ᐅ Hinterm Kühlergrill: Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen

Ich hasse es, wenn es klappert. Der OM 364 A läuft so schön. Da hat alles andere zu schweigen. Bei mir aber klappert die Plastikverkleidung vom Kühlergrill. Ist einfach locker. Wie komme ich da ran?

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Die Plastikverkleidung vor dem Kühlergrill klappert

Muss die Plastikverkleidung vor dem Kühlergrill demontieren. Sieht nach einem ziemlichen Aufwand aus. Aber letztlich sind es nur 8 Schrauben: Vier Schrauben, und die Stoßstange ist ab. Noch mal vier Schrauben, und der Kühlergrill lässt sich nach oben schieben und abnehmen. War doch gar nicht so schlimm. Und boah – wie sieht es denn hinter dem Kühlergrill aus?

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Wurde nach 25 Jahren ja höchste Zeit für einen Blick hinter den Kühlergrill. Bevor mir ein Insektenpaläontologe den Bus beschlagnahmt, hole ich lieber schnell den Staubsauger. Den alten, großen. Den, der gar nicht mehr zulassungsfähig ist. So gut komme ich nicht so schnell wieder an den Kühlergrill ran. Sehr jetzt auch die vier kleinen Kreuzschlitzschräubchen, die den Plastikgrill halten sollen. Und, seht ihr das Klapperproblem?

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Hier ist der erste Teil meines Klapperproblems: Die obere Schraube ist locker.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Die untere fehlt ganz. M6. Maximal 10 mm lang. Habe ich natürlich nicht vorrätig. Also wird geflext. Ich liebe meine Akkuflex.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Aber eigentlich ist es nicht mehr zeitgemäß, sich die Schrauben in passender Länge zurechtzubasteln. Wo leben wir denn. Ich muss dringend neue Schrauben bestellen. Und passende Unterlegscheiben. Hole noch den Schraubenkleber. Kann nicht schaden. Denn an diese Schrauben will ich nie wieder ranmüssen.

Jetzt einfach das Schräubchen von hinten in den Kühlergrill reindrehen. Hä? Passt nicht? Hab ich das Gewinde verflext? Bin doch eigentlich ein geübter Freihandschraubenkürzer. Denke, denke: Manno, das sind ja gar keine M6 Schrauben. Sondern M5. Die falschen Schrauben zurechtgeflext. Auch das noch. Wie kann man denn an einem LKW M5 Schrauben verbauen? Das ist doch furchtbar. Warum hat Mercedes für den Kleinkram nicht einfach eine oder zwei Größen festgelegt? M6 und M8 meinetwegen. Aber doch nicht M5. Fehlt nur noch, dass die Jungs bei Mercedes auch noch Links- und Rechtsgewinde mischen. Nun gut, also noch ein Versuch mit der Schraubensicherung. Diesmal M5. Hatte gerade noch ein Schräubchen in der Kiste. Gut, passt jetzt. Nur wenn ich wiedermal an den Kühlergrill muss, brauche ich jetzt drei verschiedene Schraubenschlüssel.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Vorsichtiger Rostschutz im Motorraum mit Owatrol

Was noch? Motorhaube und Kühlergrill vertragen etwas Rostschutz an den Kanten.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Und natürlich gibt es wieder Rostvorsorge mit Owatrol. Hab trotz der Probleme mit dem undichten Lenkgetriebe nochmal 5 Liter bestellt. Hoffe, der Kanister reicht bis zur nächsten Saison. Muss auch langsam die Döschen in meiner Rostschutzapotheke beschriften.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Am besten gleich mit dem Warnhinweis: Achtung, Owatrol nicht auf Gummidichtungen und Kunststoffteilen verwenden. Die ziehen sich scheinbar zusammen. Selbst die Pinsel werden komisch und strubbeln so vor sich hin. Aber das ist ja wie bei guter Medizin. Wenn es nicht bitter ist und ein paar Nebenwirkungen hat, wirkt es nicht.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Bleibe trotzdem Owatrol Fan. Und weiß nach dem ersten Test jetzt auch, wie ich den Rostschutz mache. Erst Owatrol, dann Brantho Korrux nitrofest, dann Brantho Korrux 3 in 1. Das lässt sich auch auf meiner Straßenbaustelle super verarbeiten.

Das Experiment mit dem Leinöl war von der Verarbeitung her unter meinen einfachen Bedingungen ebensowenig zufriedenstellend wie die Rostentfernung mit Pelox RE. Leinöl tropft einfach zu lange und der Rostentferner muss aufwendig abgewaschen werden. Das Zeug schäumt zudem wie verrückt. Das ist nix für Straßenarbeiter.

Rostherd Scheibenwaschanlage beseitigen

Weitere Maßnahme zur Rostvorsorge ist die Bekämpfung von Komposthaufen im Motorraum. So ein Kumulationspunkt organischen Materials ist die Wasserleitung für die Scheibenwaschanlage. Die liegt normalerweise am Boden der Wasserrinne. Und so kann sich darunter wunderschöner Humus bilden. Fehlkonstruktion. Die Wasserleitung gehört weiter nach oben, damit ich dort besser saubermachen kann.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Reiße also alles auseinander. Ähm, was wollte ich eigentlich heute machen? Na egal. Ist sowieso mal gut, nach 25 Jahren die Schläuche zu wechseln. Das Verteilergetrieberöhrchen durchzupusten. Aber das geht doch noch!

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Jetzt noch sauber machen und streichen.  Zusammenbauen noch nicht, weil die Schläuche fehlen. Aber die kann ich ja gleich mit den fehlenden Gummimatten für die Schmutzlappen zusammen bestellen.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Ablauföffnungen für Wasser freimachen

Wenn ich schon mal im Motorraum auf Rostsuche bin, kann ich auch gleich noch die 4 Ecken ganz unten überprüfen. Also an der Spritzwand und unter den Scheinwerfern. Da ist kaum ranzukommen. Vor allem nicht auf der Standheizungsseite. Aber da unten sind tote Ecken bzw. Wasserablauflöcher. Die sollten nicht verstopft sein. Und natürlich sollten sich da unten auch keine Biotope bilden. Denn Dreck heißt permanente Feuchtigkeit heißt Rost. Ganz schlecht. Ist eine doofe Stelle zum Schweißen.

Ruhe hinterm Kühlergrill Klappern und Rost im Motorraum bekämpfen Mercedes Benz MB 711 D Baumuster 669

Kühlergrill wieder montieren

Ziehe nebenbei noch ein paar Kabel raus und Schrauben fest. Prüfe die Keilriemenspannung. Kratze hier und da ein bisschen Rost weg. Aber jetzt wird es langsam spät. Muss den Kühlergrill wieder montieren. Kann den Bus ja nicht vollkommen zerpflückt an der Straße stehen lassen. Geht schnell mit meinem geliebten Microspeeder. Selbst wenn es eng ist.

Jetzt noch den Kühlergrill putzen, und fertig ist die Vorsorgemaßnahme und Erkundungstour. Sieht doch wieder aus wie neu. 🙂

Hilfsmittel

  • Weniger ist zuwenig. Der 5-Liter-Kanister Owatrol aus dem Korrosionsschutzdepot: Klick
  • Schraubensicherung gehört auf alle Fälle in die Werkzeugkiste: Klick
  • Schon ein paar Jahre ist der Microspeeder mit den Schlüsselweiten 10/13-17/19 mein Lieblingsschraubenschlüssel: Klick (nur hab ich damals wesentlich mehr bezahlt)

Diese Charge Owatrol für den Rostschutz hinterm Kühlergrill wurde mir vom Korrosionsschutzdepot kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Und hier geht es weiter zur Überarbeitung der Scheibenwaschanlage mit neuen Schläuchen und einer kleinen Umonstruktion.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (19 votes, average: 4,84 out of 5)

Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Frank sagt:

    Hallo Tom,
    meine Wischwaschschläuche sehen ziemlich hart aus… waren deine auch ohne Schnellen pp.. Welche Schläuche bestellst du da? Halten die dem Pumpendruck an Verbindungsstellen so einfach durch ‘raufschieben stand?
    Gruß
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.