ᐅ Schiebetür einstellen am Mercedes T2N/Vario Kastenwagen

Schiebetür einstellen hilft bei Hängen und Schwergängigkeit der Seitentür am Mercedes T2N-Kastenwagen. Ist ja die Haupttür im Wohnmobil.

Problem mit der Schiebetür am Mercedes 711

Die Schiebetüren an Mercedes Kastenwagen sind ein Kapitel für sich. Ganz egal ob beim Vito, Sprinter, T2N oder Vario: Das Schließen der Schiebetür ist bei Mercedes immer mit etwas Kraft und Geschick verbunden. Irgendwie hat das VW bei den Transportern besser gelöst.

Jedenfalls erfordert das Schließen der Schiebetür bei Mercedes ein bisschen Technik. Und neuerdings auch etwas Schwung. Aber inzwischen wird mir das zu bunt. Das geht so nicht weiter.

Dazu fluchtet die Schiebetür nicht mehr mit der Karosserie. Sieht man gut an den eigentlich durchgehenden Karrosseriesicken. Oder wie im Foto an der mittleren Laufschiene.

Hängende Schiebetür am Mercedes T2N

Hängende Schiebetür einstellen am Mercedes T2N

Schiebetür einstellen am Mercedes T2N

Für meinen Geschmack könnte die Schiebetür ein bisschen höher hängen. Dazu muss ich das Problem der schwer schließenden Schiebetür lösen, damit auch die Kinder die große und schwere Schiebetür sicher und beim ersten Mal zu bekommen.

Irgendwie muss man die Schiebetür beim Mercedes T2N doch einstellen können. Finde allerdings in meinen Werkstattunterlagen dazu keine Anleitung. Erstmal anschauen, wo und wie die Schiebetür überhaupt aufgehängt ist: Die Schiebetür hängt oben und am mittleren Laufwagen in einer Schiene. Dazu gibt es unter der Schiebetür noch einen unteren Führungsarm mit Rolle.

Oberen Haltearm der Schiebetür einstellen

Die vordere Halterung der Schiebetür erfolgt über einen verstellbaren Arm, der in eine Schiene über der Tür greift.

Oberer Haltearm der Schiebetür bei Mercedes T2N

Oberer Haltearm der Schiebetür bei Mercedes T2N

An diesem verstellbaren Haltearm laufen eine vertikale und zwei horizontale Rollen für die Höhen- und Seitenführung der Schiebetür.

Führungsrollen des oberen Haltearms der Schiebetür

Führungsrollen des oberen Haltearms der Schiebetür

Das Einstellen der Schiebetürhöhe erfolgt mit einem schmalen 19er Maulschlüssel und einem 12er Inbusschlüssel. Erst oben die Mutter SW19 leicht lösen und dann mit dem 12er Inbus von unten den Abstand des Führungsarms zur oberen Laufschiene einstellen.

Hier sehe ich auch das Problem bei der Einstellung meiner Schiebetür, denn die Verstellung ist schon auf Anschlag. Ich würde die Schiebetür gern noch einen Zentimeter heben. Aber da ist kein Platz mehr.

Schiebetür einstellen am Mercedes T2N am oberen Arm

Schiebetür einstellen am Mercedes T2N am oberen Arm

Die Einstellung der Schiebetür funktioniert nur noch nach unten. Mit leicht gelöster Mutter lässt sich der Haltearm der Schiebetür durch Drehen der Inbusschraube in der Höhe verstellen. Wie im vorstehenden Foto zu sehen, sitzt der Arm bei mir normalerweise ganz oben auf Anschlag. Hier im Foto ist der Arm jetzt ganz unten. Dabei hängt die Schiebetür so tief, dass der untere Führungsarm schon aus der Schiene rutscht.

Verstellmechanismus der Schiebetür in unterer Position

Verstellmechanismus der Schiebetür in unterer Position

Irgendwie fehlt mir da noch die richtige Lösung für die Feineinstellung des oberen Schiebetürarms. Werde wohl den ganzen Haltearm an der Schiebetür abschrauben und 2 cm tiefer setzen. Vielleicht könnte ich aber auch die Mutter rausflexen und so mehr Platz für die Verstellung schaffen. Mal sehen.

Schiebetürhalterung an der mittleren Schiene

Mein nächstes Problem ist die Aufhängung der Schiebetür in der mittleren Laufschiene. Doch an der mittleren Führung der Schiebetür oder am Laufwagen kann man nichts einstellen. Ich finde zumindest nichts.

Auch die Muttern für die Aufhängung des Laufwagens sind auf der Innenseite der Schiebetür eingeschweißt. Ich probiere es trotzdem mal. Komme ja zum Glück gut mit meinen extra langen Inbusschlüsseln an die Schrauben ran. Cool finde ich, wenn ich an den Farben der Schlüssel auf dem Foto  die Schlüsselweite erkenne: Hellgrün = 5 mm Inbus. Aber da bewegt sich nichts.

Aufhängung für den Laufwagen an der mittleren Schiene der Schiebetür

Aufhängung für den Laufwagen an der mittleren Schiene der Schiebetür

Untere Führung der Schiebetür

Der untere Führungsarm ist mit drei Inbusschrauben an der Schiebetür befestigt. Gelb heißt 6 Millimeter. Allerdings kann ich hier nichts einstellen. Die Schrauben sitzen in exakt gebohrten Löchern und greifen in die Gewinde direkt im Halteblech.

Befestigung des unteren Führungsarms an der Schiebetür

Befestigung des unteren Führungsarms an der Schiebetür

Der untere Halter stellt nur die Seitenführung der Schiebetür sicher. Und ist in der Höhe recht flexibel. Verstellen kann man hier allerdings nichts. Höchstens mal den Haltearm etwas nachbiegen.

Hab für Wolli, dessen Werkstatt den Haltearm beim Ausbau der Schiebetür verschlampt hat, extra eine Zeichnung gekritzelt. Die Türführung für die Schiebetür des Mercedes 711 unten gibt es als A6707600935 bis Ident-Nr. 765878 und als A6707601135 für neuere Mercedes 711 ab Ident-Nr. 765879. Der Winkel des Führungsarms beträgt 30°. Und die 50 mm oben links sind geschätzt, da ich den Haltearm der Schiebetür nicht extra ausbauen wollte.

Zeichnung Führungsarm A6707601135 für die untere Halterung der Schiebetür

Zeichnung Führungsarm A6707601135 für die untere Halterung der Schiebetür

Die Laufrolle am unteren Führungsarm der Schiebetür ist lose in der Schiene eingehängt und führt die Schiebetür nur seitlich. Für den Ausbau der Schiebetür muss da nichts abgeschraubt werden. Einfaches Aushängen der Schiebetür reicht.

Der untere Führungsrahmen kann beim Ausbau der Schiebetür am Mercedes T2N einfach ausgehängt werden

Der untere Führungsrahmen kann beim Ausbau der Schiebetür am Mercedes T2N einfach ausgehängt werden

Schloss der Schiebetür einstellen

Meine Schiebetür hängt nicht nur, sondern lässt sich auch schwer schließen. Versuche erst, dass Schloss nachzustellen (Inbus 5 mm). Aber am Schloss bewegt sich nichts.

Keine Verstellmöglichkeit am Schloss der Schiebetür

Keine Verstellmöglichkeit am Schloss der Schiebetür

Allerdings ist die Falle für das Schiebetürschloss an der C-Säule beweglich. Nach dem Lösen der beiden 13er Schrauben lässt sich die Falle leicht verschieben und so einstellen. Hab extra mal nicht geputzt, damit man den Spielraum sieht. Verschiebe dann die Falle weiter nach links. Ein paar Millimeter – und die Schiebetür schließt wieder ordentlich.

Bewegliche Falle für das Schloss der Schiebetür einstellen

Bewegliche Falle für das Schloss der Schiebetür einstellen

Wartung der Schiebetür bei Mercedes

Wenn die Schiebetüren schwer laufen, auf keinen Fall die Laufschienen schmieren. Dann rutschen die Laufrollen nämlich nur noch über die Laufschienen. Irgendwann flachen die Laufrollen ab und drehen sich überhaupt nicht mehr.

Für die Wartung der Schiebetür dürfen also nur die Laufrollenbolzen geschmiert werden. Die Schienen und die Oberflächen der Rollen müssen trocken und sauber sein.

Mittlerer Haltearm der Schiebetür mit dem Laufwagen

Mittlerer Haltearm der Schiebetür mit dem Laufwagen

Ausbau der Schiebetür

Ich habe den Ausbau der Schiebetür am Mercedes T2N noch nicht gemacht, würde aber wie folgt vorgehen:

  1. Genug Personal organisieren, denn die Schiebetür ist schwer. Alleine würde ich Spannbänder über das Busdach ziehen und die Schiebetür damit abfangen.
  2. Endstück der mittleren Laufwagenschiene abschrauben
  3. Schiebetür halb öffnen.
  4. Schiebetür mit den Spannbändern abfangen oder halt das Personal in Position bringen.
  5. Oberen Führungsarm abschrauben. Die Schiebetür hängt jetzt lose in der mittleren Schiene.
  6. Schiebetür soweit ablassen, bis die Führungsrolle aus der unteren Schiene herausgleitet.
  7. Schiebetür nach hinten aus der mittleren Führungsschiene herausschieben und abnehmen.

Einbau der Schiebetür logischerweise umgekehrt.

Werkzeug fürs Schiebetür einstellen

  • Mein BGS-Schlüsselsatz ist zu breit. Aber mein Großer borgt mir gern mal den schmalen 19er Slim-Gabelschlüssel aus seinem Privat-Werkzeugkasten (Proxxon 23650): Klick
  • Für die 12er Schiebetüreinstellung (oder die 14er Ölablassschraube) hab ich einen Satz halbzölliger Inbusnüsse (BGS 8887): Klick
  • Ganz verliebt aber bin ich in meine farbigen XL-Inbusschlüssel für Einstellarbeiten bis 10mm (Original Inbus von Frantos): Klick
Schiebetür einstellen mit extralangen Inbusschlüsseln

Schiebetür einstellen mit extralangen,  farbenfrohen Inbusschlüsseln

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 votes, average: 4,76 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Wolli sagt:

    Hallo Tom,
    vielen Dank für die umfangreiche Mühe. Dein Beitrag hier zu meinem Problem war mir im Rahmen der Wertsteigerungsdiskussion in dem anderen Blog, in welchem ich zunächst mein Problem dargestellt hatte, glatt durchgegangen.
    Damit kann ich etwas anfangen. Habe heute noch einmnal DB-Preise einheholt. Halter oben kpl. 600.-, unten 200 €. Das muss, wie gesagt, anders gehen …
    Es gab / gibt in der Zwischenzeit ja glücklicherweise noch andere Themen.
    Ich werde berichten..

    • Tom sagt:

      Mach dir keinen Kopf, ich musste meine Schiebetür ja sowieso mal einstellen und ein paar Fotos machen. Aber ja, der untere Halter ist kein Hexenwerk, wenn du mit 5mm Stahl umgehen kannst. Ich würde den Arm aber vielleicht zweiteilig machen und über Langlöcher verschrauben. Da hast du noch eine zusätzliche Einstellmöglichkeit für die Schiebetür.

  2. Andreas sagt:

    Wenn man die Mutter, die die vordere Höheneinstellung sichert, nach unten versetzt, bekommt man noch einige Millimeter Spiel. Habe ich auch alles durch, dadurch, dass ich am 711D eine Trennwand hatte, fehlte die Halterung der Schiene oben vorne, das Teil musste ich mir selber bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.