ᐅ Mein ultraleichtes Lieblingszelt für 2 Personen: Vaude Hogan SUL

Mein bestes kleines Ultraleichtzelt Vaude Hogan SUL ist seit 2011 wasserdicht und leicht, kondenswasserfrei und windstabil.

Ultraleichtzelt Vaude Hogan XP 1-2P im Test

Ultraleichtzelt Vaude Hogan XP 1-2P im Test

Ultraleichtzelt: Zielvorgaben für Test und Einsatz

Der Rucksack auf meiner ersten Biwaktour ohne Kinderanhänger in die Dolomiten wog 35 kg. Klar, ein Vorschulkind wird höchstens mal sein Kissen tragen. Aber diese Zeiten sind für mich definitiv vorbei. Einerseits, weil die „Kinder“ mittlerweile genauso viel wie ich schleppen. Andererseits aber vor allem deswegen, weil Ultraleichtzelte mittlerweile erschwinglich geworden sind.

Mein erstes Ultraleichtzelt ist aus 2011. Hab damals lange gesucht und viele Modelle ausprobiert. Ein Ultraleichtzelt soll ja vor allem wasserdicht und leicht, aber auch stabil und haltbar sein. Da wir das Zelt auch in der Wüste und im Schnee benutzen, waren mir auch Belüftung und möglichst geringe Kondenswasserbildung wichtig.

Ultraleichtzelt Vaude Hogan XP beim Winterbiwak

Ultraleichtzelt Vaude Hogan XP beim Winterbiwak

Test verschiedener Ultraleichtzelte

Die Hilleberg Ultraleichtzelte im Test waren zwar stabil, aber zu schwer. Das MSR zwar geräumig und leicht, aber nicht schneesicher. Andere Zelte waren wiederum extrem leicht, aber dafür so klein, dass man in der kalten Jahreszeit aufgrund des Kondenswassers auf der Innenseite das Zelt nicht trocken verlassen konnte.

Dazu ist es für mich wichtig, in einem Ultraleichtzelt sitzen zu können. Da kann man zu zweit oder zu dritt auch mal einen Regentag überbrücken, ohne gleich am Rad zu drehen. Aber trotz unserer großen Familie haben sich große Zelte als viel zu unflexibel und letztlich auch zu schwer erwiesen. Am besten sind mehrere kleine Ultraleichtzelte für 2 oder 3 Personen. Insofern sind schon einige Zelte durch unseren Langzeittest gelaufen.

Vaude Hogan Ultraleichtzelt für 2 Personen im Test

Vaude Hogan Ultraleichtzelt für 2 Personen im Test

Entschieden haben wir uns schließlich für das Ultraleichtzelt VAUDE Hogan XP. Das mit 1.616 g extrem leichte, (eigentlich) für 2 vorgesehene Zelt ist groß genug für 2 breite Isomatten und hoch genug, um sich im Sitzen anziehen zu können. Im Foto sieht man übrigens, dass das Zelt schon viel mitgemacht hat.

Gewicht Superultraleichtzelt Vaude Hogan XP 1-2P

Gewicht Superultraleichtzelt Vaude Hogan XP 1-2P

Hab auch schon mit 3 Kindern in diesem kleinen Ultraleichtzelt für 2 Personen geschlafen. Das ist eng, aber ok. Die Apside ist zudem groß genug für 2 Rucksäcke. Aber nicht, dass da jemand jetzt denkt, das Hogan 1-2P wäre ein Ultraleichtzelt für 4 Personen. Diese Tour war zeltgrößenmäßig schon grenzwertig.

Test Ultraleichtzelt VAUDE Hogan XP in den Dolomiten 2016

Test Ultraleichtzelt VAUDE Hogan XP in den Dolomiten 2016

12 Jahre Praxistest: Ultraleichtzelt VAUDE Hogan

Bereits nach dem zweiten Einsatz habe ich mir in Nähe des Motorradauspuffs mehrere Löcher in das schöne Ultraleichtzelt gebrannt und die Stellen mit Seam Grip geflickt. Zum Glück waren nur Boden und Apside betroffen, so dass das Zelt nach wie vor intensiv genutzt wird. Dies ist für mich ein besonderes Qualitätsmerkmal: Obwohl der Stoff so dünn ist, reißen die eingebrannten Löcher nicht weiter auf.

Ultraleichtzelt Vaude Hogan XP im Dauertest

Ultraleichtzelt Vaude Hogan XP im Dauertest

Haben das Vaude Hogan UL bisher ca. 20 Wochen getestet. Im Dolomitenbiwak, bei Motorradtouren in der Sahara, beim Wasserwandern und beim Winterzelten. Und immer noch begeistern mich Geräumigkeit, Stabilität und Haltbarkeit bei niedrigem Gewicht.

Vaude Hogan UL in Schweden

Vaude Hogan UL in Schweden

Dazu kann man dieses Ultraleichtzelt auch ohne Außenzelt aufstellen und sich so bei fast unbeeinträchtigtem Frischluftschlaf vor nervigen Mücken schützen.

Test Ultraleichtzelt VAUDE Hogan XP in den Dolomiten 2014

Test Ultraleichtzelt VAUDE Hogan XP in den Dolomiten 2014

Interessant ist, dass ausgerechnet das leichteste Zweipersonenzelt Vaude Hogan UL das am längsten genutzte und robusteste Zelt in unserer Sammlung ist. Hätte beim Kauf nie gedacht, dass der ultraleichte Zeltstoff so lange hält.

Erfahrungen mit dem Vaude Hogan XP Ultraleichtzelt

Erfahrungen mit dem Vaude Hogan XP Ultraleichtzelt

Altersschwach ist an diesem Zelt eigentlich nur der Gummiseilzug, der die Segmente zusammenhält. Muss den mal austauschen. Die Löcher im Hogan Ultraleicht sind mittlerweile auch mit Zeltstoff zugenäht. Diese Farbe hatte ich vom Bastelprojekt einer Kajak-Persenning übrig. Aber bei Extremtextil gibt es natürlich ultraleichten Ripstop-Zeltstoff, Kordeln und Zelthaken einzeln zu kaufen.

Reparatur des Ultraleichtzelts Vaude Hogan UL

Reparatur des Ultraleichtzelts Vaude Hogan UL

Unser ultraleichtes Zweipersonenzelt

Das Hogan XL ist nicht nur ultraleicht, sondern hat für mich den idealen Schnitt ohne verschenkten Platz. Im Schulterbereich ist es etwas breiter als an den Füßen, aber es passen 2 vollwertige Isomatten nebeneinander in dieses Zelt.

Ich jedenfalls liebe mein kleines Ultraleichtzelt, auch wenn ich mir wegen der reingebrannten Löcher vielleicht mal ein neues Zelt kaufen sollte. Doch auch 2020 sind wir immer noch mit dem Hogan UL unterwegs. Auch wenn mittlerweile ein Superultraleichtzelt von VAUDE dazugekommen ist. Und beide Zelte zusammen wiegen immer noch weniger als mein altes Bergzelt.

Unsere beiden VAUDE-Ultraleichtzelte 2020 an der Oder

Zwei VAUDE-Ultraleichtzelte 2020 an der Oder, links das kleine Hogan UL

Tja, und 2022 war es dann in Vorbereitung meiner Athos-Tour soweit. Das Vaude Hogan SUL 1-2P wird aber nicht Ersatz für das alte Hogan XL, sondern ein zusätzliches Ultraleichtzelt für 1-2 Personen. Und wenn ich alleine unterwegs bin, machen 400 g weniger natürlich was aus. Mal sehen, ob das neue Superultraleichtzelt genauso lange hält wie das alte Ultraleichtzelt von Vaude. Aber nach dem ersten Test spricht da nichts dagegen.

Gewicht Superultraleichtzelt Vaude Hogan SUL 1-2P

Gewicht Superultraleichtzelt Vaude Hogan SUL 1-2P

Infos zu meinem besten Ultraleichtzelt

Also für mich ist das Vaude Hogan nach wie vor mein Lieblingszelt für 1 bis 2 Personen. Wer eher ein größeres Ultraleichtzelt für 3 Personen sucht, sollte sich den Testbericht über das Vaude Lizard Seamless 2-3P anschauen.

  • Unser Vaude Hogan UL ist seit 2011 im Einsatz (1.616 g): Klick
  • Noch leichter ist das Vaude Hogan SUL für 1-2 Personen (1.220 g): Klick
  • Ultraleichter Ripstop-Zeltstoff für Flicken auf dem Hogan (extremtextil): Klick
  • Elastische Kordeln für die Segmente der Zeltstangen (extremtextil): Klick
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Carl sagt:

    HAbt ihr das Zelt noch? Giubt es aktuelle erfahrungen?

  2. Tom sagt:

    Habe den Langzeittest unseres kleinen Ultraleichtzelts ergänzt um neue Erfahrungen, Altersschwächen und den Nachfolger, das Vaude Hogan SUL mit nur noch 1,2 kg Gewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert