ᐅ Kajak-Beschläge aus LKW-Plane, Gurtband und D-Ringen selbst bauen

Ein Reisekajak braucht eine Menge Kajak-Beschläge, um das Gepäck sicher verzurren oder die Sitzposition ändern zu können.

LKW-Plane: Universell und robust

Unser kleines Gumotex Twist sowie das blaue Verano California Duo sind mit Kanu-Beschlägen nicht gerade gesegnet. Also will ich die beiden Boote ein wenig pimpen und zusätzliche Kanu-Beschläge bauen und verkleben.

Hab mir extra einen kompletten Mustersatz LKW-Plane mit 450, 680, 700 und 900 g/m² gekauft. Und meine Kinder die Farben aussuchen lassen. Zum Verano California Duo passt am besten die 900 g/m² schwere LKW-Plane in RAL 5002 Ultramarinblau oder RAL 9005 Tiefschwarz. Die Grautöne sind für das Gumotex Twist.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Kajak-Beschläge aus LKW-Plane schweißen

Zuerst fange ich mit Beschlägen aus LKW-Plane für die Sicherheitsleine am Gumotex Twist an. Es müsste ja reichen, so eine Art Schlaufe herzustellen und aufs Boot zu kleben.

LKW-Plane wird nicht geklebt, sondern geschweißt. Das klingt komplizierter, als es ist und lässt sich mit jedem besseren Fön realisieren. Ich habe ein uraltes Heißluftteil, das 400°C bringt.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Wenn man damit die Oberfläche der beiden zu verklebenden PVC-Planen erhitzt, schmelzen die leicht an. Dann muss man die weichen Stücke zusammendrücken. Profis nehmen dafür natürlich spezielle Geräte und eine Rolle. Hab ich nicht. Muss improvisieren. Zum Glück sind wenigstens genug Hände da.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Wenn man Schmelzpunkt, Druck und Zeit richtig erwischt, verschweißt die LKW-Plane untrennbar miteinander. Aber es gibt auch viele Zustände dazwischen. Bis zur selbsttätigen Lösung der Schweißverbindung. Immerhin sind ein paar meiner geschweißten Kanu-Beschläge verwendbar. Die klebe ich mit Grabner Werkstattkleber auf das Gumotex Twist.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Bei der praktischen Erprobung der verschweißten LKW-Plane als Halterung für die Sicherungsleine am Gumotex Twist zeigt sich dann aber die Unzuverlässigkeit meiner Schweißverbindungen. Das liegt einfach daran, dass PVC-Schweißen Übung erfordert. PVC-Kleber hingegen kann man auch als Laie ordentlich und haltbar verarbeiten. Und auch der Grabner Werkstattkleber hält.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Dazu sind die Schlaufen auch nicht für Karabiner und zur Gepäckbefestigung auf dem Schlauchboot geeignet. Aber prinzipiell ist der Test der selbst gebauten Kajak-Beschläge erfolgreich. Ich muss nur etwas professioneller arbeiten und ein bisschen mehr auf die Optik achten.

Beschläge aus Gurtband und LKW-Plane nähen

Vorbild für meinen nächsten Versuch selbst gebauter Kajak-Beschläge sind die Laschen aus Gurtband am Gumotex Seawave. Dazu müsste ich einfach nur Gurtband auf LKW-Plane nähen und diese Konstruktion dann aufs Boot kleben. So machen das die Profis.

Alte Nähmaschine zum Vernähen von LKW-Plane

Alte Nähmaschine (Union Spezial aus Stuttgart) zum Vernähen von LKW-Plane

Nur welche Nähmaschine näht schon Gurtband auf LKW-Plane? Natürlich wäre so ein altes, schweres Gerät schön. Aber unsere nicht weniger junge DDR-Nähmaschine schafft es auch, Gurtband auf die LKW-Plane zu nähen. Habe ja noch die dicken Nadeln und den Nylonfaden vom Bau der Kajak-Persenning.

Kajak-Beschläge aus Gurtband und LKW-Plane selbst nähen

Kajak-Beschläge aus Gurtband und LKW-Plane selbst nähen

So richtig gefällt mir der Kanu-Beschlag mit dem Gurtband aber nicht. Ich will ja nicht nur die Sicherheitsleine befestigen, sondern Gepäck anschnallen. Dafür halten die Nähte nicht gut genug in der LKW-Plane. Vielleicht gibt sich das ja beim Verkleben. Hmm. Das geht besser.

Kajak-Beschläge aus D-Ringen und LKW-Plane bauen

Aber ich weiß jetzt, was ich will. Ich baue mir D-Ring Beschläge zum Aufkleben aufs Kanu und vertraue auf meinen PVC-Kleber. Um genügend Klebefläche für die Kajak-Beschläge aus D-Ringen und LKW-Plane zu haben, schneide ich erst einmal Kreise mit 9 cm Durchmesser aus. Das genaue Maß ist egal. Ergibt sich aus der Vorlage.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Durch einen kleinen Schlitz in der Mitte ziehe ich einen Streifen LKW-Plane, der den D-Ring hält. Meine D-Ringe haben 25 mm Öffnungsweite und 4 mm Materialstärke. Sind somit ideal für die mittleren Spannbänder geeignet. Es gibt natürlich auch größere oder kleinere D-Ringe. Edelstahl und eine verschweißte Öffnung sind beim Wasserwandern noch wichtig.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Von hinten sieht man ganz gut die Befestigung des D-Rings mittels LKW-Plane. Über Nacht klebe ich erstmal nur den grauen Streifen auf die blaue Unterlage.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Dann erst kann ich den kompletten D-Ring-Beschlag mit Bindulin PVC-Kleber auf das Schlauchboot kleben. Wichtig ist, den PVC-Kleber nach Untergrundreinigung auf beiden Seiten dünn aufzutragen und in 10-20 Sekunden zu verarbeiten. Der Kleber löst die PVC-Folie leicht an, weshalb er Kaltschweißkleber heißt.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Und schon ist der erste selbst gebaute Kanubeschlag aus D-Ring und LKW-Plane fertig aufgeklebt. Für den Anfang schonmal nicht schlecht und vor allem haltbar. Von weitem stimmt auch die Optik. Aus der Nähe betrachtet ist der selbst gebaute D-Ring-Beschlag durch zu viel Aceton und PVC-Kleber an der falschen Stelle ein bisschen angelöst.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Naja, ich muss noch üben. Frage mich echt, wie die Hersteller es schaffen, so sauber zu arbeiten. Da ist kein Spritzer Kleber zu viel und keiner zu wenig. Aber ich muss ja keine selbst gebauten Kajak-Beschläge verkaufen. Muss nicht effizient sein. Freue mich einfach an selbst Gebautem.

So, das Muster ist fertig. Und mein erster D-Ring-Beschlag kann getestet werden. Reiße also nach 2 Tagen mal ordentlich am D-Ring. Der Kanubeschlag hält ohne weiteres. Da zerreiße ich eher den Luftschlauch als dass sich der Kanu-Beschlag vom Verano California löst.

Jetzt werden wie wild Rundflicken und Haltestreifen aus LKW-Plane ausgeschnitten und D-Ringe reingefummelt. Klebe über Nacht wieder erst die D-Ringe auf die Unterlage aus LKW-Plane. Und dann am nächsten Tag die kompletten D-Ring-Beschläge auf das Verano Schlauchboot. Natürlich wieder mit Bindulin PVC-Kleber AK5.

Kajak-Beschläge selbst bauen: LKW-Plane schweißen, nähen oder kleben?

Alleine am Verano California Duo sind jetzt schon knapp 20 zusätzliche D-Ring-Beschläge für die flexible Befestigung von Gepäck, Sicherheitsleine und Kajaksitzen verbaut. Allerdings macht man Fotos von solchen Errungenschaften beim Einlaufen, nicht beim Auslaufen. Denn es könnte ja sein, dass die D-Ring-Beschläge unterwegs alle abfallen.

Infos zu den Kajak-Beschlägen

  • Besser als Schweißen ist der PVC-Kaltschweißkleber Bindulin Bindu AK-5: Klick
  • Das California Verano Duo besteht aus derselben PVC-Folie wie LKW-Plane, lässt sich also schweißen und kleben: Klick
  • Gurtband 20 mm: Klick
  • D-Ringe 25 mm x 4 mm aus Edelstahl: Klick
  • Die Heytex-LKW-Plane ist Profi-Ware von Hermann Meyer (Bestellung oldschool nur per Telefon oder Fax): Klick
  • Für die Kajak-Beschläge reichen 900 g/m², es gibt aber auch LKW-Plane mit 1400 g/m²
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.