ᐅ Spanien: Elektronische LKW-Maut im Baskenland für Wohnmobile >3,5 t?

Seit 2018 gibt es eine elektronische Maut im Baskenland für LKWs über 3,5 to. Gilt die Separat-Maut auch für Wohnmobile? Brauche ich noch eine neue Mautbox? Fragen über Fragen. Aber erstmal ist mir das egal. Wir sind noch in Spanien.

Spaniens Himmel: Schwarz zu blau

6:00 Uhr. Aufstehen. Losfahren. Direkt zurück auf die Autobahn. Ist noch völlig dunkel.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

6:17 Uhr. Spaniens Himmel wechselt von schwarz zu blau.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

6:25 Uhr. Aus dem Blau wird ein Tiefrot.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

6:30 Uhr. Das Tiefrot wird wieder orangeblau

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

7:00 Uhr. Es wird heller und heller.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

7:06 Uhr. Schließlich bricht die Sonne hervor.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

7:38 Uhr. Gleißendes Licht auf der Autobahn.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Temporär kostenlose Autopista AP-1

Eigentlich will ich ja mautfrei durch Spanien fahren. Müsste also bei Burgos runter von der Autobahn. Denn hier beginnt die AP1 nach San Sebastian. Als Alternative gibt es eine ganz gut fahrbare Landstraße. Aber überall stehen orangene Schilder “Autopista gratuita”. Fahre also einfach mal rein.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Und tatsächlich sind die Mautterminals unbesetzt. Warum und wie lange auch immer. Also weiter nach Vitoria. Hier wurde vor knapp 20 Jahren unser Vito geboren. Ah. Oh.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Und schon fangen die ersten Ausläufer der Pyrenäen an. Das Baskenland. Habe da irgendwas von elektronischer Maut für LKWs gelesen. Aber hier ist nichts zu sehen.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Elektronische Maut für LKWs im Baskenland

Oh. Plötzlich so ein Schild mit bedrohlichen Funkwellen. Elektronische Maut. Nur für LKWs? Oder auch für Wohnmobile?

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Darf ich als schweres Wohnmobil über 3,5 Tonnen nun hier mautfrei fahren oder nicht? Und vor allem: Wie bezahle ich die 2,93 €? Ich würde ja gern, kann das Geld aber ja nicht einfach so zum Fenster rausschmeißen. Das wird wohl niemand akzeptieren. Also wie bezahle ich die elektronische Maut in Baskenland?

Fahre etwas erschrocken erstmal runter von der schönen baskischen Autobahn. Anhalten. Internetrecherche. Hmm. Alle Infos in Baskisch. Oder Spanisch. Kaum Netz. Google Übersetzer geht nicht. Scheint aber so, als ob Wohnmobile in Spanien in dieselbe Klasse wie PKWs gerechnet werden. Interpretiere das mal so, dass die elektronische Maut für LKWs nicht für schwere Wohnmobile gilt. Zurück auf die Autobahn. Herzklopfen am bösen Elektromautschild. Aber kein Nagelbrett schnellt hervor. Kein Blitzlichtgewitter prasselt auf mich ein. Nichts passiert.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Kreiselchaos San Sebastian

San Sebastian. Navigationsverirrung. Stadtautobahn. Kreisel. Wieder falsch. Hafen. Falsch. Aber schön. Oh, eine Tankstelle.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Gerade rechtzeitig. Hatte nur noch 30 Liter Diesel in den Tanks. Und der Dieselpreis ist für Spanien auch ziemlich gut. War doch gut , dass ich mich verfahren habe.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

Da kommt ja endlich Frantzia. Schluss jetzt mit der iberischen Mautangst.

Spanien: Die elektronische Maut im Baskenland für LKW's gilt nicht für Wohnmobile

[Nach der Grenze gehts endlich auf der französischen Autobahn weiter. Erstmal bis zum Kinderspielplatz auf der Düne von Pilat.]

Weitere Infos zur elektronischen Maut im Baskenland (Euskadi)

  • Offizielle Info zur elektronischen Maut für LKWs im Baskenland (immerhin auch in Spanisch; man beachte auch die Top-Level-Domain eus für Euskadi): Klick
  • Die elektronische Maut im Baskenland gilt seit 2018 nur für den Gütertransport und explizit nicht für Wohnmobile: Klick
  • Ich frage mich allerdings, wie ein schweres Expeditionsmobil eingestuft wird, das eine Zulassung als LKW hat.

Also ehrlich. Demnächst wird noch jede Stadt ihre eigene Mautbox vertreiben. Wenn die Regionalfürsten erstmal alle erkennen, was man damit verdienen kann. Bin mal gespannt, ob und wann Europa mal eine einheitliche Regelung für die elektronische Maut hinbekommt. Ans doppelt und dreifache Bezahlen habe ich mich ja schon gewöhnt. Aber 25 Mautboxen an der Frontscheibe sind dann doch ein wenig viel. Oder was meint ihr?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. bernd sagt:

    auf der website von Bidegi kannst du dich mit kennzeichen registrieren und die info hinterlegen, dass es sich um ein wohnmobil handelt und damit keine maut anfällt.
    die strecke zwischen vittoria und burgos AP1 bleibt mautfrei, mautstationen sind abgebaut.
    viel spass auf reisen

    • Tom sagt:

      Vielen Dank für den Tipp zur Maut im Baskenland. Ich habe aber 6 Monate nach der Tour noch keine Post von der Mautbehörde bekommen. Die scheinen also zu sehen, dass ein Wohnmobil durch die Kontrollen fährt. Aber vorher anmelden ist natürlich immer besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.