ᐅ 7 Weihnachtsgeschenke für Schrauber

Eigentlich ist es einfach, einem Schrauber (oder sich selbst) mit einem schönen Weihnachtsgeschenk eine Freude zu machen.

Microspeeder als Weihnachtsgeschenk

Microspeeder als Weihnachtsgeschenk

Die alljährliche Not mit dem Weihnachtsgeschenk

Jedes Jahr zu Weihnachten muss sich jemand überlegen, über was für ein Weihnachtsgeschenk ich mich freuen könnte. Dabei ist es so einfach, einem Schrauber eine Freude zu machen. Allerdings braucht man dazu spezielles Wissen, dass ich oft nicht mal selbst habe.

So hab ich letztes Jahr erst durch einen Kommentar (Danke, Haubi) erfahren, dass es Bandfeilen gibt. Und mittlerweile ist dieses Weihnachtsgeschenk eines meiner Lieblingsgeräte. Kaum zu glauben, wie ich jemals ohne Bandfeile auskommen konnte. Das war also ein tolles Weihnachtsgeschenk. Danke.

Dieses Jahr möchte ich was zurückgeben und auch mal ein paar Vorschläge für ein Weihnachtsgeschenk unterbreiten. Gehe einfach davon aus, was für mich ein schönes Weihnachtsgeschenk wäre. Und vielleicht kriegt ja so der eine oder andere Schrauber was Schönes.

Mein eigener Traum von einem Weihnachtsgeschenk für dieses Jahr ist allerdings kein Werkzeug, sondern eine neue wasserdichte Wanderhose.

Meine 7 Vorschläge für das perfekte Weihnachtsgeschenk

1. Reisechronik?

Bin ja selbst mit Weihnachtsgeschenken recht einfallslos. Schenke seit 10 Jahren jedes Jahr zu Weihnachten dasselbe: Die Familienchronik mit den gesammelten Erlebnissen des Jahres. Allerdings kann man das nicht mal eben in der Adventszeit kaufen. Klar, das Buch schon. Aber der Inhalt ist das Problem. Für so ein hübsches Buch muss man das ganze Jahr dranbleiben.

Dafür muss ich mir keine Gedanken über das richtige Weihnachtsgeschenk machen. Über so ein Buch freut sich die ganze Familie. Obwohl es letztlich jedes Jahr dasselbe ist. Nur halt mit anderem Inhalt. Das muss ja nicht gleich so ausarten wie 2021. Aber ein paar Reisefotos und Texte sind schnell zusammengestellt.

Reisechronik als Weihnachtsgeschenk für Reiseschrauber

Reisechronik als Weihnachtsgeschenk

2. Ein zusätzlicher Akku?

Das Problem bei unabgesprochenen Weihnachtsgeschenken ist ja immer, das richtige zu erwischen. Dabei ist es einfach, sich mal in die Werkstatt zu schleichen und nachzuschauen, was der Schrauber (oder die Schrauberin) für ein Akku-System hat.

Wichtig sind eigentlich nur Marke und Spannung. Das steht beides groß auf den Akkugeräten. Als Weihnachtsgeschenk so ein Akku-System zu erweitern, kommt immer gut. Wer mehr als zwei Akku-Geräte hat, freut sich garantiert über einen zusätzlichen Akku. Bei mir wäre es zum Beispiel mal Zeit für einen dritten Makita-18-V-Akku.

Ein zusätzlicher Akku als Weihnachtsgeschenk

Ein zusätzlicher Akku als Weihnachtsgeschenk

3. Autoladegerät für Werkzeug-Akkus?

Für einige Akkusysteme gibt es Ladegeräte für 12V/24V-Bordspannung. Mit so einem flexiblen Autoladegerät als Weihnachtsgeschenk werden die Akkugeräte richtig mobil. Einfach an den Zigarettenanzünder anschließen und die Akkus laden. Egal ob mit 12 Volt oder 24 Volt. Egal, ob 14,4 Volt oder 18 Volt Akkus.

Das ist ein nützliches Zubehör und ein tolles, aber etwas ambivalentes Weihnachtsgeschenk. Denn beim Schenken sollte man sich genau überlegen, ob man wirklich will, dass Akku-Kompressor, Akku-Schlagschrauber oder Flex auch im Urlaub benutzt werden.

Andererseits gehören diese Akkugeräte für mich ins Bordwerkzeug. Das nützt aber nichts ohne Ladegerät für Bordspannung von 12 V oder 24 Volt. Ich habe jedenfalls so ein Autoladegerät von Makita und komme mit angepasstem Reifendruck nun auch an den letzten Strandstellplatz. Und vor allem auch wieder weg. Vergleichbare Ladegeräte für Bordspannung müsste es auch für Akkus von Metabo, Milwaukee und Würth geben.

Autoladegerät für Werkzeug-Akkus als Weihnachtsgeschenk

Autoladegerät für Werkzeug-Akkus als Weihnachtsgeschenk

4. LED-Baustrahler?

Der nächste Tipp für ein Weihnachtsgeschenk ist ein LED-Akku-Baustrahler. Kann man ja schnell prüfen, ob es sowas in der Werkstatt schon gibt. Die Dinger sind schließlich mit ca. 30x30x30 cm nicht gerade klein. Mit einem guten LED-Baustrahler kann man auch erstmal testen, wie der Beschenkte reagiert. Mein Makita Baustrahler lässt sich nämlich auch ganz normal mit einem Stromkabel betreiben.

Wenn der Schrauber dann zu Weihnachten die kleine Klappe an seinem LED-Baustrahler findet, hinter der man einen 14,4 oder 18-V-Akku anschließt, kann man an der Leuchtkraft der Augen direkt ablesen, ob sich als nächstes Geschenk nicht ein Ladegerät nebst Akku anbieten würde.

Dann wäre ein flexibler Netz- und Akku-LED-Baustrahler als Weihnachtsgeschenk vielleicht sogar ein schöner Einstieg in die Welt richtiger Akku-Werkzeuge. Mit dem Vorteil, die nächsten Jahre nicht mehr über das richtige Weihnachtsgeschenk nachdenken zu müssen. Also ich jedenfalls kann die Finger kaum vom Katalog der 270 Makita-Akku-Geräte lassen.

Akku-LED-Baustrahler als Weihnachtsgeschenk

Akku-LED-Baustrahler als Weihnachtsgeschenk

5. Microspeeder?

Werkzeug ist generell eine gute Idee als Weihnachtsgeschenk. Am besten schönes Werkzeug, das ein Schrauber kaum noch aus der Hand legen mag. Ich zum Beispiel liebe seit Jahren meinen Microspeeder. So ein universeller Ratschenschlüssel für die vier gängigsten Schlüsselweiten ist ein Werkzeug, dass man sich eigentlich nicht kauft, weil man ja alle Schraubenschlüssel schon einzeln hat.

Aber das alles zusammen in einem handlichen Gerät ist eben dann doch geil. Und wird irgendwann unverzichtbar. Nun ist der Microspeeder für ein Weihnachtsgeschenk schon fast zu einfach. Aber vielleicht kann man den ja mit einer individuellen Gravur aufwerten.

Microspeeder als Weihnachtsgeschenk

Microspeeder als Weihnachtsgeschenk

6. Ein brandneues Alt-LKW-Buch?

Wenn man keine Ahnung hat, was der zu beschenkende Autoschrauber an Werkzeug braucht, kommen für das Weihnachtsgeschenk Bücher über alte LKWs gut. Allerdings sollten es ganz neue Ausgaben sein. Hätte da sogar zwei LKW-Bücher aus 2021 vorzuschlagen.

Das dicke, reich bebilderte und informative Buch über “Die unvergessenen Kurzhauber” ist im Mai 2021 erschienen und liegt thematisch voll im Schrauber-Mainstream. Wenn der Schrauber das Buch nicht schon hat, kennt er zumindest den Mercedes Kurzhauber. Das kann für, das kann aber auch gegen das Buch als Weihnachtsgeschenk sprechen.

Die unvergessenen Mercedes Kurzhauber als Weihnachtsgeschenk

Die unvergessenen Mercedes Kurzhauber als Weihnachtsgeschenk

Was aber garantiert nur die härtesten LKW-Fans im Schrank stehen haben, ist ein ebenso tolles Buch über “Die unverwüstlichen Tatra-Lastwagen”. Dieses Sachbilderbuch des ehemaligen Direktors des Dresdner Verkehrsmuseums enthält die gesamte Tatra-Geschichte vom Bau erster Kutschen über den legendären Tatra 148 bis hin zu den erfolgreichen Tatra 815 Rallye-LKWs.

Dazu ist das Buch wirklich brandneu und erst am 27.10.2021 erschienen. Mit diesem Almanach über die tschechischen Tatra-LKWs kann man also überhaupt nichts falsch machen. Denn wer diese LKWs noch nicht kennt, wird begeistert sein. Und wer das Buch wirklich schon haben sollte, wird fortan den Schenkenden noch mehr wertschätzen.

Die unverwüstlichen Tatra-Lastwagen als Weihnachtsgeschenk

Die unverwüstlichen Tatra-Lastwagen als Weihnachtsgeschenk

7. Reisebildband und Reiseführer?

Während des Reise-Lockdowns 2021 habe ich die sommerliche Rumänien-Reise mit einem intensiven Reiseführerstudium vorbereitet. Gerade Reiseführer, die man auch wie ein normales Buch lesen kann, taugen besonders als Weihnachtsgeschenk. Insofern würde ich das tolle Reisebuch “Highlights Rumänien” als Weihnachtsgeschenk vorschlagen. Das Buch beschreibt hübsch und übersichtlich 50 attraktive Ziele in einem Land, das so nah und doch so fern ist.

Reisebuch Highlights Rumänien als Weihnachtsgeschenk

Reisebuch Highlights Rumänien als Weihnachtsgeschenk

Infos zu Weihnachtsgeschenken für Schrauber

Hier sind nochmal die geballten Infos zu meinen 7 besten Weihnachtsgeschenken für Autoschrauber:

  1. Reisechronik (PDF-Dateien lasse ich als Hardcover A4 drucken, 48 vollfarbige Seiten kosten 25 €, 600 Seiten 60 €): Klick
  2. Ein zusätzlicher Akku (18V, 5Ah, Makita BL1850B, 90 €): Klick
  3. Autoladegerät für alle Makita-Akkus mit 7,2 / 14,4 und 18 V mit Bordspannung 12V/24V (Makita DC18RC, 50 €): Klick
  4. LED-Baustrahler für 230 V sowie Akkus mit 14,4 und 18 V (Makita DEADML811, 200 €): Klick
  5. 4fach-MicroSpeeder 10/13mm und 17/19mm (Proxxon 23236, 20 €): Klick
  6. LKW-Buch über “Die unvergessenen Kurzhauber” (40 €): Klick oder noch viel besser über “Die unverwüstlichen Tatra-Lastwagen” (40 €): Klick
  7. Hochwertiger, kamintauglicher Reisebildband “Highlights Rumänien” (30 €): Klick
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (16 votes, average: 4,69 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Robert sagt:

    Hallo, das mit so einer chronik treibt mich auch immer mal wieder um. Die druckerei klingt gut. Was sendest du denen als Vorlage? Eine riesen PDF Datei wo du quasi alle a4 Seiten drin hast oder haben die eine Druckvorlagen (Word oder tex oder anderes)?

    • Tom sagt:

      Meine Weihnachtsgeschenk-Chronik erstelle ich ganz unprofessionell (aber einfach) in MS Word. Dann schicke ich 2 PDF-Dateien zur Druckerei, eine mit dem Inhalt und eine als Umschlag. Bei Fehlern in der Datei hat sich die Druckerei bei mir immer gemeldet, sodass ich schon einige Hinweise gesammelt habe:
      – Seitengröße im Word und Druckformat PDF: 21,6 cm x 30,3 cm
      – Umschlaggröße je nach Dicke der Chronik (2x Seitenformat + Buchrücken + 15 mm Beschnitt)
      – Dateigröße maximal 1 GB (Ausdruck 150 dpi reicht)
      – Beim PDF-Druck in den Einstellungen die Option “Alle Schriften einbetten” aktivieren
      – Meine Chroniken sind immer DIN A4 hoch, farbig, Klebebindung, 150 g Papier, Hochglanz

      • Robert sagt:

        Vielen Dank. Das hilft sehr und interessiert sicher auch noch andere, daher hatte ich auch die Kommentarfunktion genutzt. unprofessionell und einfach muss nicht immer schlecht sein. entscheidend ist oft vor allem, dass es überhaupt gemacht wird. Also, vielen Dank. mal sehen, was ich da in 2022 “zu Papier” bekomme. Guten Rutsch, aktuell ja leider ohne Schnee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.