ᐅ Motorhaube Mercedes T2N öffnen ohne Bowdenzug

Die Motorhaube am T2N lässt sich notfalls auch von außen öffnen. Besser ist die rechtzeitige Wartung von Haubenschloss und Bowdenzug.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Motorhaube geht schwer auf

Meine Motorhaube geht schwer auf. Also eigentlich nicht die Motorhaube. Denn das ist ja die Motorabdeckung innen. Das, was schwer aufgeht, heißt beim Mercedes T2N offiziell Vorbauklappe. Aber wer sagt schon Vorbauklappe. Bei mir heißt das Ding Motorhaube. Aber der richtige Begriff ist wichtig, falls man nach Ersatzteilen sucht.

Denn auch ich hab erst lange nach einem neuen Haubenzug gesucht. Das ist der Bowdenzug vom Hebel links unten im Fahrerraum vor zum Schloss der Vorbauklappe. Hatte irgendwie das Gefühl, dass der Seilzug der Motorhaube bald den Geist aufgeben wird. Am Hebel für die Bowdenzugbetätigung wurde der Weg immer länger. Die Bedienung immer schwerer.

Und wenn die Motorhaube erst einmal zu ist, ist sie zu. Das möchte ich eigentlich nicht erleben. Also prophylaktisch den Bowdenzug der Motorhaube am T2N wechseln. Im EPC steht der mit 14 €. Bei Mercedes am Tresen 31 €. Den Verkäufer ergreift die Scham, zumal er nichtmal die Ersatzteilnummer für den Seilzug raussuchen muss. Kriege also ohne zu fragen 20% Rabatt.

Jetzt in der Werkstatt will ich mir keine Blöße geben. Ja, ich nehme den Bowdenzug mit dem Stern. Trotzdem – die Ersatzteilversorgung bei Mercedes ist nicht mehr das, was sie früher war. Hätte ich mal im Internet bestellt. Dort kostet ein Febi Bilstein Motorhaubenzug für den T2N nur 15 €. Aber egal. Original ist Original.

Motorhaubenzug wechseln am T2N

Der Bowdenzug für die äußere Motorhaube am T2N ist schnell gewechselt. Zumindest wenn man mit dem alten Bowdenzug gleich den neuen mit durchzieht. Ein bisschen Panzerband, und schon sind beide Seilzüge verbunden.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Zum Einhängen des Bowdenzugs muss man vorn natürlich das Motorhaubenschloss ausbauen. Beim Rausziehen des Haubenzugs kommt gleich der neue Bowdenzug hinterher. Aufgrund der verdeckten Verlegung wäre das Durchziehen des neuen Bowdenzugs ohne die Verbindung zum alten Zug eine üble Fummelei.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Der Haubenzug ist erfolgreich durchgefädelt. Jetzt den Bowdenzug erst an der Motorhaube und dann am Bedienhebel des Motorklappenzugs links im Fußraum einhängen. Fertig.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Werde aber übermütig. Und lasse die Motorhaube ohne Test des Haubenschlosses einfach runterklatschen. So zu war die Haube schon lange nicht mehr. Und natürlich geht die nicht mehr auf. Ich werde blöd. Genau das wollte ich verhindern. Die ganze Prophylaxe ist umsonst.

Vorbauklappe am T2N von außen öffnen

Erfolglose Notöffnung der Motorhaube

Naja. Was soll’s. Das Kind liegt im Brunnen. Irgendwie werde ich es schon wieder rauskriegen. Gebe erstmal ein bisschen Spannung auf die Motorhaube und fummle dann am Bowdenzug herum. Keine Bewegung.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Hole Hilfe von meinen großen Jungs. Die knien beide auf der verschlossenen Haube und rütteln und schütteln an der Vorbauklappe, während ich an Hebel und Bowdenzug ziehe. Aber die Motorhaube zuckt nicht. Was mache ich jetzt nur? Die schöne Vorbauklappe aufflexen? Das muss doch anders gehen.

Kühlergrill von innen unten abschrauben

Ok, dann muss ich eben von unten ran und den Kühlergrill von innen abschrauben. Sind ja nur 2 Schrauben SW13 auf jeder Seite. Auf der linken Seite kriege ich tatsächlich die beiden Schrauben raus, die den Kühlergrill von innen halten. Aber nur mit Müh und Not. Könnt das ja spaßeshalber mal versuchen.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Das Problem sitzt aber rechts. Dort komme ich von unten nur mit der kurzen viertelzölligen Ratsche an die Schrauben des Kühlergrills ran. Durch die ganzen Leitungen und Schläuche fehlt nicht nur der Platz für die große Ratsche, sondern vor allem die Bewegungsfreiheit. Kriege einfach keine Kraft auf die Schraube.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Scheinwerfereinsatz von außen demontieren

Hmm. Stehe vor der verschlossenen Motorklappe und weiß nicht weiter. Ziehe den Telefonjoker. Aber mein Meister aller Klassen ist gerade nicht erreichbar. Doch da fällt mir die Lösung selbst ein: Ich muss den Kühlergrill von außen durch die Scheinwerfer abschrauben.

Für die Demontage der Scheinwerfer von außen muss der Plastikgrill demontiert werden. Der ist original an 4 Stellen von innen verschraubt. Doch ich hatte den Plastikgrill zum Glück schon mal ab und die abgebrochenen Halterungen durch eine Einziehmutter ersetzt. Sonst müsste ich jetzt zwischen Blech und Plastikgrill mit dem Multimaster rein und die 4 Halterungen abtrennen.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Der Plastikgrill ist dank meiner Sonderkonstruktion schnell ab. Die beiden Schrauben des Scheinwerfergehäuses am Grill sind kein Problem. Aber auf der Außenseite sitzt der Blinker vor den Schraubenköpfen. Eine Schraube kriege ich mit der Cobra raus. Die andere wird mit dem Multimaster abgetrennt.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Kühlergrill durch die Scheinwerfer demontieren

Der Scheinwerfereinsatz ist draußen. Jetzt kann ich auch den Blinker demontieren und habe Platz, um die letzten 2 Schrauben des Kühlergrills von innen lösen zu können. Im Foto sieht man ganz gut die 4 Löcher für die Halteclipse des Plastikgrills und rechts neben dem Scheinwerfer meine Einziehmutter für die Halterung des Plastikgrills.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Der Rest ist ein Kinderspiel. Die beiden rechten Schrauben des Kühlergrills durch die Scheinwerfer rausschrauben. Und schon kann ich die Vorbauklappe mitsamt des Kühlergrills anheben.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Motorhaubenschloss von innen öffnen

Das Motorhaubenschloss lässt sich jetzt von innen aufhebeln. Der Kühlergrill löst sich von der Motorhaube. Und ich bin fertig. Die Motorhaube ist ohne Seilzug und Hebel offen. Vor allem aber ohne Zerstörungen.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Motorhaubenschloss Mercedes T2N einstellen

Jetzt kann ich die Ursachenforschung für das schwergängige Motorhaubenschloss betreiben, die ich schon beim Wechseln des Bowdenzugs hätte machen sollen. Bei genauer Betrachtung sind da nämlich Schleifspuren an diesem konischen Teil. Keine Ahnung wie das heißt. Ein Schließzylinder ist es ja nicht.

Vielleicht heißt das Ding Schließzapfen. Jedenfalls schleift dieser Zapfen am Motorhaubenschloss. Dadurch klemmt die Motorhaube. Und dadurch wiederum hat irgendwann mein Bowdenzug den Geist aufgegeben.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Das Motorhaubenschloss ordentlich zu reinigen, kann auch nicht schaden. Lege die ganze Mechanik des Motorhaubenschlosses mal ein paar Stunden in Diesel ein. Dann wird das Haubenschloss mit einer Handbürste geschrubbt.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Und schließlich besteht am Motorhaubenschloss noch die Gefahr, dass der Seilzug rausrutschen kann. Bohre also 2 kleine Löcher und blockiere den Bowdenzug für die Motorhaube mit einem Stück Draht. Diesmal lasse ich fürs Testen auch nicht einfach die Motorhaube fallen. Sondern teste das Schloss und den Bowdenzug mit der ausgebauten Mechanik. Diesmal geht alles.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Jetzt noch das Haubenschloss schön einfetten und montieren. Der letzte Schritt ist das Einstellen des Schließzapfens vom Motorhaubenschloss. Der sollte genau mittig über dem Unterteil sitzen. Auch die Höhe des Zapfens lässt sich einstellen. Dazu ist der Kopf des Zapfens unten geschlitzt. Ist im Foto zu erkennen. Jedenfalls geht mein Motorhaubenschloss jetzt wie Butter auf und zu.

Motorhaube geht nicht auf am Mercedes 711: Notöffnung der Haube am T2N und Wechsel Bowdenzug ohne Hebel

Teile und Werkzeug zum Motorhaube öffnen

Mit vorbeugender Wartung von Motorhaube und Motorhaubenschloss hätte ich nicht so viel Arbeit mit der Notöffnung der Motorklappe gehabt. Zumal die Ersatzteile nicht teuer sind. Meist reicht schon ein bisschen Fett und Gefühl beim Einstellen. Dann spart man sich den Aufwand für die Notöffnung der Motorhaube.

Ersatzteile für Motorhaube und Haubenverschluss

  • Hebel für den Haubenzug: A9703100173 (ca. 10 € lt. EPC)
  • Bowdenzug für Motorklappe: A6707500059 (ca. 15 €): Klick
  • Oberteil Haubenverschluss: A6707500184 (ca. 13 €)
  • Unterteil Haubenverschluss: A6707500084 (ca. 10 €): Klick

Mein Werkzeug für die Notöffnung der Motorhaube

  • Fein Multimaster 500 für das Trennen der Schrauben: Klick
  • Viertelzöllige Schlangenratsche BGS 2242 für schwierige Ecken: Klick
  • Nietmutternzange BGS 405 für bequeme Einziehmuttern: Klick
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 4,90 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.