ᐅ Batterie-Ladegerät fürs Wohnmobil: Test über 5 Jahre

Seit 5 Jahren lädt und rettet mein Batterie-Ladegerät von GYS entladene oder tiefentladene Batterien im Wohnmobil, Auto und Motorrad.

Bedienpanel Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24

Bedienpanel Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24

Batterie-Ladegerät der Profis testen

Klar habe ich ein einfaches Batterieladegerät für 12 Volt. War eigentlich für das Aufladen der Batterien im Wohnmobil gedacht. Habe es damit allerdings im Gegensatz zum Boschdienst um die Ecke nie geschafft, eine tiefentladene Batterie zu reaktivieren. Einfache Batterieladegeräte können eben nur einfach laden.

Doch was Bosch kann, wollte ich auch können. Und hab vor 5 Jahren dasselbe Batterieladegerät gekauft. Ein Batium 15.24 von GYS. GYS ist ein französischer Hersteller, der noch richtig in Frankreich fertigt. Steht auch stolz drauf: Made in France. Endlich mal keine Chinaware.

Das Batterieladegerät für mein Wohnmobil ist kein Spielzeug, sondern ein robustes, elektronisch gesteuertes Profigerät. Erhaltungsladung, Bordelektronikschutz, Regenerierung. Alles dabei. Alles automatisch.

Klar gibt Batterieladegeräte zum Einbau in Wohnmobile. Doch die kommen leistungsmäßig nicht an ein separates Gerät heran. Und schaffen es meist nicht, eine tiefentladene Batterie zu reaktivieren. Doch genau das ist bei mir die Hauptanwendung – nicht nur im Wohnmobil. Da ist mir das wesentlich höhere Gewicht von fast 7 kg egal.

Gewicht des Batterie-Ladegeräts GYS Batium 15.2

Gewicht des Batterie-Ladegeräts GYS Batium 15.2

Test des beschädigten Batterieladegeräts

Natürlich habe ich das Batterieladegerät gekauft, als die Batterie vom Boschdienst gerade mal wieder gerettet wurde. Mit meinem eigenen, einfachen Ladegerät funktionierte das ja nicht. Brauchte das neue Batterie-Ladegerät also nicht direkt und ließ das Paket erstmal eine Weile in der Ecke stehen. Wusste ja, was drin ist.

Erst beim Auspacken sah ich das beschädigte Batterieladegerät. Das musste wohl beim Einpacken runtergefallen sein. Vollkommen verbogen das Ding. Das wird wohl kaputt sein.

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 mit Schaden

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 mit Schaden

Und natürlich war es zu spät für den Rückversand. Und der Händler hatte auch kein Einsehen mit dem beschädigten Batterie-Ladegerät fürs Wohnmobil. Stimmt ja, ich hätte eher nach dem Paket schauen sollen. Aber egal, kann ja mal testen, was an meinem Batterieladegerät alles kaputt ist.

Testweise demontiertes Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24

Testweise demontiertes Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24

Innen sieht alles gut aus. Das ganze Batterieladegerät ist echt solide verarbeitet. Bis auf das verbogene Gehäuse nichts beschädigt. Und auch ein Funktionstest zeigt keine Auffälligkeiten. Also das Gehäuse zurechtdengeln und ab in den Test.

Innenleben des Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24

Innenleben des Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24

Zwei Wohnmobil-Batterien laden

Nun kann ich mit dem Batterieladegerät fürs Wohnmobil nicht nur 12 Volt Batterien, sondern auch 24 Volt und 6 Volt laden. 24 Volt hat der LKW. 6 Volt die Schwalbe. 12 Volt der Jeep. Also alles dabei.

Da wir meist Fahrrad fahren und die Fahrzeuge auch mal länger rumstehen, kann eine entladene Batterie schon mal vorkommen. Und so kommt das GYS Batterieladegerät mit Recovery-Funktion, mit der Batterien von weniger als 1 Volt wieder aktiviert werden können. Diese Funktion hat mir schon viel Geld gespart.. Gerade dann, wenn ein Wohnmobil lange steht und vielleicht doch irgendein Verbraucher Strom gezogen hat.

Meine alten Starterbatterien im Wohnmobil musste ich jedenfalls schon einige Male nachladen. Bei meiner 24 Volt Anlage sind ja zwei 12-V-Autobatterien in Reihe geschalten. Ich kann also die beiden Batterien einzeln mit 12 Volt laden oder beide zusammen mit 24 Volt. Da die originale Verkabelung etwas unkonventionell war, habe ich anfangs lieber nichts angefasst und mit 24 Volt geladen.

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 mit zwei Wohnmobil-Batterien

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 mit zwei Wohnmobil-Batterien

Tiefentladene Batterien retten

Mit den neuen Autobatterien und dem verbauten Hauptschalter allerdings habe ich im Wohnmobil keine Probleme mit tiefentladenen Batterien mehr. Dafür mit meiner BMW. Doch auch diese konventionelle Bleibatterie ist mit dem Batterieladegerät schnell wieder zum Leben erweckt. Muss dabei auch keine Kabel abklemmen. Einfach anschließen reicht.

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 beim Laden der BMW-Batterie 12V

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 beim Laden der BMW-Batterie 12V

Als praktisch hat sich auch das separate Kabelfach erwiesen. Aber es ist das Batterieladegerät zwar größer, als es sein müsste. Aber so haben die 3 Kabel wenigstens einen festen Platz. Da herrscht Ordnung, ohne dass das Kabel zusammenlegen in Arbeit ausartet.

Die Bedienung des Batterieladegeräts ist einfach und logisch auf dem Gerät erklärt. Dazu funktioniert alles, wie es soll. Theoretisch hat das Gerät auch eine Erhaltungsladung. Aber die nutze ich nicht.

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 beim Laden der BMW mit 12V

Batterie-Ladegerät GYS Batium 15.24 beim Laden der BMW mit 12V

Infos zu meinem Batterie-Ladegerät fürs Wohnmobil

Das Gerät war nicht billig, aber die Freude hält seit 5 Jahren. Und es ist natürlich auch besser, Batterien mit einem richtigen Ladegerät wieder zum Leben zu erwecken, als ständig alles neu kaufen zu müssen. Habe insofern mit diesem Batterieladegerät schon viel Geld gespart.

  • Technische Daten zum Batterieladegerät GYS Batium 15.24: PDF-Datei
  • Batterieladegerät GYS Batium 15.24 (gekauft 01/2016): Klick
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.