ᐅ Mercedes T2N: Anhängerkupplung tieferlegen

Wer den Bus oder seinen Geländewagen höherlegt, muss die Anhängerkupplung tieferlegen. Ansonsten schleift der Anhänger hinten auf der Straße. 48 cm Kugelkopfhöhe sind einfach zu viel.

Anhängerkupplung tieferlegen am T2 LN1 Wohnmobil, Adapter 2-Loch auf 4-Loch

Adapter für 2-Loch- und 4-Loch-Anhängerkupplungen

Der Anhängebock für den T2N / Vario ist eine 2-Loch-Kupplung. Es halten also zwei Schrauben M16 die Anhängerkupplung und den ganzen Anhänger. Nun muss ich aber die Anhängerkupplung tiefer setzen Und da gibt es viele tiefergelegte Kupplungen. Aber fast alle mit 4-Loch Anschluss. Dort sorgen 4 M10 Schrauben für die Kraftübertragung.

Und natürlich passen die beiden Systeme der AHK nicht zusammen. Aber es gibt Adapterplatten für die Kombination von 2-Loch-Anhängerböcken mit 4-Loch-Anhängerkupplungen.

Anhängerkupplung tieferlegen am T2 LN1 Wohnmobil, Adapter 2-Loch auf 4-Loch

Mit der Adapterplatte von 2-Loch- auf 4-Loch-AHK bin ich universell und kann jede beliebige Kugelkopfkupplung montieren. Ersetze also Planung durch Flexibilität.

Anhängerkupplung tieferlegen am T2 LN1 Wohnmobil, Adapter 2-Loch auf 4-Loch

Tiefergelegte Kugelkopfkupplung

Die normale 2-Loch-Kugelkopfkupplung verschlechtert den Böschungswinkel kaum. Das ist jetzt mit der tiefergelegten Anhängerkupplung anders. Ganz anders. Sieht so richtig doof aus.

Das Tiefersetzen der Anhängerkupplung muss aber sein. Denn ein (Miet-)Anhänger wird sich nicht nach meiner Höherlegung richten. Sondern verlangt nunmal 30-40 cm Kugelkopfhöhe. Die richtige Höhe der Anhängerkupplung ist vor allem bei schweren Tandemanhängern wichtig, da sonst eine Achse stärker als erlaubt belastet wird.

Und so sitzt die Oberkante des Kugelkopfes in der untersten Stellung jetzt 27 cm über dem Boden. Das reicht für die üblichen Plattformanhänger.

Anhängerkupplung tieferlegen am T2 LN1 Wohnmobil, Adapter 2-Loch auf 4-Loch

Verschiedene Stufen zum Anhängerkupplung tieferlegen

Zudem brauche ich das Trittbrett nicht mehr abschrauben, denn über der Kupplung sind jetzt mehr als 30 cm Platz. Nur an die Optik muss ich mich halt gewöhnen. Aber das sieht beim Land Rover ja auch nicht anders aus. Denn schließlich müssen nicht nur höhergelegte Wohnmobile, sondern auch viele Geländewagen ihre Anhängerkupplung tieferlegen. Klar, alternativ kann man auch den Anhänger höher legen. Aber nicht beim Mietanhänger.

Die Kupplung kann ich aber nun durch Versetzen der Adapterplatte mit dem 2-Loch-Anschluss um 4,5 cm höher oder tiefer setzen. Dazu lässt sich meine um 15 cm tiefergelegte Kugelkopfkupplung in 3 Stufen um weitere 5,5 cm anpassen. So bin ich über einen Bereich von 10 cm flexibel und kann die Kupplung an den jeweiligen Anhänger anpassen.

Anhängerkupplung tieferlegen am T2 LN1 Wohnmobil, Adapter 2-Loch auf 4-Loch

Böschungswinkel durch Demontage der Anhängerkupplung erhalten

Meine AHK ist nun extrem tiefergelegt. Doch solo fahre ich so nicht rum. Da kann ich mir offroad hinten gleich einen Pflug anflanschen. Aber mit Anhänger bin ich ja eher selten auf Pisten unterwegs. Und auf der Straße spielt der Böschungswinkel keine Rolle. Muss zudem das Trittbrett nicht abschrauben.

Eigentlich eine saubere Lösung für das Tieferlegen der Anhängerkupplung. Und die zwei Schrauben M16 (Schlüsselweite 24) für die Montage der tiefergelegten Anhängerkupplung sind schon in Ordnung. Durch die schöne Adapterplatte mit den eingeklemmten Schraubenköpfen muss ich zum höher oder tiefer setzen der Kupplung hinten nur die Muttern lösen. Easy.

Infos zum Anhängerkupplung tieferlegen

  • Die Anhängerkupplung am normal hohen T2 / Vario liegt mit dem Anhängebock standardmäßig auf 38 cm Höhe (Oberkante Kugelkopf): Klick
  • Mein MB 711 ist aber 10 cm höhergelegt. Der Kugelkopf sitzt mit 48 cm viel zu hoch.
  • Der 4-Loch-Kugelkopf meiner Anhängerkupplung ist daher 150 mm tiefer gelegt: Klick
  • Es gibt auch 4-Loch-Kugelköpfe für 90 mm Tieferlegung: Klick
  • Zum Anhängerkupplung tieferlegen braucht es aber noch einen Adapter von 2-Loch auf 4-Loch: Klick
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Frank sagt:

    Hallo Tom,
    mit den größeren Reifen brauche ich auch eine kleine Tieferlegung. optisch gefällt mir dein 4Lochkugelkopf sehr gut. Ich frage mich ob du noch weitere Gründe hattest nicht einfach die Zweilochadapterplatte (5-20cm tiefer) von Rameder zu nehmen. Ich glaube für mich reicht sie…
    Gruß Frank

    • Tom sagt:

      Jetzt im Nachhinein würde ich das mit der Anhängerkupplung auch anders machen. Erst mal nur den Anhängebock anbauen und die Höhenentwicklung nachmessen. Dann den passenden Adapter montieren. Wollte aber erst die Trittstufen dran lassen und deshalb wirklich tief kommen. Bin zu spät auf die Idee mit der Doppeltrittstufe gekommen.

      • Frank sagt:

        Das mit deiner Trittstufe gefiel mir eigentlich… bei mir bleibt bislang nur zu wenig Platz…

        • Tom sagt:

          Du meinst mit der originalen Trittstufe? Und der ganz tief gelegten Anhängerkupplung? Klar, ist okay. Aber sieht doof aus. Und ein bisschen schön muss schon alles sein. Da ist die Doppeltrittstufe wirklich elegant. Wenn auch nicht so bequem. Das muss ich zugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.