ᐅ Steueranlage: Pedale fixieren, Ösen nachrüsten und Ruder einstellen

Musste bislang an jedem Luftkajak die Steueranlage nachrüsten, einstellen und anpassen – das ist am Verano California Duo nicht anders.

Die Steueranlage am Verano California Duo ist Zubehör, lässt sich aber leicht nachrüsten

Die Steueranlage am Verano California Duo ist Zubehör, lässt sich aber leicht nachrüsten

Die Steueranlage definiert ein gutes Paddelboot

Bei einem guten Familien-Kanu sollte man immer die Steueranlage nachrüsten und einstellen können. Denn eine richtige Steueranlage trennt bei Paddelbooten die Spreu vom Weizen. Man kann ja ein Paddelboot erst einmal ohne kaufen und die Steueranlage dann nachrüsten. Entscheidend ist, dass sich die Steueranlage überhaupt nachrüsten lässt. Bei unserem Verano California Duo ist das Nachrüsten der Steueranlage durch die steifen Formteile am Heck für ein Luftkajak super gelöst.

Auch für die Pedalanlage des Kajak-Steuers hat sich Verano etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ein um 30 cm in der Länge verstellbares Schienensystem, das seitlich auf den steifen, fast ebenen Bordwänden des Drop-Stitch-Kajaks verschraubt ist. Ich habe die Steueranlage ja gleich mitbestellt. Und weiß daher nicht, ob man die schwarzen Kanu-Beschläge nachrüsten muss oder ob die bei jedem Boot verbaut sind. Aber die Pedalanlage lässt sich auf alle Fälle nachrüsten.

Pedalanlage zur Einstellung der Steueranlage am Verano California Duo

Pedalanlage zur Einstellung der Steueranlage am Verano California Duo

Probleme mit der Steueranlage am Verano California

Theoretisch ist die Steueranlage am Verano und die Einstellung des Ruders eine super Lösung. Praktisch aber besteht das Problem darin, dass die Befestigung der Pedalanlage nicht sauber gelöst ist. Es fehlt einfach der dritte Haltepunkt. Und so ist bei uns die Verschraubung auf einer Seite schon nach kurzer Zeit rausgerissen.

Klar kann man das Einkleben. Aber das kann gar nicht dauerhaft halten. Besser ist, die Befestigung strukturell zu verbessern. Daneben will ich noch ein paar kleinere Dinge optimieren, damit die Steueranlage besser einstellbar ist. Dazu gehört eine klemmfreie Führung der Steuerschnüre entlang der Bordwände, eine Durchführung durchs Heck und eine Verstellung von vorn.

Rausgerissene Halteschraube der Steueranlage am Verano California Duo

Rausgerissene Halteschraube der Steueranlage am Verano California Duo

Umbau und Einstellung der Steueranlage

Bessere Befestigung der Pedalanlage

Das Wichtigste ist aber die Reparatur der Pedalanlage. Prinzipiell ist die Befestigung der Pedale für die Steueranlage mit einem aufgeklebten Gummiflicken mit einvulkanisiertem Gewindestück keine schlechte Idee. Das Teil gibt es sogar zum nachträglichen Aufkleben bei Verano zu kaufen. Allerdings sitzt die Mutter nicht kraftschlüssig und verträgt kein Kippmoment.

Klebepatch mit M6 Innengewinde für die Pedalanlage am Verano California Duo

Klebepatch mit M6 Innengewinde für die Pedalanlage am Verano California Duo

Eine Variante wäre also, einfach weiter oben einen dritten Gewindeflicken aufzukleben und die Pedalanlage im Dreieck zu verschrauben. Ich entscheide mich aber für die Aussteifung der Pedalschienen mit einer Gewindestange M6. Die wird passend zurechtgeflext und schön rund abgefeilt.

Verbindungsmutter und Gewindestab M6 für die nachgerüstete Aussteifung der Pedale

Verbindungsmutter und Gewindestab M6 für die nachgerüstete Aussteifung der Pedale

Bohre dann je zwei Löcher in die Pedalschiene. 6,5 mm, damit die Gewindestange ein bisschen Luft hat. Und natürlich mit einem Blech dahinter. Nicht dass das Drop-Stitch-Kajak plötzlich die Luft nicht mehr halten kann.

Löcher bohren für den Gewindestab M6 zwischen den Pedalen der Steueranlage

Löcher bohren für den Gewindestab M6 zwischen den Pedalen der Steueranlage

Dann brauche ich die Gewindestange nur in die Löcher stecken und mit den Muttern die Schienen nach außen pressen. Die langen Verbindungsmuttern haben wie die Flügelschrauben den Vorteil, dass ich die Pedalanlage jetzt werkzeuglos einstellen kann. Will schließlich beim Paddeln nicht auch noch an Spezialwerkzeug denken müssen.

Einstellung des Abstandes der Pedalanlage mit Gewindestange und Verbindungsmutter

Einstellung des Abstandes der Pedalanlage mit Gewindestange und Verbindungsmutter

Jedenfalls presst die nachgerüstete Gewindestange die Pedalanlage auf die Gewindestücke. Durch unterschiedliche Lochpositionen kann ich die Gewindestange auch so umsetzen, dass die nah an der Pedale ist. Das sollte jetzt halten.

Reparatur und Umbau der Steueranlage am Verano California Duo

Reparatur und Umbau der Steueranlage am Verano California Duo

Einstellung der Steuerschnüre nach vorn umbauen

Irgendwie kriege ich es nie hin, die Pedalanlage an Land einzustellen. Mache das immer erst auf dem Wasser. Und da ist es unpraktisch, wenn die Verstellung hinten am Ruder ist. Habe also schon unterwegs die Steuerschnüre einmal umgeknotet. Dank eines Karabiners lässt sich die Steuerschnur hinten und vorn auch leicht lösen.

Flügelschrauben und Karabiner für leichte Einstellung der Steueranlage

Flügelschrauben und Karabiner für leichte Einstellung der Steueranlage

Fußschlaufen statt Steuerpedalen

Die einfache Trennung von Pedal und Steuerschnur mittels Karabiner ist wichtig, damit die durchgefädelten Schnüre auch bei Demontage von Steuerruder und Pedalanlage bleiben können, wo sie sind.

Außerdem paddle ich gern ganz ohne Pedale – aber nicht ohne Steueranlage. Damit die Steuerschnüre nicht einschneiden, wurden auf unserer häuslichen Nähmaschine zwei Gurtbänder genäht. So eine Gurtschlaufe lege ich rechts und links um den Fuß und hake jeweils mit einem Karabiner die Steuerschnur ein. So mag ich meine Steueranlage am liebsten: Einfach, effektiv und bequem.

Umbau Steueranlage auf Fußschlingen mit Karabiner

Umbau Steueranlage auf Fußschlingen mit Karabiner

Führung für die Steuerschnüre nachrüsten

Damit eine Steueranlage richtig funktioniert, müssen die Steuerschnüre leicht laufen. Und dürfen weder unter dem Gepäck klemmen noch den bauchigen Weg außen an der Bootshaut diagonal abkürzen.

Deshalb muss ich Führungshülsen für die Schnüre der Steueranlage nachrüsten. Nehme als Basis PVC-Schlauch, um den ich LKW-Plane klebe. Natürlich mit PVC-Kleber. Die Klammern halten die Klebestellen über Nacht ein bisschen zusammen.

Bau von Führungshülsen für das Einstellen der Steueranlage aus LKW-Plane und PVC-Schlauch

Bau von Führungshülsen für das Einstellen der Steueranlage aus LKW-Plane und PVC-Schlauch

Muss am nächsten Tag nur noch den PVC-Schlauch in kleine Stücke schneiden und habe feinste Steuerösen für mein blaues Verano California Duo.

Ösen aus LKW-Plane und PVC-Schlauch für das Einstellen der Steueranlage

Ösen aus LKW-Plane und PVC-Schlauch für das Einstellen der Steueranlage

Da auch das Kajak aus PVC-Folie besteht, kann ich die Ösen mit PVC-Kleber auf die Bootshaut kleben. Klar könnte man die Steuerschnüre auch einfach durch die D-Ringe ziehen. Aber das wäre ja nur halb so schön.

Führung der Steuerseile durch aufgeklebte Ösen aus PVC-Schlauch

Führung der Steuerseile durch aufgeklebte Ösen aus PVC-Schlauch

Heckdurchführung der Steuerschnüre nachrüsten

Das Grabner Riverstar und auch das Gumotex Seawave haben Durchlässe für die Steuerschnüre durch das Heckverdeck nach innen. Die sind wichtig, damit das Gepäck nicht auf den Schnüren klemmen kann.

Am Verano fehlt aber die Durchführung für die Steuerschnüre zur Steueranlage. Doch da das Verdeck aus LKW-Plane ist, kann man natürlich mal einen Schnitt setzen und zwei PVC-Schläuche durchfädeln.

Heckdurchführung der PVC-Schläuche für die Steuerschnüre

Heckdurchführung der PVC-Schläuche für die Steuerschnüre

Anschließend ordentlich mit Bindulin einklebern und ein bisschen anpressen. Durch die dicke Klebeschicht dauert das Verkleben der Schläuche für die Steuerschnüre etwas.

Verkleben der PVC-Schläuche mit PVC-Kleber Bindulin AK 5

Verkleben der PVC-Schläuche mit PVC-Kleber Bindulin AK 5

Aber dann ist die Nachrüstung der Steueranlage mit einem Heckdurchgang für die Steuerschnüre und die Aufholleine fertig. Muss jetzt nur noch die 3 Schnüre durch die Schläuche fummeln und hinten am Heckruder anschließen. Und schon habe ich ein modernes und schnelles Drop-Stitch-Kajak mit perfekter Steueranlage.

PVC-Schläuche unter dem Heckverdeck des Verano California Duo

PVC-Schläuche unter dem Heckverdeck des Verano California Duo

Test und Einstellung der Steueranlage

Jetzt fehlen hier eigentlich nur noch Fotos und Testberichte von der nachgerüsteten Steueranlage im Einsatz. Denn Verbesserungen, Umbauten und Einstellungen am Kajak machen nur dann Sinn, wenn sie sich in der Praxis bewähren. Also mal abwarten, ob sich meine Bastelei auch als zweckmäßig herausstellt.

So hatte ich mir zum Beispiel für die Aussteifung der Pedalanlage bei Frantos auch noch eine Gewindestange aus Polyamid bestellt. Das ist ein super Material, aber auf die Länge von 50 cm nicht steif genug, um der Steueranlage Halt geben zu können. Und so stellen sich halt manche Ideen als unbrauchbar heraus.

Probieren muss ich auch, ob eine Gewindestange quer ausreicht oder ob 2 Gewindestangen notwendig sind. Nur will ich die Gewindestange vor den Pedalen haben, damit die Querstange beim Paddeln nicht stört.

Infos zur Nachrüstung und Einstellung der Steueranlage am Verano California

Paddelboot und Zubehör

  • California Verano Duo: Klick
  • Steueranlage mit Pedalen zum Nachrüsten: Klick
  • Gewindeflicken des Verano zum Aufkleben: Klick

Material für den Umbau der Steueranlage

  • Gewindestange M6 Edelstahl (1 Stück): Klick
  • Verbindungsmuttern M6 (2 Stück, gibt es bei Frantos auch einzeln): Klick
  • Flügelschrauben M6x35 (4 Stück): Klick
  • Gurtband 20 mm von der 100-m-Rolle: Klick
  • Alu-Karabiner 60×5 mm: Klick
  • PVC-Schläuche für die Steuerschnüre (12 mm): Klick
  • PVC-Kaltschweißkleber (Bindulin AK5): Klick
  • LKW-Plane von Heytex gibt es bei Hermann Meyer (RAL 5002 ultraminblau, 900 g/m²): Klick

Werkzeug

  • Eisensäge oder Flex
  • Feile
  • Akkuschrauber und Bohrer: Klick
  • Schere
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,88 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.