ᐅ Marokko: Kasernenstadt Guercif

Umgebung von Guercif

Hauptstraße von Taza zur algerischen Grenze

Die paar Kilometer bis Guercif verliefen immer entlang einer einspurigen Eisenbahnstrecke durch ansonsten wenig bemerkenswerte Ödnis. Der schöne MB 508 D zog stoisch brummend seine Bahn über den groben Asphalt in Richtung der algerischen Grenze. Durch die Größe des Kastenwagens und die hohe Sitzposition fährt es sich auch durch die quirligen marokkanischen Städte mit den vielen schönen Mercedes-Taxis noch ganz angenehm.

Der Campingplatz liegt völlig unscheinbar südlich der Hauptstraße, direkt neben einem Wasserbehälter. Wir machten es uns bequem, spielten mit unserem Süßen und spazierten dann noch etwas durch die trostlose Kasernenstadt .

Taza – Guercif 75 / 290.455 km)

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.