ᐅ Mit Jeep im Wald aktiv: Aufforstung, Schlamm und Rehbraten

Sind für ein Wiederaufforstungsprojekt von Jeep im Wald unterwegs. Allerdings nicht ganz uneigennützig. Es locken Schlamm und Rehbraten.

Frühling heißt Jeep oben ohne im Wald

Frühling. Dach runter. Türen weg. Raus aus der Stadt. Rein in das Rittergut. Großes Willkommen. Viele Jeeps auf dem Anwesen. Zwei Land Rover. Auch ein Fiat. Und nur ein Jeep ohne Dach. Dafür mit Spaten. Wir sind doch richtig hier zur Wiederaufforstung, oder?

Jeep im Wald, Jeep goes green, Wiederaufforstung

Fahren dann im höheren Auftrag mit dem Jeep durch den Wald. Denn Jeep pflanzt im Wald tausende Bäume. Wahrscheinlich als ökologischen Ausgleich für die vielen Holzintarsien. Ach nee, das war der Premium-Jeep. Der nur mit Dach. Oder war es für den Insel-Jeep mit dem Holzboden? Den es nicht mehr gibt? Ach, komme immer ganz durcheinander mit den vielen Jeeps, die gar keine sind. Heute und hier jedenfalls ist alles echt.

Jeep im Wald, Jeep goes green, Wiederaufforstung

Und nur der echte Jeep pflanzt den echten Wald. Nicht dass jemand denkt, wir wären zum Spaß mit dem Jeep im Forst unterwegs. Gehen die meiste Zeit sogar zu Fuß. Hören gebildete Vorträge. Ich mag Leute, die ihr Fach verstehen.

Jeep im Wald, Jeep goes green, Wiederaufforstung

Lernen also, achtsam mit dem Wald umzugehen. Und mit den Waldwegen. Also lieber mal Allrad einschalten. Mit dem Jeep im deutschen Tann unterwegs zu sein, hat man ja nicht alle Tage. Ich laufe aber. Zu viele Söhne dabei. Fahrt bloß schön vorsichtig und macht den Wald nicht kaputt.

Jeep im Wald, Jeep goes green, Wiederaufforstung

Sandbleche und Spaten mit dem Jeep im Wald

Sandbleche und Spaten bleiben unbenutzt. Dabei hatte ich versprochen, dass wir Bäume pflanzen und/oder im Dreck buddeln. Stattdessen gibt es forstwirtschaftliche Fachvorträge. So hätten die Jungs nicht gedacht. Ich aber auch nicht.

Doch die Idee von Jeep ist schon nicht schlecht, ein Stück Wald mit auf die Zubehörliste zu setzen. Auch wenn ich von dieser ominösen Liste beim Jeep-Kauf gar nichts gesehen habe. Musste schließlich wegen Dringlichkeit nehmen, was gerade da war. Sonst wäre es so ein rot-orangener KTM-Jeep geworden. Aber vielleicht tauscht ja der Chef mit mir. Muss mal fragen. Wobei, das ist ja der neue Jeep Wrangler JL mit dem kleinen Vierzylinder. Von Fiat. Hmm. Naja. Ach, wozu gibt es Sprühfolie.

Jeep im Wald, Jeep goes green, Wiederaufforstung

Und dann noch Reh auf dem Grill

Okay, genug gesehen. Interessante Runde mit dem Jeep durch den Wald. Sehr schön. Aber jetzt haben alle Hunger. Bratwurst? Hmm. Hier gibt es doch Jäger. Was ist denn so in der Kühlzelle? Oh, ein frisches Wildschwein. Und ein Reh. Davon nehmen wir ein Stück. Ab nach Hause jetzt.

Immer noch Frühling. Grill anheizen. Rehrücken drauf. Ah und oh. Ein Gedicht. Lasse ich mir zumindest so berichten. War aber viel zu wenig. Einen Wald müsste man haben. Mit Rehen drin. Doch jetzt weiß ich wenigstens, wo ich auch ohne eigenen Wald Rehrücken herkriege. Lehne mich also entspannt zurück. Genieße den schönen Abend mit der kompletten Familie und zwei lieben Dauergästen. Mehr brauche ich nicht.

Jeep im Wald, Jeep goes green, Wiederaufforstung

Infos zum Jeep im Wald

Natürlich kann man nicht einfach so mit dem Jeep im Wald herumfahren. Außer zu einer forstwirtschaftlichen Exkursion in den von Jeep gepflanzten Wald.

  • Das Jeep-Wald-Projekt heißt WE GO GREEN.
  • Aber mit dem Internet haben es die Initiatoren nicht so. Finde keine Infoseite, nur so Geheiminformationen für Jeepfahrer.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (32 votes, average: 4,97 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.