ᐅ Einbau senkrechter Schiebefenster im Kastenwagen – Heck

Ein Bad ohne Frischluft ist nix – also blieb mir nur, neben der Hecktür ein senkrechtes Schiebefenster einzubauen – und zwar kein vorkonfektioniertes Seitz.

Probemontage der Boidron – Schiebefenster im Heck

Damit das Fenster zwischen die Konstruktionsprofile passt, durfte es eine Breite von maximal 250 mm haben. Nach „langer Suche“ habe ich letztlich auf Verdacht ein horizontales Schiebefenster (Boidron 600 x 250 mm) gekauft. Allerdings war ich mir mehr als unsicher, was den Einbau angeht – noch nie gemacht. Also habe ich erstmal an einem alten Armaflex-Karton geübt.

Fenstereinbau auf Probe (Boidron Schiebefenster 600 x 250 mm)

Fenstereinbau auf Probe (Boidron Schiebefenster 600 x 250 mm)

Den Pappausschnitt konnte ich dann gleich als Vorlage für das Anreißen des Fensters benutzen. Drei von innen gebohrte Löcher (Auweia!) halfen mir bei der Positionierung der Pappvorlage. Schließlich war der Platz zwischen den Profilen ziemlich knapp und ich hatte nur einen Versuch, um das Fenster genau dazwischen zu mogeln.

Schiebefenster anreißen

Schiebefenster anreißen im MB 711

Mit den Markierungsbohrungen, der Pappschablone und dem extra gekauften weißen Lackmarker (edding 750) war das Anreißen des Fensterausschnitts schnell gemacht. Ich sag nur: Nie wieder ohne meinen Marker… (und endlich sind auch die ganzen Gewürzfläschlein in der Küche sauber beschriftet.)

Fensterenbau im Kastenwagen MB 711: Bohrungen für die Stichsäge

Fensterenbau im Kastenwagen: Bohrungen für die Stichsäge

Loch für das Schiebefenster aussägen

Ausschnitt für das Schiebefenster zusägen

Die 3 Bohrungen habe ich natürlich gleich so groß gewählt, dass das Stichsägeblatt durchpasst. Der erste Schnitt mit der Säge tat richtig weh: Das schöne Blech. Die Geräusche. Der Spanregen. Aua. Weh. Ich musste jedenfalls erstmal die Schutzbrille suchen. Aber wenigstens konnte ich mich an meinem neuen Spielzeug, einer blauen Profi-Bosch Akku-Stichsäge (GST 18 V-LI) freuen – mit der kann man ein wenig an der Drehzahl spielen, bis es passt. Dann geht die Säge mit einem Metallsägeblatt durch das Karosserieblech wie Butter. Und ich musste keine Angst um mein Stromkabel haben, wenn die kleinen Jungs wieder mal am Auto vorbeirennen. Schwierig waren allerdings die Sicken – hier hätte es mir bald die Säge aus der Hand gerissen. Und natürlich ist dabei auch prompt ein Sägeblatt abgebrochen.

Am Türscharnier führte der Ausschnitt so knapp vorbei, dass ich auf meiner Außenbaustelle die Akkuflex ansetzen musste. Nach ein paar Nacharbeiten passt das Fenster aber schon einmal. Entspannung. Freude. Stolz.

Anschließend noch die Kanten nachfeilen, Rostschutz aufpinseln und warten. Für mein erstes Fenster habe ich insgesamt 2 Stunden gebraucht – ich hoffe, das nächste geht schneller.

MB 711 Entgraten des Fensterausschnitts

Entgraten des Fensterausschnitts

Schiebefenster Boidron 600 x 250 mm einsetzen

Sobald es etwas wärmer (und das linke Schiebefenster auch noch montiert) ist, klebe ich dann das Schiebefenster mit Sikaflex ein.

MB711-fenstereinbau-wohnmobil-4 MB711-fenstereinbau-wohnmobil-6

Und hier geht es nach dem Einbau der Schiebefenster weiter zur Sikaflex-Orgie.

Bezugsquellen für das senkrechte Schiebefenster

Die beiden Schiebefenster 250 x 600 stammen vom französischen Hersteller Boidron: Link zu Boidron. Da wo ich die Schiebefenster 2016 gekauft hatte, gibt es die Fenster aktuell nicht mehr. Wenn ihr eine Quelle kennt, immer her mit dem Link.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. Thomas sagt:

    Wie haben sich die Schiebefenster jetzt bewährt?

  2. Andreas sagt:

    Hallo, das beschriebene Mass war doch bestimmt das Ausschnittsmass, oder? Wie ist das Mass über alles? Ich interessiere mich für ein vergleichbares Fenster, dass im Camping Shop Wagner angeboten wird. Dort kann mir aber niemand die Aussenmasse sagen…
    Dieses Fenster will ich auch senkrecht in die Kastentüren eines Sprinters/hinten einbauen… setzt sich das zu schiebende Fenster hinter das Starre Fenster oder davor…..? Vielen Dank für die Infos im Voraus

    • Tom sagt:

      Ich habe gerade nachgemessen: Das Außenmaß ist bei mir 64 x 28 cm. Und beide Hälften sind beweglich. Ich habe allerdings das untere, innere Fenster eingeklebt. Das obere, äußere Fenster hat innen einen Griff und läuft außen vor das untere Fenster. Den Griff sieht man in den Fotos auch ganz gut am oberen Teil des Schiebefensters.

  3. Tom sagt:

    Und ich sehe gerade, dass es die Fenster bei Wagner nicht mehr gibt. Der Hersteller ist Boidron.
    Link zu Boidron

  4. Andreas sagt:

    Vielen Dank für die schnellen und interessanten Infos. Du hast mir super weitergeholfen! Das ist echt klasse. Ich suche ja andere Masse für die Hecktüren, die gibt es aktuell bei Wagner noch…. werde aber auch mal auf dem Link schauen. Wagner hatte halt günstige Angebote. Wollte nicht 400 Euro für ein Fenster ausgeben….
    Herzliche Grüsse Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.