.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Auch der 20 mm hohe Rand der Duschwanne wird noch mit Kork eingefasst. Aber die Fußbodendämmung im Wohnmobil ist ein anderes Thema.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Probleme beim Nachrüsten der Duschwanne

Beim Mercedes Kastenwagen T2/LN1 liegt die 16 mm dicke Siebdruck-Bodenplatte auf einem engmaschigen Hilfsrahmen. Da ist das komplette Versenken der Duschwanne nicht so einfach. Stabilitäts- und Platzprobleme.

Gibt also einen zusätzlich 20 mm hohen Fußbodenaufbau im Wohnmobil. Hatte das zwar schon immer so im Hinterkopf, aber eben doch nicht bei allen Einbauteilen bedacht. Die Kühlschranktür ist ein paar Millimeter zu tief. Muss ich wohl höher legen.

Edelstahl-Duschwanne im Wohnmobil nachrüsten

Quellen und Infos zur Edelstahl-Duschwanne

  • Verbaut ist die Edelstahl-Duschwanne R3A, 700 x 700 x 20 mm mit mittigem Ablaufsiphon: Klick
  • Beim nächsten Mal würde ich die Duschtasse mit leicht außermittigem Siphon verbauen. Da ist man beim Einbau flexibler. Vor allem bei einer quadratischen Duschwanne.
  • Ich denke, dass Versandmetall.de auch hohe Edelstahl-Duschwannen auf Maß für die Sanierung alter Plastikwannen baut. Einfach mal dort nachfragen. Die Telefonnummer steht auf jeder Seite.
  • Kleine, einfache Lochsäge für Holz: Klick
  • In der Duschtasse liegt eine sehr hübsche, 20 mm dicke Korkplatte: Klick
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4,93 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.