ᐅ Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane verstärken

Als Kielschutz aufgeklebte LKW-Plane schützt den gefährdeten Unterboden am Schlauchboot und verlängert das Leben unseres Luftkajaks.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Haltbarkeit des Drop-Stitch-Bodens am Verano California Duo

Die innovative Drop-Stitch-Technologie unseres Verano California Duo ermöglicht durch die vielen Fäden zwischen Außen- und Innenseite stabile und trotzdem leichte Schwimmkörper. Dadurch hat auch das Unterschiff eine deutlich geringere Materialstärke. Das mag beim SUP-Board angehen. Bei einem schwer beladenen Kajak allerdings gibt es öfter mal Grundkontakt.

Und so hat unser Verano California Duo schon die erste Beschädigung in der Außenhaut. Das ist noch kein Leck, da diese schwarze Folie nur der Schutz für die eigentliche Drop-Stitch-Luftkammer ist. Aber es ist halt ein Loch im Schlauchboot. Muss ich reparieren.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Kielschutz aus LKW-Plane

Beschädigt ist zwar nur die Schutzfolie für die Drop-Stitch-Platten, aber ich will dennoch zur Sicherheit das ganze Unterschiff panzern. Und zwar nicht mit irgendeiner schmalen Kielschutzfolie oder einem Flicken, sondern über die gesamte Fläche mit LKW-Plane.

LKW-Plane als Kielschutz ist günstig, gut zu verkleben und quasi unzerstörbar. Einfach ein geiles Material. Allerdings kriegt man die extra dicke Heytex-LKW-Plane mit 1400 g/m² nicht an jeder Ecke. Bestelle also oldschool im Fachhandel. Immerhin gibt es schon Website, Telefon und E-Mail. Bevorzugt wird ein Fax. Oldschool heißt aber nicht, dass die LKW-Plane schlecht ist oder lange braucht bis zu mir.

Hab bei solch schönem Material allerdings immer Schiss, mich zu verschnippeln. Schneide den Kielschutz für das Schlauchboot also erstmal nur grob zu. Lege dann die LKW-Plane über den umgedrehten Bootskörper und nehme mit weißen Punkten die Form des Unterschiffs auf. Aus den Resten der LKW-Plane kann ich noch D-Ringe und Kajak-Beschläge basteln.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Mit einer kräftigen Schere ist es kein Problem, die 1,5 mm dicke LKW-Plane passend zum Unterschiff zu schneiden. Ein Cuttermesser geht auch, aber da muss man ganz schön aufdrücken.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Das Verano California Duo hat ja eigentlich gar keinen richtigen Kiel, sondern einen flachen Boden aus Drop-Stitch. Das ist gut, weil die LKW-Plane als Kielschutz dann flach aufliegt.  Muss nur bei den Aussparungen für die beiden Lenzventile und die Finnenhalterung aufpassen. Schneide die wieder nur grob aus und taste mich dann mit der Schere an die richtige Ausschnittgröße ran.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Kielschutzplane auf das Schlauchboot kleben

Tja, und dann kommt der Kleber ins Spiel. Und so ein vollflächiger Kielschutz für bessere Haltbarkeit des Drop-Stitch-Bodens braucht viel Kleber. Hab ja mit dem Bindulin PVC-Kaltschweißkleber schon Erfahrung gesammelt. Den gibt es auch aus der großen Dose.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Wichtig ist, den Untergrund vorm Aufkleben des Kielschutzes zu entfetten und keine zu große Fläche einzustreichen. Denn der PVC-Kleber zieht recht schnell an. Muss ja beide Flächen einstreichen. Noch dazu möglichst gleichmäßig. Am besten wären eine große Spachtel über die volle Bootsbreite und 4 Hände.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Um die Kielschutzplane möglichst blasenfrei auf das Unterschiff zu kleben, bewährt sich ein altes Nudelholz. Kann damit die LKW-Plane ganz gut und vor allem gleichmäßig aufpressen. Der zusätzliche Schutz für den Drop-Stitch-Boden am Luftkajak soll ja nicht nur haltbar, sondern auch glatt und blasenfrei werden.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Nacharbeiten am Kielschutz mit PVC-Kleber

Der Kielschutz ist nach ca. 5 Minuten Arbeit mit dem Nudelholz schon ordentlich fest. Trotzdem klebt die Panzerung aus LKW-Plane vor allem an den Seiten und Ecken noch nicht ganz sauber auf dem Unterschiff.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Kann aber mit dem PVC-Kleber nachträglich noch Lücken schließen und Spalte überbrücken. Bindulin AK5 ist da völlig problemlos. Nur was einmal zusammenklebt, geht nie wieder auseinander.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Brauche letztlich für das Verkleben einer Kielschutzplatte von ungefähr 3 m² auf das Unterschiff ziemlich genau zwei 670-g-Dosen PVC-Kleber.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Haltbarkeit des Drop-Stitch-Bodens mit Kielschutz

Durch die nachträgliche Panzerung des Unterschiffs mit einem Kielschutz aus LKW-Plane ist der Drop-Stitch-Boden jetzt zwar schwerer, aber wesentlich besser geschützt. Der Test über 200 km ist schon abgeschlossen. Konnte das Verano California Duo bedenkenlos und ohne Beschädigungen über jeden Untergrund ziehen. Gefällt mir jetzt.

Kielschutz fürs Schlauchboot: Luftkajak mit LKW-Plane panzern

Infos zum Kielschutz am Drop-Stitch-Boden

Mit dem aufgedoppelten Kajak-Schutz aus LKW-Plane ist das Verano California  Duo jetzt genauso robust wie das Grabner Riverstar. Und das zu einem Drittel des Preises vom Schlauchbootprimus.

  • Der Kielschutz ist für unser California Verano Duo: Klick
  • Heytex-LKW-Plane von Hermann Meyer (RAL 9005 tiefschwarz, 1400 g/m²): Klick
  • Weißer Lackmarker (Edding 751): Klick
  • Kräftige Universalschere (S&R): Klick
  • PVC-Kaltschweißkleber Bindulin AK5 (2 x 670 g): Klick
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 4,73 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.