ᐅ Umbau zum 3er Kajak: Verano California Trio als Familienboot

Ein Verano California Trio ist als 3er Kajak ein super Familienboot, braucht aber ein bisschen Bastelarbeit.

Verano California Trio 3-Sitzer im Test

Verano California Trio 3-Sitzer im Test

Familienpaddeln mit zwei regenfesten 3er Kajaks

Im anstehenden Paddelurlaub wird es wohl viel regnen. Und das Spritzverdeck für das Verano California Duo ist immer noch nicht geliefert. Mein Plan, mit 3 vollwertigen und regensicheren Paddelbooten mit 3+2+2 Sitzen (Grabner Riverstar XXL + Verano California + Gumotex Seawave) auf die Moldau zu gehen, wird also nicht aufgehen.

Allerdings paddeln wir diesmal nur zu sechst. Als Beiboot zum Dreisitzer Grabner Riverstar XXL wäre also noch ein zweites 3er Kajak mit Regenverdeck, Spritzschürzen und viel Beinfreiheit ideal. Sowas wie das Grabner Riverstar XXL halt. Nur nicht so riesig, nicht so schwer und nicht so teuer. Hmm, das Gumotex Seawave sind wir schon zu dritt gepaddelt. Und ich mag auch das Regenzelt über dem Boot sehr. Aber die Kinder können nicht eine Woche bei beengten Verhältnissen unter einer Regenplane hocken. Noch dazu auf einem fast stehenden Gewässer.

Nee, wir brauchen zusätzlich zum Grabner Riverstar XXL noch ein vollwertiges 3er Kajak, das diesem Riesenschiff Paroli bieten kann. Und zwar kein irgendwie geschrumpftes Paddelboot, sondern ein Luftkajak mit denselben Sitzabständen von 120 cm wie im 3er Grabner. Wenn man sich mal an eine Wand setzt und die Beinlänge misst, kommt bei uns auch meist dieses Maß raus.

Verano California Duo: Groß genug als 3er Kajak

Zwar wird das Verano California Duo explizit nur als Zweisitzer verkauft. Hab das Boot aber schon mit Blick auf dessen Potential zum 3er Kajak bestellt. Denn das Verano ist wegen der schmalen Drop-Stitch-Wände innen extrem breit. Dazu sind Bug und Heck nicht so spitz wie bei den anderen Paddelbooten. Könnte den letzten Sitz weiter nach hinten und den ersten Sitz nach vorne verschieben und kriege so denselben Innenraum wie im XXL. Die für das Verschieben der Sitze nötigen D-Ring-Beschläge sind ja schon lange verklebt.

Und auch wenn ich zum Test das 3er Regenverdeck vom Grabner Riverstar XXL auf das Verano California Duo lege, ist da Platz genug für 3 Sitze und 120 cm Sitzabstand. Da könnten wir beim Paddeln auch im 3er Kajak die Beine ausstrecken. Real paddelt man zwar leicht gewinkelt oder nimmt die Beine raus. Aber unter Verdeck braucht man die Länge.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Von kann man ja die Beine einfach unter das Bugverdeck schieben. Aber hinten stört das Heckverdeck am Verano California Duo.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Aber das Heckverdeck besteht ja nur aus LKW-Plane. Und wozu gibt es Cuttermesser. Auch wenn es weh tut, in das schöne Verdeck des neuen Kajaks einen Schlitz für bessere Sitzabstände zu machen.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Und jetzt kann ich den letzten Sitz so weit nach hinten schieben, bis der rechts und links genau zwischen den Bordwänden klemmt. Die Sitzbreite bleibt natürlich unverändert.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Allerdings schneide ich das Verdeck nicht völlig ab, da hier das reguläre 2er Verdeck befestigt wird. Und ich will ja nur testen, ob das Verano California Duo überhaupt als 3er Kajak taugt.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Die Position der Steueranlage passt nun zwar überhaupt nicht mehr. Aber dafür habe ich drei vollwertige Kajaksitze im Verano California Duo. Ist jetzt ein echt luxuriöses 3er Kajak. Ein Verano California Trio sozusagen. Wer zwei kleine, schmale Kinder hat, könnte die sogar in der Mitte nebeneinander setzen und hätte dann ein Verano California Quattro.

Für den Umbau braucht man nur einen dritten Sitz, ein paar zusätzliche D-Ring-Beschläge und ein Cuttermesser. Und schon hat jeder Paddler mit 120 cm Sitzabstand im 3er Kajak volle Beinfreiheit. Perfekt. Und für die Bedienung der Steueranlage lege ich mir sowieso am liebsten zwei Schlaufen um die Füße.

Verdeck fürs 3er Kajak selber bauen

Allerdings bietet Verano kein 3er-Verdeck fürs Kajak an. Muss also selbst ein Verdeck basteln. Schließlich soll es quasi während des gesamten Paddelurlaubs regnen. Nehme als Referenz wieder das Grabner 3er Verdeck. Form und Breite des Verano sind aber komplett anders. Das Grabner ist viel spitzer an Bug und Heck. Und breiter in der Mitte. Aber ich will das gleiche Material, die gleichen Süllränder und den gleichen Sitzabstand.

Will aber auch den Konstruktionsfehler beim Grabner ausgleichen. Das 3er Kajak-Verdeck hängt dort nämlich immer wie ein Sack durch. Besser sind da solche Bögen wie beim Gumotex Seawave. Was nehme ich nur? Hmm, hab doch noch die alten Solarplexius-Scheiben. Muss eine opfern. Schneide die Plexiglasplatte mit der Akku-Blechschere in 20 cm breite Streifen. Das geht mit der Makita leicht und absolut sauber. Ach, gutes Material und Profi-Werkzeug sind ein Traum beim Basteln. Da gelingen sogar mir hübsche Ergebnisse.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Mache die Stützbögen für das Verdeck jeweils so lang, dass alle einheitlich 33 cm über dem Kajakboden liegen. Das Verdeck über dem 3er Kajak wirft dann nicht so viele Falten.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Die Aussteifungen für das 3er Kajak-Verdeck befestige ich mit selbstklebendem Klettband an der umlaufenden Klettbandleiste. [Beim Test stellt sich heraus, dass ich die Klettstreifen hätte besser mit PVC-Kleber befestigen sollen. Das selbstklebende Klettband löst sich irgendwann.]

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

So langsam gefällt mir mein neues Verdeck für das 3er Kajak. Hätte eigentlich gleich das Verdeck komplett aus den Solarplexus-Scheiben bauen können. Aber wie soll ich das transportieren? Ist schon gut so mit der Plane.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

LKW-Plane als Verdeck für das 3er Kajak

LKW-Plane ist ja mein neues Lieblings-Bastelmaterial. Hab aus der dicken schwarzen Plane (1400 g) schon den Kielschutz gebaut. Baue nun das 3er Verdeck aus 900 g/m² schwerer, blauer LKW-Plane. Schneide als erstes die Plane grob in Form. Hefte dann das Klettband auf die schon serienmäßig umlaufende Klettleiste am Verano und ziehe die Schutzfolie vom selbstklebenden Klettband ab.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Dann breiten wir die LKW-Plane mit acht Händen straff über dem Paddelboot aus und drücken die Plane auf die selbstklebende Rückseite des Klettbands. Dann klebt das Klettband schon mal an der richtigen Position auf der LKW-Plane und ich hab keinen Stress mit dem Abmessen dreidimensional gewölbter Flächen.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Anschließend muss ich nur noch am Klettband entlang die Kontur des 3er Verdecks ausschneiden. Das geht schnell, sicher und sieht gut aus. Hab kaum Falten im Verdeck.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Dann kommt das Flauschband obendrauf. Es wird. Muss auch. Denn der ganze Umbau des Verano zum 3er Kajak findet wegen Dauerregen mitten im Wohnzimmer statt.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Das selbstklebende Klettband hält zwar schon ganz gut. Lässt sich aber mit Gewalt abziehen. Habe Bedenken, dass sich das Klettband wegen Wasser, Knickstellen und grober Behandlung vom Verdeck löst. Also wird das selbstklebende Klettband noch mit der Nähmaschine vernäht.

Erstaunlicherweise lassen sich die drei Schichten aus Häkchenband, LKW-Plane und Flauschband selbst mit unserer normalen Haushaltsnähmaschine gut vernähen. Jetzt hält das. Trotzdem würde ich immer wieder das selbstklebende Klettband nehmen, auch wenn es ein paar Cent teurer ist. Macht sich einfach bei der Fixierung und beim Nähen wesentlich besser.

Verdeckluken für das 3er Kajak

Bis jetzt war der Bau des Verdecks für unser 3er Kajak einfach. Aber nun muss ich Löcher in die LKW-Plane schneiden. Hab natürlich nur einen Versuch. Und eigentlich arbeite ich auch in der falschen Reihenfolge. Denn am besten wäre natürlich, erst die 3 Süllrandprofile aufzukleben und dann die Plane passend zuzuschneiden.

Aber zurzeit kann niemand Süllrandprofile für unser 3er Spritzverdeck liefern. Finde nicht mal annähernd ähnliche Profile. Alle Firmen leiden unter Materialengpässen oder Hochwasser. Hab viel telefoniert und recherchiert. Bei Grabner gebettelt. Aber nichts zu machen. Nicht kurzfristig.

Süllrand Grabner Riverstar

Doch es wird regnen. Brauche das 3er Verdeck für unser zweites 3er Kajak. Die 3 Spritzschürzen hab ich schon. Es scheitert aber an den Süllrandprofilen.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Naja, was solls. Versuche wenigstens, mir noch ein paar Optionen offenzuhalten und schneide für jeden der 3 Kajaksitze nur zwei Diagonalen in die LKW-Plane. Die Luken sind ziemlich klein, aber weiter aufschneiden kann ich die Plane jederzeit. Zusammenkleben ist wesentlich unentspannter.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Test des 3er Kajaks Verano California Trio

Der Umbau ist fertig und es geht schon am nächsten Tag auf Paddeltour. Im anschließenden Test mit dem 3er Luftkajak sind wir über 200 km auf der Moldau ab Prag gepaddelt. Und natürlich gab es jeden Tag Regen.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Unser Verano California Duo ist jetzt ein vollwertiges Verano California Trio. Und mit Dreifachantrieb geht das leichte Boot ganz schön ab. Dazu sind die Sitze bequem, die Sitzabstände groß und das 3er Regenverdeck bis auf die fehlenden Süllränder perfekt.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Beim Test hat sich gezeigt, dass das selbstgebaute Verano 3er Kajak mit umgebauter Steueranlage, der schweren Kielpanzerung und den zusätzlichen Kajakbeschlägen dem Grabner Riverstar XXL in Bezug auf Innengröße, Robustheit und Handling fast ebenbürtig und bei Preis, Gewicht und Zuladung sogar überlegen ist. Letztlich hat das XXL zwar von Haus aus alles, was ich beim Verano California Duo erst basteln muss, kostet aber das Dreifache.

Und selbst basteln ist sowieso am schönsten. Auch wenn der Regenschutz unseres blauen 3er Kajaks ohne Süllrandprofile und funktionierende Spritzschürzen natürlich noch mangelhaft ist.

Verano California als 3er Kajak mit Regenverdeck

Hätte Grabner nicht so lange Lieferzeiten, würde ich mir in meiner Not bestimmt noch vor dem Urlaub ein XXL-Verdeck für das neue 3er Kajak bestellt, zerschnippelt und die Süllrandprofile neu verklebt haben. So müssen wir halt mit der zusätzlichen Regenpersenning aus dem Seawave improvisieren. Geht auch.

Verano California Trio: Umbau zum 3er Kajak mit 3er Regenverdeck

Infos zum Bau des 3er Kajaks

  • Die Referenz für ein von Haus aus perfektes 3er Kajak ist das Grabner Riverstar XXL: Klick
  • Basis für den Umbau zum 3er Kajak ist das California Verano Duo: Klick
  • Heytex-LKW-Plane RAL 5002 ultraminblau, 900 g/m² (Hermann Meyer): Klick
  • Selbstklebendes Häkchenband 25 mm (extremtextil): Klick
  • Selbstklebendes Flauschband 25 mm (extremtextil): Klick
  • Spritzschürzen (Hiko/Arts Outdoors): Klick
  • Die Makita Akku-Blechschere schneidet auch Kunststoffplatten (DJS161Z): Klick

Tipps und Hinweise für brauchbare Süllrandprofile werden gern angenommen. Denn Süllränder brauche ich noch für ein vollwertiges 3er Kajak auf Basis des Verano California Duo.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,88 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.