ᐅ Reiseführer Thüringen: Empfehlungen & Pleiten

Es gibt keinen besten Reiseführer Thüringen, in dem alles steht. Aber die Empfehlung für Thüringen ist klar und deutlich.

Die besten Reiseführer für Thüringen

Die besten Reiseführer für Thüringen

Urlaub in Thüringen

Es muss nicht immer die Toskana sein. Selbst über Ostern kann man in Thüringen mit dem Wohnmobil wunderbar Urlaub machen. Und es müssen ja nicht immer die 4 großen Städte an der A4 sein. Neben Eisenach, Erfurt, Weimar und Jena bietet Thüringen gerade aufgrund der früheren Minifürstentümer mit 11 Residenzen und deren Kunst- und Kulturgespreize eine Menge Futter für den Klassikfan.

Und klar, auch vom Thüringer Wald, dem Hainich und der Bratwurst hat jeder mal was gehört. Aber welcher Nichtthüringer kennt schon die Saaleschleife, den Kümmeläquator oder den durstigen Max? Herbert Roth und den Kickelhahn? Schittchen und die Dunkelgräfin? Dafür liebe ich meinen Stapel Reiseführer im Wohnmobil, auch wenn ich schon etwas Verwunderung bei meinen VW-T4-Vanlifern hervorrufe. Aber an der bis dato unbekannten Saaleschleife sind dann doch alle begeistert.

Mit dem Baedeker-Reiseführer Thüringen an der Saaleschleife

Mit dem Baedeker-Reiseführer an der Saaleschleife

Baedeker Reiseführer Thüringen

Der Baedeker. Ausgerechnet der Baedeker von Thüringen zitiert auf der ersten Seite Herbert Roth. Gut, das Hohelied des Thüringer Waldes stammt von seinem Jugendkumpel Karl Müller. Aber die Stuttgarter Reiseführer-Autorin Dina Stahn hat gut erkannt, dass Herbert Roth mit seinem Akkordeon für echte Thüringer wichtiger ist als der zugezogene Goethe. Und da das Rennsteiglied ohnehin die heimliche Thüringer Hymne ist, gibt es sogar einen Link zum Lied: YouTube

Eigentlich wollte ich nun eine emotionsgeladene Empfehlung des Reiseführers von Baedeker diktieren. Aber jetzt geht mir die Thüringer Hymne nicht mehr aus dem Kopf und ich kann gar nicht mehr klar denken. Jedenfalls bietet der Baedeker die gewohnte, übersichtliche Darstellung der wichtigsten Thüringer Sehenswürdigkeiten und ist insofern immer eine Empfehlung wert.

Mit 3 sorgfältig ausgewählten Routen durch Thüringen geht der Baedeker sogar schon fast als Wohnmobilreiseführer durch. Sowieso bietet das Thüringer Klassikländchen zahllose Themen für einen Kulturreiseführer wie den Baedeker, der sich aber nicht zu schade ist, in die beigefügte, große Straßenkarte 1:310.000 auch die Campingplätze einzuzeichnen.

Baedeker Reiseführer Thüringen

Baedeker Reiseführer Thüringen

DuMont Bildatlas Thüringen

Vom großformatigen DuMont Bildatlas Thüringen hatte ich mir etwas mehr versprochen. Aber das liegt an mir und meinen Vorkenntnissen. Für den Anfang ist diese Übersicht von 12 Topzielen in Thüringen ein guter und vor allem übersichtlicher Einstieg zum Auf-den-Appetit-kommen. Doch wer Thüringen abseits ausgetretener Pfade kennenlernen will, braucht schon noch einen „richtigen“ Reiseführer.

DuMont Reiseführer Thüringen

DuMont Bildatlas Thüringen

Michael-Müller-Reiseführer Thüringen

Der blaue Thüringen-Reiseführer ist ein echter Michael Müller: Insgesamt 430 eng bedruckte Seiten bieten nicht nur genaue Informationen, Beschreibungen und Stadtpläne, sondern werden wie gewohnt ergänzt um einen kleinen Wanderführer mit immerhin 30 Seiten.

Die Nürnbergerin Heidi Schmitt hat wohl 2 Jahre mit diesem Thüringen-Reiseführer verbracht und kaum eine Sehenswürdigkeit ausgelassen. Mit welch akribischem Ansatz die Autorin an ihren Reiseführer für Thüringen herangegangen ist, zeigt allein die Angabe von Öffnungszeiten und Eintrittspreisen für quasi jede Sehenswürdigkeit. Dazu stimmen die Angaben dann auch noch.

Hervorheben möchte ich am Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag auch die kleine Faltkarte im Maßstab 1:400.000. Die ersetzt natürlich keine Wanderkarte, bietet aber das, was man auf dem Handy nicht hat: Einen schönen Überblick über ein schönes Land.

Michael Müller Reiseführer Thüringen

Michael Müller Reiseführer

Trescher-Reiseführer Thüringen

Der Thüringen Reiseführer aus dem Trescher-Verlag ist so etwas wie die östliche Sicht auf die Mitte Deutschlands. Und zwar nicht unbedingt nur deswegen, weil der Autor Andreas Bechmann Dresdner mit Thüringer Verwandtschaft ist. Nein, der Autor verleiht dem üblichen Kanon aus Klassik, Kunst und Klößen eine besondere Ostnote. So ist der Trescher nicht nur der umfangreichste, sondern auch der einzige Thüringen-Reiseführer, in dem Unterwellenborn und die „abstruse“ Geschichte von Max vorkommt, der alles Mögliche braucht (S. 373).

Der Trescher-Reiseführer ist auch der einzige Reiseführer von Thüringen, dem die Bratwurst einen eigenen Registereintrag wert ist. Nun steht die Bratwurst aus Thüringer Sicht ohnehin auf einer Stufe mit Goethe, wenn nicht darüber. Aber der Autor vermittelt auch andere Feinheiten des Thüringer Selbstverständnisses wie Schittchen (S. 59). Und auch wer wissen will, wo genau der Kümmeläquator verläuft, ist mit diesem etwas anderen, unterhaltsam und humorvoll geschriebenen Thüringen-Reiseführer von Trescher bestens bedient. Der Trescher ist eine klare Empfehlung.

Trescher Reiseführer Thüringen

Trescher Reiseführer

Wild Swimming Deutschland

Wir sind ja Fans der Wild-Swimming-Reihe und haben in Italien, Frankreich und Spanien schon einige schöne Spots nachgebadet. Aber um Thüringen macht Wild Swimming Deutschland einen großen Bogen. Dabei hat das Land einige schöne Stauseen, Flüsse und Wasserfälle zu bieten.

Wild Swimming ohne Thüringen

Wild Swimming Deutschland

Die besten Reiseführer für Thüringen

Der beste Reiseführer bietet mehr als nur eine Zusammenfassung der Werbeprospekte verschiedener Tourismusbüros. Gerade für die 3 besten Thüringen-Reiseführer erstaunt mich, wie sehr dieser eigentlich autorspezifische Mehrwert von der Handschrift der einzelnen Verlage geprägt ist.

Wer also schon immer Baedeker, Michael Müller oder Trescher bevorzugt, wird auch mit dem jeweiligen Reiseführer aus seinem Lieblingsverlag nicht enttäuscht werden. Nur ich bin wieder mal hin- und hergerissen zwischen den lehrreichen Texten und Illustrationen im Baedeker, den akribisch gesammelten Informationen im Michael Müller und dem regional-liebevollen, oft humorigen Blick hinter die Kulissen im Trescher.

  • Rot kommt der klassische Baedeker-Reiseführer für Thüringen daher (Dina Stahn, 2022, 329 S. + Karte): Klick
  • Blau ist der detailverliebte Michael-Müller-Reiseführer Thüringen (Heidi Schmitt, 2020, 430 S. + Karte): Klick
  • Gelb sticht der lokalkoloritische Thüringen-Führer vom Trescher-Verlag heraus (Andreas Bechmann, 2020, 471 S.): Klick
Die besten Reiseführer Thüringen

Die besten Reiseführer Thüringen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 4,88 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.