ᐅ Heck-Türschloss klemmt am MB 711: Zerlegen und reparieren

Wenn das Türschloss klemmt, weiß man erst einmal die Hecktür am Mercedes T2/LN1 Fensterbus zu schätzen. Türschloss zerlegen hilft.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Türschloss klemmt an der Gruppenkraftwagen-Hecktür

Unser schwarz-grüner Mercedes 711 Fensterbus war ja original ein Gruppenkraftwagen. Vom Baumuster 669 des Mercedes T2/LN1 hat die öffentliche Hand scheinbar hunderte, wenn nicht sogar tausende Fensterbusse für Polizei, BGS und verschiedene Ministerien bestellt. Und immer mit der gleichen, einzelnen Hecktür.

Und tatsächlich ist die kleine Hecktür im Fensterbus super. In Verbindung mit der Trittstufe kann man da prima ein- und aussteigen. Ohne dass man jedes Mal die riesige Schiebetür auf- und zukrachen muss.

Offenbar hat man für den Aufbau des Fensterbusses mit einer hinteren einzelnen Tür einen normalen Kastenwagen genommen und die beiden Hecktüren ausgebaut. Dann wurden zwei halbe Seitenbleche eingeschweißt und die mittlere Drehtür eingebaut. Am hinteren Abschlussprofil ist unter einer Trittschutzleiste aus Kunststoff jedenfalls noch die Aufnahme für die Verriegelung der beiden originalen Hecktüren zu sehen. Aber vielleicht ist das auch nur der Standardheckabschluss beim Mercedes T2.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Türschloss der Hecktür ausbauen

Mercedes-Türschloss zerlegen

Allerdings sollte die Hecktür funktionieren. Raus kommt man derzeit ganz gut. Aber nicht mehr rein. Nichts zu machen. Das Schloss der Hecktür klemmt. Fummel mal am Mechanismus herum. Da löst sich die Falle nicht mehr, wenn man außen auf den Knopf drückt. Von innen geht es gerade noch so, aber schwergängig. Von alleine bewegt sich der Mechanismus der Türverriegelung nicht mehr.

Muss das Türschloss mal demontieren. Wozu werden wohl die zwei Inbusschrauben da sein? Na, ich werd’s ja sehen. Mann, sitzen die Schrauben fest. Zerwürge meinen ersten Inbusschlüssel. Habe da aber zum Glück noch so ein Spezialkästchen mit hochwertigen Bits. Zwar klein, aber oho.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Und so geben irgendwann die Inbusschrauben am Türschloss nach. Die Schrauben am Türschloss scheinen übrigens mit Schraubensicherung eingeklebt zu sein. Wenn die Demontage des Türschlosses nicht vorangeht, hilft vielleicht ein bisschen Wärme.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Durch das Langloch steht hinten aus dem Türschloss ein einfacher Bolzen raus, der das Türschloss bedient. Also ganz einfache Technik.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Dann das Türschloss zerlegen. Hebele das Kunststoff- und Stahlteil mit einem breiten Schraubendreher auseinander. Wieder mit Müh und Not. Da liegt das zerlegte Türschloss nun. Mache zwischendurch immer Fotos, damit ich bei Montageproblemen nachschauen kann. Zwar ist ein neues Türschloss nicht teuer. Aber ich repariere lieber, als immer nur neu zu kaufen.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Türschloss reinigen

Das zerlegte Türschloss klemmt nicht nur, sondern starrt vor Dreck. Kein Wunder. 25 Jahre hat sich niemand was aus dem Türschloss gemacht. Aber ich will die Verantwortung nicht auf das Innenministerium Nordrhein-Westfalen schieben. Der meiste Dreck ist Wüstenstaub. Stammt also von unseren Pistentouren. Einmal alles mit Verdünnung einpinseln und sauber machen.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Dann in die Funktion des Türschlosses reindenken. Weiß gar nicht, wie die ganzen Teile heißen. Aber die Funktion ergibt sich von selbst. Das im Bild obere Teil mit dem Stehbolzen wird beim Drücken der Türklinke nach oben geklappt und gibt den unteren Haken frei. Das Türschloss ist damit offen.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Klemmendes Türschloss am Mercedes T2 reparieren

Aber im Türschloss klemmt nicht nur der Dreck. Der Mechanismus hakelt eindeutig. Die am unteren Teil eingebaute Feder schafft es nicht, das Schloss alleine freizugeben. Der untere Haken bleibt an einer Wölbung hängen. Feile die Hakelursache mal ein bisschen runter.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Schon klemmt nichts mehr. Das Türschloss ist wieder gängig. Mit ein bisschen Fett bewegt sich wieder alles wie in Butter.

Türschloss klemmt am Mercedes 711 Gruppenkraftwagen, Fensterbus Hecktür, Schloss zerlegen und einbauen

Türschloss der Hecktür montieren

Jetzt das Türschloss wieder zusammenbauen. Die beiden Federn sind etwas tricky. Und natürlich hopst eine weg. Brauche für die Montage der Federn drei Hände. Leider fehlt mir die vierte fürs Fotografieren. Aber irgendwann ist das Kunststoffteil und das Stahlteil wieder vereint und die Federn sitzen, wie sie sollen.

Ziehe die Inbusschrauben nur handfest an. Bin noch ein bisschen skeptisch. Beim Betätigen des Türöffners schnappt jetzt der untere Haken wieder auf und gibt das Schloss frei. Und zwar von innen und von außen.

Aber das Türschloss klemmt immer noch ein bisschen. Und durch die doofe Zentralverriegelung kann ich von außen auch nicht aufschließen. Werde wohl das Innenleben der Türbetätigung auch noch mal zerlegen müssen. Aber nicht mehr heute.

Türschloss klemmt: Weitere Infos

  • Ersatzteilnummer für das Türschloss am Mercedes T2/LN1, Bm669: A0007201235 (ca. 20 € – 60 €)
  • Werkzeug zur Demontage  des Türschlosses: Guter Inbusschlüssel und breiter Schraubendreher.
  • Ein Job für meine 1/4-Zoll Bitbox mit Miniratsche. Gekauft am 13.03.2017, und alle Bits sind noch intakt: Klick

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.