ᐅ Mercedes Lenkgetriebe LS2: Dichtring Servolenkung wechseln

Nach dem Prüfen und Schmieren der Lenkung sowie dem Entrosten und Rostschutz auch des Lenkgetriebes mit Owatrol Öl wurde das Mercedes Lenkgetriebe LS2 A undicht. Fing nach einigen Lenkbewegungen am immer noch aufgebocktem Wohnmobil einfach an, am Wellendichtring zum Lenkstockhebel zu tropfen. Tropf, tropf, tropf. So ein Mist.

Lenkgetriebe LS2A undicht: Servolenkung am T2 überholen und Öl wechseln

Offenbar hatte Owatrol der 25 Jahre alten Gummidichtring den Rest gegeben. Auf der anderen Seite war das aber auch gut, denn so konnte ich das Problem mit dem undichten Lenkgetriebe ganz in Ruhe angehen. Zwar funktioniert die Servolenkung LS2 A auch bei Ausfall der Hydraulik noch. Aber halt nur noch rein mechanisch und mit deutlich mehr Kraftaufwand[1]. Und gut kann das sowieso nicht sein, wenn das Mercedes Lenkgetriebe LS2 A undicht ist.

Hatte mir also schon vor 2 Wochen einen Plan gemacht, erstmal beim Rostschutz weitergemacht und auf Selbstheilung gewartet. Jetzt ist der Dichtring gewechselt. Und die Theorie kann an die Praxis angepasst werden. Habe immer alles schön aufgeschrieben…

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Mercedes Lenkgetriebe LS2 A undicht? Montageanleitung zum Dichtungswechsel

Wellendichtring am Mercedes Lenkgetriebe LS2 A Bm 765.501 ausbauen

1. Für bessere Zugänglichkeit und Arbeitserleichterung Frontstoßstange abbauen: Direkt hinter der Stoßstange sitzen 4 Muttern SW17 auf Stehbolzen

2. Vorderachse aufbocken

3. Vorn quer massives Vierkantrohr, Abschleppstange o.ä. statt der Stoßstange befestigen. Lochabstand 100 cm, Überstand auf der Lenkseite ca. 30 cm.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

4. Geraden 41er Ringschlüssel mit dem Glockenabzieher und einer untergelegten Platte auf der Lenkwellenmutter fixieren und gegen das Vierkantrohr verklemmen. Notfalls tut es auch eine lange Stange nach hinten gegen den Boden oder die Vorderachse. Die Mutter muss nach rechts blockiert werden.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

5. Ölstand im Ölbehälter der Servolenkung auffüllen, damit die Servolenkung funktioniert.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

6. Motor starten und sachte nach links lenken. Dadurch dreht sich mit Hilfe der Servolenkung die Lenkwelle unter dem Schlüssel und löst die Mutter [4]. Ging trotz eines Lösemoments von vielleicht 600 Nm ganz leicht.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

7. Motor ausmachen und die Lenkwellenmutter ganz abschrauben.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

8. Lenkung in Mittelstellung bringen. Der Lenkstockhebel sollte jetzt im rechten Winkel zum Rahmen und die Räder gerade stehen.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

9. Fahrzeug ablassen, damit sich die Geradeausstellung der Vorderräder nicht verändern kann

10. Lenkrad mit Spannbändern zu den Einstiegsgriffen rechts und links am Armaturenbrett fixieren, damit sich die Mittelstellung nicht mehr ändern kann. Das ist durch die Markierung der Lenkwelle eigentlich überflüssig. Aber ich arbeite lieber mit doppelter Sicherung.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

11. Stirnfläche der Lenkwelle am Mercedes Lenkgetriebe LS2 A mit der Drahtbürste säubern und einfetten, damit sich die Abdrückschraube des Abziehers möglichst leicht drehen kann.

12. Lenkstockhebel und Lenkwelle schön in WD40 tränken. Habe mir ein neues Spezialmittel gemixt aus Aceton und ATF-Öl.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Glockenabzieher an den Lenkstockhebel ansetzen. Der kleine Kugelgelenkabzieher, den ich schon lange spazieren fahre, ist gegen den 1,5 kg schweren Glockenabzieher BGS 67215 ein Witz.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Die Mutter am Abzieher muss erhebliche Kräfte übertragen (SW 27). Halbzoll ist zu schwach. 3/4 Zoll mit 12-Zahn-Nuss und 2 m Verlängerung ist ideal. Wenn es nicht geht: Abdrückschraube auf dem Abzieher mit Verlängerung und voller Kraft anziehen, dann den Lenkstockhebel im Bereich der Verzahnung heiß machen und Abdrückschraube schrittweise nachziehen [4].

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Lenkstockhebel lösen, aber nicht komplett von der Verzahnung ziehen.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

13. Originale Markierung suchen. Im Zweifel mit der Flex eine eigene Markierung an Lenkwelle und Lenkstockhebel anbringen. Die weiße Farbe meines Lackstiftes hält wegen des aggressiven ATF-Öls nicht. [Jetzt auf dem Foto sehe ich auch die schon von Mercedes aufgebrachte Markierung an der Lenkwelle und dem Lenkstockhebel, ca. auf 10 Uhr. ]

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Demontage des Gehäusedeckels am Mercedes Lenkgetriebe LS2 A

Der Gehäusedeckel auf dem Mercedes Lenkgetriebe LS2 A muss nicht unbedingt demontiert werden. Wer geschickt ist, schafft es auch, den Dichtring von außen herauszuhebeln und zu ersetzen. Aber ursprünglich wollte ich ja auch noch den inneren Dichtring wechseln. Und ein bisschen meinen MB 711 erforschen.

14. Ölablassschraube am Lenkgehäuse herausdrehen, Öl ablassen und auffangen. Ansonsten spritzt es beim Lösen des Gehäusedeckels ziemlich.

15. Alle 4 Sechskantschrauben SW 17 am Gehäusedeckel lösen und herausschrauben

16. Gehäusedeckel von der Lenkwelle ziehen. Das geht von Hand und ohne Gewalt.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

So sieht der Gehäusedeckel von hinten aus. Hier sitzt noch ein innerer Dichtring. Den wollte ich eigentlich auch wechseln. Lasse das aber mal lieber.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

17. Offenes Mercedes Lenkgetriebe LS2 A provisorisch abdichten.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Wechseln des Dichtrings im Gehäusedeckel des Lenkgetriebes

18. Dichtringauszieher selbst bauen: In einen Stahlwinkel von ca. 5 bis 6 mm Stärke einen Widerhaken in Form der Ziffer “1” schleifen.

Es kommt nicht so genau drauf an. Aber vorn sollte der Winkel nicht breiter als 20 mm sein. Entscheidend ist die Form an der Spitze. Bei eingebautem Gehäusedeckel muss die 1 noch schmaler werden.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

19. Gehäusedeckel mit dem alten Dichtring einspannen. Aber nicht an der Dichtfläche.

20. Den selbst gebauten Dichtringauszieher mit der Widerhaken-Vorderkante in die Gummilippe des Radialdichtrings eindrücken und Dichtring raushebeln. [4]

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

21. Gleitflächen und Nut des Sicherungsrings säubern und glätten.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

22. Den neuen Dichtring vorsichtig in den Gehäusedeckel setzen. Davor den alten Dichtring [4] und eine Stahlplatte setzen und den Dichtring mit einem Hammer vorsichtig und gleichmäßig einschlagen. Nicht tiefer als bis hinter die Nut für den Seegerring.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

23. Neuen Sicherungsring (Seegerring) montieren. Klar kann man auch den alten Seegerring nehmen. Aber nicht für 2 Euro.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Wer wie ich keine passende Spezialzange hat, kann auch eine kräftige Rohrzange nehmen.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Montage von Gehäusedeckel und Lenkstockhebel am Mercedes Lenkgetriebe LS2 A

24. Dichtflächen und Lenkwelle prüfen, entrosten und saubere Gleitflächen herstellen. Alle gleitenden Teile, insbesondere die Lager, mit Öl benetzen.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

25. Bei Rostansatz auf der Gleitfläche der Lenkwelle einen Speedi-Sleeve als Wellenschutzhülse einsetzen. So eine Reparaturhülse wird auf eine beschädigte Welle geschoben und dient als Gleitfläche für den Dichtring. Anders als gedacht ist meine Lenkwelle jedoch noch perfekt. Der von SKF zur Verfügung gestellte Speedi-Sleeve kommt nicht zum Einsatz und bleibt schön eingepackt.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

26. Gehäusedeckel zum Mercedes Lenkgetriebe LS2 A hin leicht mit Hylomar abdichten.

27. Gehäusedeckel in der richtigen Position aufstecken. Der Ölkanal oben rechts muss durchgehen. Es gibt eigentlich nur eine sinnvolle Möglichkeit.

28. Die 4 Schrauben (SW19) mit Schraubensicherung von Hand eindrehen und kreuzweise anziehen (60-65 Nm)

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

29. Lenkstockhebel entsprechend der Markierung in der richtigen Position auf der Lenkwelle aufsetzen

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

30. Mutter auf der Lenkwelle verschrauben, Anzugsdrehmoment der 30er Lenkwelle 480 Nm [4]. Mein Drehmomentschlüssel geht nur bis 320 Newtonmeter. Gehe bis dahin und eine viertel Umdrehung weiter.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Öl auffüllen und Servolenkung LS2 A entlüften

31. Vorderachse wieder aufbocken

32. Im Ölbehälter sitzt unter einer Kreuzschlitzschraube und einem Deckel der Filtereinsatz.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Filtereinsatz im Ölbehälter erneuern.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

33. Ölbehälter mit Flüssigkeitsgetriebeöl ATF Type A Suffix A gemäß Bevo 236.2 [2] füllen. Im Bild ist die umlaufende Markierung für den oberen und unteren Soll-Ölstand gut zu sehen.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

34. Motor starten

35. Lenkung mehrmals zügig von Anschlag zu Anschlag drehen (lassen). Die Servolenkung entlüftet dabei selbsttätig über den Ölbehälter. Das Öl im Ölbehälter fängt jetzt an zu blubbern und wird kontinuierlich in die Servopumpe gezogen. Öl im Ölbehälter permanent nachfüllen, damit die Lenkung keine neue Luft zieht

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

36. Motor so lange laufen lassen, bis im Ölbehälter keine Luftblasen mehr aufsteigen. Die Öloberfläche im Behälter muss spiegelglatt werden.

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

37. Bei weiter laufendem Motor Ölstand im Ölbehälter prüfen.

38. Motor abstellen und die Servolenkung auf Undichtigkeit prüfen.

39. Fertig!

Werkstatthandbuch Reparatur Mercedes Lenkgetriebe LS2 A am MB 711 D / T2 undicht, Lenkgetriebe instandsetzen, öffnen und Dichtring wechseln

Mercedes Lenkgetriebe LS2 A undicht? Ersatzteile und Quellen

Ersatzteile und Verbrauchsstoffe für das Mercedes Lenkgetriebe LS2 A

  • Dichtring Lenkwelle am Gehäusedeckel außen: A3109970046 (3,77 € bei Mercedes)
  • Zur Sicherheit auch gleich den Sicherungsring / Seegerring: A0029947141 (2,39 € bei Mercedes)
  • Filtereinsatz im Ölbehälter: A0002360055 (17,19 € bei Mercedes)
  • Wellenreparaturhülsen SKF Speedi-Sleeve: Nach meinen Messungen hat die Lenkwelle 34,7 mm. Am ehesten könnte die Reparaturhülse SKF 99819 für Wellen von 34,823 bis 34,976 mm Durchmesser passen, habe die SKF-Hülse aber wegen des perfekten Zustands meiner Lenkwelle nicht eingebaut: Klick
  • 1,6 Liter Addinol ATF-TASA Flüssigkeitsgetriebeöl gemäß Mercedes Freigabe 236.2, z. B. Addinol ATF TASA: Klick
  • Dichtmittel Hylomar: Klick

Werkzeug für die Instandsetzung am Mercedes Lenkgetriebe LS2 A

  • 41er, gerader Ringschlüssel zum Lösen der Lenkwellenmutter: Klick
  • Schwerer Glockenabzieher für Wellen von mindestens 34,7 mm. Dieser Abzieher BGS 67215 ist für Wellen bis 39 mm Durchmesser geeignet und 1,5 kg schwer: Klick
  • 27er Nuss in 3/4 Zoll und 2 m Verlängerungsrohr als Hebel, um ordentlich auf den Abzieher einprügeln zu können
  • Gegebenenfalls Schweißbrenner oder leistungsfähige Lötlampe: Klick
  • Drehmomentschlüssel bis 500 Nm. Hmm. Da muss ich iterieren. Habe nur einen bis 320 Nm: Klick
  • 41er Nuss für den Drehmomentschlüssel, 3/4 Zoll BGS 7441: Klick
  • 10/13/17/19er Microspeeder: Klick

Infos, Quellen und Dank

Für das Wechseln des Dichtrings habe ich einschließlich der Dokumentation knapp 4 Stunden gebraucht. Alles natürlich auf meiner Außenbaustelle. Die einzelnen Schritte hatte ich mir vorher schon unter Verwendung der folgenden Quellen überlegt:

[1] Betriebsanleitung T2 neu, Seite 118

[2] Daimler-Benz AG: Neue Transporter 507 D – 811 D (T2), Einführungsschrift für den Kundendienst, Stuttgart 1986, Bestellnummer A6510302200, Seite 147

[3] Mercedes-Benz, Betriebsstoff-Vorschrift Bevo 236.2 – Flüssigkeitsgetriebeöle (ATF, Type A Suffix A, Spezifikation 236.2): Klick

[4] Mein besonderer Dank gilt Jürgen, der mich mit seinen 49 Jahren Erfahrung als Werkstattmeister bei Mercedes und Ikone bei den Busfreaks ein bisschen an die Hand genommen hat.

[5] Ich danke weiterhin BGS für den Glockenabzieher, SKF für einen Satz Speedi-Sleeves, meinem lokalen Addinol-Händler für einen Kanister ATF-Öl und meiner Familie für einen freien Samstag.

Und denkt immer an die technischen Warnhinweise: Fummelt niemals nicht so ohne weiteres am Mercedes Lenkgetriebe LS2 A herum. Schon gar nicht nach irgendwelchen Internetanleitungen. 😉

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (24 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.