ᐅ Portugal: Lohnt sich die Fähre von Tróia nach Setúbal?

Die Fähre von Tróia nach Setúbal lockt mit Delfinen, die in der Lagune von Sado herumhopsen. Aber lohnt sich die Halbinsel zwischen Comporta und Tróia?

Morgen im Nationalpark Costa Alentejana

Aufwachen mit einer frischen Brise und dem Meeresrauschen im Aufstelldach. Mag das.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Stehen zwar gut hier mitten im Nationalpark. Heißt etwas sperrig Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Können aber heute nicht mehr an der Costa Alentejana herumtrödeln. Heute geht es etwas straffer nach Norden. Als ich vom Spaziergang zurückkomme, sind die Kinder schon abfahrtsbereit. Ordne trotzdem ein stationäres Frühstück an. Und dann kommt auch noch ein allerliebster, kurzer Land Rover Serie mit Nationalparkrangern an. Den kann ich doch nicht einfach so stehen lassen. Der muss natürlich erst noch fotografiert werden. Von allen Seiten.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Ist er nicht süß? Noch ein Foto. Und noch eins. Der hat sogar sechs Sitzplätze.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Papa, wo bleibst du? Ja ja, ich komme ja schon. Nur ein Foto noch. Oder zwei. Aber jetzt geht’s los. Kurze Abfahrtskontrolle. Ahh, das Hubbett ist ja noch unten.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Bergiges Hinterland der Costa Alentejana

Und jetzt wirklich nach Norden. Richtung Lissabon. Aber nicht auf der Schnellstraße, sondern immer schön nahe an der Küste lang. Gibt außer Meer viel zu sehen.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Eigentlich bestehen die Wälder ja aus Pinien.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Aber der (laut Baedeker) “neu eingeführte” Eukalyptus dominiert schon ziemlich das Geschehen. Wächst halt zu schnell, das Zeug.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Fruchtbare Küste an der Baia de Setúbal

Nördlich der Landnase von Sines beginnt der flache Küstenstreifen an der Baia de Setúbal. Es wird wesentlich wärmer. Wesentlich landwirtschaftlicher. Wesentlich windstiller. Korkeichen werden begutachtet. Nehme gleich ein Stück mit für die neue Fußbodendämmung im Wohnmobil.

Originaler Kork aus Portugal

Nebenbei ein Orangenbaum. Die Kinder freuen sich.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Doch es kommt noch besser und wir sehen die ersten portugiesischen Reisfelder.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Es wird nicht nur wärmer. Sondern auch sandiger.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Da ist mir doch schon wieder klar, wo die Kolonne Geländewagen hin will.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Gibt auf der Halbinsel Tróia ein paar schöne, tiefsandige Pisten zum Atlantik. Da hätten wir mal einen Verwendungszweck für ein Allrad Wohnmobil. Der Bus wäre allerdings schon zu groß. Sehe den Sandpisten trotzdem ein bisschen sehnsüchtig hinterher. Vergesse ganz das Fotografieren. Wahrscheinlich, weil es hier doch nicht so idyllisch ist. Denn es stinkt. So richtig schön intensiv nach Chemiefabrik.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Keine Delfine an der Fähre von Tróia nach Setúbal

Die Spitze der Halbinsel Tróia kommt in Sicht. Reihe mich ein in die Warteschlange auf der Brücke.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Angeblich gibt es hier ja Delfine. Und angeblich werden zehn Cent vom Ticketpreis für den Schutz der Delfine eingesetzt. Nun ja.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Wir warten ein bisschen auf dem Anleger. Aber das Wasser bleibt ruhig. Kein Delfin zu sehen. Dafür die Chemiefabrik auf der anderen Seite der Lagune. Das soll ein Naturschutzgebiet sein? Mit einer Delfinkolonie in der Lagune von Sado?

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Fähre von Tróia nach Setúbal

Die Fähre von Setúbal nach Tróia kommt in Sicht.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Die Halbinsel Troja scheint so etwas wie ein Nobelvorort von Lissabon zu sein. Einige schöne Autos sind mit Familien voll besetzt. Wohl alles Samstagnachmittagstrandausflügler.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

In der Gegenrichtung nach Setúbal im Norden ist weitaus weniger Betrieb.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Wir stehen jedenfalls auf dem Deck und halten Ausschau. Wäre schön, wenn jetzt die versprochenen Delfine aus dem Reserva Natural do Estuário do Sado im grün-trüben Wasser vor Tróia herumhopsen würden.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Aber immer noch ist nichts zu sehen. Delfinmäßig tote Hose sozusagen.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Dafür tobt drüben in Setúbal das Leben. Sind wir gar nicht mehr gewohnt nach den Erfahrungen an der Algarve. Und so finden wir beim besten Willen keine Gaststätte mit angeschlossenem Parkplatz. Alles recht eng hier. Also über die Berge nach Lissabon. Nein, nicht nach Lissabon, sondern nach Almada. Will hoch auf die Christus-Statue.

Fähre von Tróia nach Setúbal, Delfine in der Lagune von Sado, Halbinsel Comporta

Praia dos rollos Blojos – Aljezur – Sines – Comporta – Fähre Tróia – Setúbal | Portugal

Was kostet die Fähre von Tróia nach Setúbal?

Was kostet die Fähre von Tróia nach Setúbal?

  • Ich habe für die Fähre von Tróia nach Setúbal 25 € für unser Wohnmobil bezahlt (Kosten aus 2019)
  • Abfahrt der Fähre in Tróia im Süden meist zur vollen Stunde
  • Abfahrt der Fähre in Setúbal auf der Nordseite der Lagune Sado meist zur halben Stunde
  • Aktuelle Infos und Abfahrtszeiten bei Atlanticferries: Klick

Lohnt sich die Fähre von Tróia nach Setúbal?

Von Portugals Süden in Aljezur an der Costa Alentejana bis zur Christus-Statue Christo Rei in Lissabon sind es laut Google Maps:

  • 235 km über die Autobahn A2
  • 202 km über die Fähre von Tróia nach Setúbal

Die 30 km Unterschied rechtfertigen die 25 € für die Fähre Tróia – Setúbal also auf gar keinen Fall. Die Halbinsel zwischen Comporta und Tróia ist allerdings recht nett. Interessant ist vor allem der längste Sandstrand Portugals mit zahlreichen Sandpisten für kleine Allrad-Fahrzeuge. Und in Tróia gibt es die Ausgrabungsstätte einer römischen Fischfabrik. Kenne die allerdings nur aus dem Baedeker (Seite 133): Klick

Jedenfalls würde ich beim nächsten Mal auf der Landseite um die Lagune Sado herumfahren. Und das Naturschutzgebiet Reserva Natural do Estuário do Sado von Pinheiro aus besichtigen. Also nein – die Fähre von Tróia nach Setúbal lohnt sich nicht als Abkürzung.

In der Karte sind 2 Fähren eingezeichnet. Die Autofähre beginnt in Tróia nicht ganz an der Nordspitze der Halbinsel. Die rechte Strichellinie also.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.