ᐅ Sandblechhalter auf der Motorhaube selber bauen

Muss für Pistenfahrten noch einen Sandblechhalter selber bauen. Einen, auf den man die dreckigen Bleche schnell mal drauf hauen kann.

Luftlandeblech auf der Motorhaube des MB 711

Luftlandeblech auf der Motorhaube des MB 711

Sandblechhalter für den Pisteneinsatz

Tatsächlich hab ich keine richtige Halterung für meine Sandbleche. Denn der Halter hinten am Heck trägt nur mein Notfallblech. Und die Fahrräder. Meistens liegen die Bleche also unter meiner schweren Werkzeugkiste hinter dem Fahrersitz.

Macht Arbeit, die Sandbleche jedesmal rauszuholen. Und so bleiben die GFK-Sandbleche auf Pisten gleich im Gang liegen. Mitsamt dem ganzen Dreck.

Sandblecheinsatz im Weichsandfeld

Sandblecheinsatz im Weichsandfeld

Noch blöder ist das Verstauen der benutzten Sandbleche im Winter. Zwar ist es gut, wenn Eis und Schnee auf den Blechen abtauen. Der ganze Schmodder tropft dann aber im Bus ab. Das ist natürlich auch nicht so optimal. Nicht einmal in der Duschwanne.

Verwendung der Sandblechee als Schneebleche

Verwendung der Sandbleche als Schneebleche

Der ideale Platz für eine weitere Sandblechhalterung

Muss also noch einen Sandblechhalter selber bauen. Und zwar so, dass sowohl die GfK- als auch die Stahlbleche griffbereit sind und auch mal quick & dirty außen auf den Halter geschmissen werden können.

Doch wo ist Platz für ein, zwei Bleche? Das Heck ist voll. Die Seiten sind doof. Das Dach zu mühsam. Was bleibt, ist ein Platz  auf der Motorhaube. Mal anprobieren. Geht doch.

Sandblechhalter selber bauen - Anprobe

Sandblechhalter selber bauen – Anprobe

Dazu sind sowieso zwei fette Löcher in der Motorhaube. Da steckten mal die ollen Scheibenwaschdüsen. Die sind aber ohne Funktion und ersetzt durch Spritzdüsen an den Wischerblättern. Mit zwei Airlineschienen könnte ich doch die Löcher der Waschdüsen kaschieren.

Löcher der Waschdüsen auf der Motorhaube -

Löcher der Waschdüsen auf der Motorhaube –

Sandblechhalter auf der Motorhaube selbst bauen

Nehme halbrunde Airlineschienen als Basis für den Sandblechhalter. Flache Schienen wären wahrscheinlich besser. Aber die halbrunden Airlineschienen liegen nun einmal gerade herum. 2 x 40 cm reichen. Ein bisschen gebogen passen die gerade so auf die leicht gewölbte Motorhaube.

Verklebe die Airlineschienen auf der Motorhaube. Zwei zusätzliche Senkkopfschrauben M8 helfen gegen die Angst vor der Klebeverbindung. Unterlegscheibe zwischen Airlineschiene und Motorhaube nicht vergessen. Damit ist das Aluminium auch elektrochemisch vom Stahl getrennt.

Airlineschienen verklebschrauben

Airlineschienen verklebschrauben

Der selbstgebaute Sandblechhalter auf der Motorhaube sieht doch schon mal ganz gut aus. Und die dicken Löcher für die Scheibenwaschdüsen sind auch gleich kaschiert.

DIY-Sandblechhalter auf der Motorhaube

DIY-Sandblechhalter auf der Motorhaube

Test der DIY-Sandblechhalter

Test mit GfK-Sandblechen

Nur für die GfK-Bleche taugt mein Halter noch nichts. Denn die Bleche hängen durch und würden mir beim Fahren die ganze Motorhaube zerkratzen. Mit einem drumgewurschtelten Seil geht es zwar gerade so. Aber es fehlt noch ein dritter Haltepunkt in der Mitte.

Sandblechhalter mit Kunststoffblechen auf der Motorhaube MB 711

Sandblechhalter mit Kunststoffblechen auf der Motorhaube MB 711

Dazu sind die Kunststoffbleche zu kurz für die Sandblechhalterung auf der Motorhaube. Das war mir natürlich vorher bewusst. Aber die Hauptfunktion des Trägers ist ja, die Löcher für die Scheibenwaschdüsen zu schließen. Heute würde ich die Bleche einfach länger bestellen.

GfK-Bleche auf der Motorhaube des MB 711

GfK-Bleche auf der Motorhaube des MB 711

Test des Sandblechhalters mit Stahlblechen

Für die Luftlandebleche taugt mein Sandblechhalter auf der Motorhaube schon eher. Ist eigentlich ein guter Platz.

Stahlbleche auf der Motorhaube

Stahlbleche auf der Motorhaube

Die Frage ist nur, ob die Endfittinge das Gerüttel auf Pisten überstehen. Habe da bei den schweren Stahlblechen so meine Zweifel.

Sandblechhalter auf der Motorhaube - Fittinge

Sandblechhalter auf der Motorhaube – Fittinge

Tatsächliche Nutzung der Sandblechhalterung

Nun ja. Dieser Beitrag über den Sandblechhalter auf meiner Motorhaube liegt ja nicht umsonst schon mehr als ein Jahr in der Versenkung. So richtig begeistert mich meine Konstruktion nämlich nicht.

Und im Normalfall wäre mir das sowieso zu peinlich, mit Sandblechen auf der Motorhaube herumzufahren. Denn meistens ist die wichtigste Funktion eines Sandblechhalters doch nur, Allrad-Expeditions-LKW-mäßig cool auszusehen.

Hmm. Gerade sind die Airlineschienen so schön verklebt, verschraubt und mit Schalldämmung hinterfüttert sind. Das fasse ich nicht noch mal an. Aber der Sandblechhalter auf der Motorhaube muss ja kein Sandblechhalter bleiben.

Und so hat sich der Sandblechhalter schon bewährt. Aber anders als gedacht. Denn an den Endfittingen kann ich super die Wäscheleine festmachen. Also ein Sandblechhalter, der auch ohne Sandbleche ganz nützlich ist. Das ist doch was.

Airlineschienen und Endfittinge mit Haken

Airlineschienen und Endfittinge mit Haken

Einzelteile meines Sandblechhalters

Der Sandblechhalter aus preiswerten Standardteilen ist schnell zusammengebaut.

  • Airlineschiene halbrund (2 x 40 cm reichen): Klick
  • Endfittinge mit Haken: Klick
  • Kleber für die Alu-Sandblechhalterung auf lackiertem Blech ist Soudal Fix All: Klick
  • GFK-Sandbleche: Klick

Naja. Für einen ernsthaften Sandblechhalter auf der Motorhaube müsste ich vielleicht Schraubfittinge nehmen. Habt ihr sonst noch irgendwelche Ideen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 3,92 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.