ᐅ Kroatien: Wohnmobil-Parken in Dubrovnik

Tipps fürs Wohnmobil-Parken in Dubrovnik mit einer Bewertung der Erfolgsaussichten für den besten Parkplatz in 7 Parkrevieren.

Mit dem Wohnmobil Parken in Dubrovnik: Erfahrungen und Tipps

Mit dem Wohnmobil Parken in Dubrovnik: Erfahrungen und Tipps

Parken mit dem Wohnmobil in Dubrovnik: Bereiche

Dubrovnik ist wegen der eingezwängten Lage zwischen Adria und Berg Srd sowie der städtebaulichen Situation in einer alten Römerstadt so ziemlich der Worst Case fürs Parken mit dem Wohnmobil. Hab aus meinen Erfahrungen mit dem Wohnmobilparken in Dubrovnik mal einen kleinen Plan gezeichnet und bewerte die 6+1 Parkreviere.

In meiner auf dem Handy gekrakelten Zeichnung habe ich mit der Nr. 1 die mauerumwehrte Altstadt von Dubrovnik markiert. Die ist wirklich nur so groß wie der Kringel um die 1 und natürlich autofrei. Die Nr. 2 markiert das Zentrum von Dubrovnik, was allerdings nach mehr klingt, als es ist. Nr. 3 und 4 sind 2 Hügel mit viel Wald, wenig Straßen und großen Hotelanlagen. Die Nr. 5 ist der Hafen von Dubrovnik und die Nummer 6 der über der Stadt gelegene Hausberg Srd. Mit der Nr. 7 meine ich alle Gebiete außerhalb der Stadt Dubrovnik wie zum Beispiel den 15 km nördlich von Dubrovnik gelegenen Campingplatz Orašac.

Karte zum Parken für Wohnmobile in Dubrovnik

Parkplätze für Wohnmobile in Dubrovnik

1. Wohnmobil-Parken an der Altstadt Dubrovnik

Abgesehen davon, dass schon die Zufahrt zur Altstadt für LKW über 5 t gesperrt ist, gibt es dort für Wohnmobile keine sinnvollen Parkmöglichkeiten. Rund um die Altstadt ist alles viel zu eng und zu steil, als dass man dort auf einen Wohnmobilparkplatz hoffen könnte.

Parkflächen nahe der Altstadt von Dubrovnik

Parkflächen nahe der Altstadt von Dubrovnik

Und um die Mauer rund um die Altstadt von Dubrovnik kann man zwar bis 5 t auch herumfahren, aber innerhalb der Mauer gibt es (zum Glück) weder Autos noch Parkplätze.

Hinter der Stadtmauer gibt es keine Parkflächen

Hinter der Stadtmauer gibt es keine Parkflächen

2. Parken im Zentrum von Dubrovnik

Die Altstadt ist ein guter Platz, um mit der Parkplatzsuche zu beginnen. Von da führt die einzige Straße ins Zentrum und weiter zum Hafen. Hatte mir bei meiner Planung für den idealen Parkplatz in Dubrovnik zwar nicht ausgerechnet, dass wir gerade hier einen Parkplatz bekommen. Aber tatsächlich sieht mein aufmerksamer Vierter im Vorbeifahren einen perfekten Parkplatz für unser Wohnmobil. Sogar die Länge passt. Naja, fast.

Mit dem Wohnmobil im Zentrum von Dubrovnik parken

Mit dem Wohnmobil im Zentrum von Dubrovnik parken

Alle großen Parkplätze hier im Zentrum von Dubrovnik liegen letztlich direkt an der Straße. Wenn man Glück hat, ist halt mal eine Lücke frei. Wenn nicht, muss man weiterfahren.

Mit dem Wohnmobil im Zentrum von Dubrovnik parken

Mit dem Wohnmobil im Zentrum von Dubrovnik parken

3. Parken in Dubrovnik Lapad

Dubrovnik Lapad ist der südlichere Teil der beiden in die Adria vorspringenden Halbinseln. Ziemlich bergig. Ziemlich bewaldet. Wenig besiedelt.

Auf der Suche nach einem Parkplatz fürs Wohnmobil bin ich auch schon in Dubrovnik Lapad herumgeirrt. Das kann man sich aber eigentlich schenken. Die einzig sinnvolle Möglichkeit ist der Platz „Parkiralište Bolnica Dubrovnik“ (Hier). Was so schön aussieht, ist aber der Parkplatz vom Krankenhaus und entsprechend belegt.

Ansonsten gibt es da nur zugeparkte, kleine Straßen vor Villen oder Hotels. Die Fahrt zur westlichen Landspitze von Dubrovnik Lapad ist zwar nett, bietet aber keine Parkplätze für Wohnmobile. Das Ende der Straße blockiert das große Hotel Dubrovnik Palace. Ohne Parkplatz für ein Wohnmobil.

4. Parken in Dubrovnik Babin Kuk

Auch der Dubrovniker Ortsteil Babin Kuk ist im westlichen Teil des spitzeren Hügels belegt mit Hotels, Hotels und Hotels. Der große „Bus and Car Parking Dubrovnik“ (Hier) mag zwar funktionieren, liegt aber mit 4 km weit entfernt von der Altstadt Dubrovnik.

Am ehesten kann man an den größeren Straßen rund um die Campingplätze auf Babin Kuk mit dem Wohnmobil parken. Aber auch da ist es mit 4 km weit bis in die Altstadt Dubrovnik.

Parken in Dubrovnik Babin Kuk am Campingplatz

Parken in Dubrovnik Babin Kuk am Campingplatz

5. Parken im Hafen von Dubrovnik

Im Hafen von Dubrovnik mit dem Wohnmobil zu parken, kann man eigentlich vergessen. Meist sind die Parkplätze explizit für Wohnmobile gesperrt. Da kommt man legal nicht einmal auf einen Supermarktparkplatz. Wenn überhaupt, dann gibt es Parkplätze für Wohnmobile nur links unter der Brücke nach dem Hafen. Von hier sind es 4 km entlang des Hafens und an den Hauptmagistralen Dubrovniks entlang bis in die Altstadt.

Wohnmobil-Parken Hafen und Babin Kuk Dubrovnik

Wohnmobil-Parken Hafen und Babin Kuk Dubrovnik

Die Schrägseilbrücke führt über eine lange, schmale Bucht. Am Rande des kleinen Fjords von Dubrovnik, der natürlich kein richtiger Fjord, sondern die Bucht Rijeka Dubrovačka ist, gibt es einige Parkplätze für Wohnmobile. Aber von da ist es dann richtig weit in die Altstadt. Und zu Fuß ist das keine schöne Strecke.

Wohnmobil-Parken hinter dem Hafen Dubrovnik

Wohnmobil-Parken hinter dem Hafen Dubrovnik

6. Parken auf dem Berg Srd über Dubrovnik

Die beste Idee ist eigentlich, oben auf dem Berg Srd zu parken, dann mit der Seilbahn runter in die Stadt zu fahren und nach der Stadtbesichtigung wieder hoch. Ich glaube, antizyklischer kann man sich nicht verhalten. Allerdings ist hier das Problem die Anfahrt. Das geht im Prinzip nur mit kurzen, leichten und hochgelegten Wohnmobilen. Und da oben am Srd können natürlich auch nur ein paar Wohnmobile parken.

Dubrovnik hat auch am Berg Srd kaum Parkflächen für Wohnmobile

Dubrovnik hat auch am Berg Srd kaum Parkflächen für Wohnmobile

7. Außerhalb von Dubrovnik parken

Die einfachste Variante ist natürlich, mit dem Wohnmobil entweder in Dubrovnik selbst oder vor Dubrovnik auf einen Campingplatz zu gehen und mit einem Linienbus in die Stadt zu fahren. Das ist einfach, preiswert und letztlich auch viel schneller als die ewige Parkplatzsuche. Wer Fahrräder dabei hat, ist natürlich noch flexibler.

Kosten für den Wohnmobil-Parkplatz in Dubrovnik

Die Schwierigkeit besteht in Dubrovnik auch darin, den Parkplatz zu bezahlen. Dazu kann man auf eine Webseite gehen (sanitat.hr), muss sich dort allerdings erst registrieren. Die Kroaten selber scheinen das Problem mit einer SMS zu lösen. Dazu steht eine Nummer auf der Parktafel, aber ich kapiere das nicht. Wahrscheinlich muss man das Autokennzeichen in der SMS mit angeben. Man kann aber auch in einem „Tisak“-Kiosk bezahlen, der allerdings weit weg ist.

Vielleicht weiß ja jemand, wie das Bezahlen des Parkplatzes per SMS funktioniert und kann mich aufklären.

Anleitung für das Parken in Dubrovnik Zentrum, Zone 1

Anleitung für das Parken in Dubrovnik Zentrum, Zone 1

Am einfachsten ist natürlich ein Parkautomat, von denen es aber nicht viele gibt. Ansonsten kostet das Parken mit dem Wohnmobil im Zentrum von Dubrovnik 10 Kuna (1,50 €) pro Stunde. Maximal aber darf man hier zwei Stunden parken. Ich bezahle trotzdem mal drei Stunden. Das geht sogar mit Kreditkarte am Automaten. Zwar mit etwas Zuschlag, aber zumindest kann man jetzt ordentlich einen Zettel hinter die Frontscheibe hängen.

Parken in Dubrovnik kostet nicht viel (2022: 1,5 €/h)

Parken in Dubrovnik kostet nicht viel (2022: 1,5 €/h)

Wir haben also Glück und von unserem Parkplatz mitten im Zentrum von Dubrovnik aus sind es nur knapp zwei Kilometer bis zur Altstadt. Die Altstadt ist ja vom Rest Dubrovniks über ein Engstück getrennt, das steil ins Meer abfällt. Dieses Stück muss man also so oder so überwinden. Allerdings führt der Fußweg hoch über den Klippen von Dubrovnik zwischen Adria und schönen Villen entlang und ist echt hübsch.

Vom Parkplatz im Zentrum von Dubrovnik ist es 1 km bis zur Altstadt

Vom Parkplatz im Zentrum von Dubrovnik ist es 1 km bis zur Altstadt

Jetzt kann jedenfalls endlich der Stadtrundgang in die Altstadt von Dubrovnik losgehen. Und zwar auf eigene Faust.

Stadtplan von Dubrovnik mit unserem Parkplatz

Die Karte zeigt den Stadtplan von Dubrovnik. Markiert ist der für unser Wohnmobil glücklich gefundene Parkplatz. Knapp 2 km südöstlich liegt die wunderbare Altstadt (Stari Grad) von Dubrovnik.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.