ᐅ LKW-Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf die Schmutzfänger sprühen

Wie bekloppt muss man sein, den Schriftzug Mercedes-Benz unbedingt auf den Schmutzfängern haben zu wollen. Mit Sprühfolie selbst aufgesprüht.

Grafikdatei für den Schriftzug Mercedes-Benz

Am Heck unseres Wohnmobils MB 711 klebt so schön das Dingens mit der Beschriftung Mercedes-Benz. Weiß gar nicht, wie das heißt. Herstellertafel, Firmenname, Schriftzug? Version 1993 jedenfalls. Leider nur aus Plastik. Aber schön.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Will mir von diesem Schriftzug eine Sprühschablone lasern lassen. Wo kann ich nur das Logo und den Schriftzug Mercedes-Benz downloaden? Gibt doch bestimmt eine Grafik im Netz. Aber nein. Nichts.

Schreibe extra Mercedes-Benz Classic an. Die Leute dort sind zwar nett. Haben aber auch nichts in ihren Archiven. Wünschen mir allerdings “viel Erfolg bei Ihren Schnitzarbeiten”. Scheinen also nichts dagegen zu haben, wenn ich den Schriftzug Mercedes-Benz reproduziere. Klar, ist ja Werbung. Welche Firma sollte da was dagegen haben.

Muss mir also mit meiner Grafik für den Schriftzug selbst helfen. Experimentiere erst mit der Schriftart Microgramma fett. Die kommt schon ziemlich nah an das Original. Richtig original ist aber nur der Schriftzug Mercedes-Benz hinten bei mir am Heck. Also Foto machen, zuschneiden und skalieren. Fertig ist meine eigene Grafikdatei.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Sprühschablone lasern oder selbst schnitzen?

Nur ist die Grafikdatei noch keine Vektorgrafik. Die bräuchte ich aber, um den Schriftzug Mercedes-Benz lasern zu lassen. Hab auch keine Ahnung, wie man ein Foto (jpg) in eine maschinenlesbare Vektordatei (dxf/eps/igs-file) konvertiert.

Ach, eh ich da lange rumprobiere, werde ich mir die Sprühschablone selbst basteln. Auf die klassische Art und Weise. Schriftzug ausdrucken, auf Pappe kleben und auscuttern.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Die ersten beiden Buchstaben von Mercedes-Benz gehen ja noch. Merke aber beim R den Fehler in meinem Plan. Ach, egal. Passe dafür jetzt beim D und B besser auf. Die brauchen kleine Streben. Für die Rundungen im Logo Mercedes-Benz muss die Fingernagelschere herhalten.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Schriftzug Mercedes-Benz auf die Schmutzlappen sprühen

Das Herstellen einer Sprühvorlage mit dem Schriftzug Mercedes-Benz ist mühsam. Mache das nur bei ganz großer Langeweile. Die Arbeiten ziehen sich also ein ganzes Jahr hin. Ist ja auch nicht unbedingt für die LKW-Fahrsicherheit notwendig.

Irgendwann ist die Sprühvorlage mit dem ausgeschnittenen Schriftzug fertig. Schmutzfänger sauber machen. Sprühvorlage aufkleben. Sprühfolie aufsprühen.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Besser ist natürlich, den am LKW obligatorischen Schriftzug Mercedes-Benz gleich auf den neuen, ebenfalls selbst gebauten Schmutzlappen aufzusprühen. Geht doch.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Test der Sprühfolie auf den Gummischmutzlappen

Mann, das hat gedauert, bis ich den LKW-typischen Schriftzug auf den Schmutzlappen hatte. Klar könnte man das besser machen. Mir aber gefallen meine selbst gebauten und beschrifteten Schmutzlappen.

Doch wenn ich den Zeitaufwand mit meinem Stundensatz multipliziere, gehören die neuen Schmutzlappen zu den teuersten Bauteilen am Bus. Aber egal. Busbasteln ist ja keine Arbeit, sondern Freizeitgestaltung.

Allerdings war mir unklar, ob die weiße Sprühfolie auf dem Gummi der Schmutzfänger hält. Aber probieren geht über studieren. Zumindest in diesem Fall. Ein paar Tausend Kilometer mit Regen, Dreck und Staub hat die Beschriftung der Schmutzfänger mit Sprühfolie jetzt schon überstanden. Und es gibt (noch) keine Verschleißerscheinungen. Jedenfalls nicht an der Sprühfolienschrift.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Kann da jetzt ganz gepflegt Pisten fahren. Mit vernünftig beschrifteten Schmutzfängern. Und ohne große Staubwolke.

Schriftzug Mercedes-Benz selbst auf Schmutzfänger sprühen mit Test Foliatec Sprühfolie

Überlege jetzt nur noch, ob ich mir eine Sprühvorlage für die Angeberbeschriftung auf den Reifen bastle. Denn Gelände fahren darf man eigentlich nur mit Reifen, auf denen groß und weiß ALL TERRAIN steht. Puh. Da muss die Sprühschablone ja radial sein. Hmm. Naja. Aber der Ehrgeiz ist geweckt.

Infos zum Schriftzug Mercedes-Benz und zur Sprühfolie

  • Die Sprühfolie ist weiß und glänzend und kommt von Foliatec. Erstaunlicherweise war die angebrochene Sprühdose auch noch nach über einem Jahr voll funktionsfähig: Klick
  • Zum Beseitigen der Farbreste auf Gummi ging Universalverdünner: Klick
  • Von der Karosserie lässt sich die Sprühfolie einfach abziehen. Farbreste vom temporären Eminem-Schriftzug habe ich dort mit uraltem Petroleum entfernt.
  • Wenn jemand eine laserbare Vektorgrafik mit dem Schriftzug Mercedes-Benz hat, hätte ich trotzdem noch Interesse. Alu-Teile lassen sich so schwer mit der Fingernagelschere bearbeiten.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (20 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Jan sagt:

    Hi Tom, spätestens mit dieser Aktion hast du dich unsterblich gemacht! Wir feiern dich… 🙂
    Viele Grüße und weiter so!

    • Tom sagt:

      Hmm. Hatte schon befürchtet, dass ich mich mit so einem Quatsch lächerlich mache. Aber wenn man sowas schon macht, kann man sich auch ein bisschen Mühe geben. Muss mich jetzt nur beherrschen, die Sprühschablone nicht ständig zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.