ᐅ Ortlieb Laptop-Rucksack: Umbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Nirgendwo gibt es einen 17 Zoll Laptop-Rucksack als Fahrradtasche. Entweder zu klein oder zu groß. Rücken oder Rad. Hässlich oder doof. Also basteln.

Bastelbasis ist ein Ortlieb Commuter Fahrradrucksack

Die Kinder haben schon lange wasserdichte Ortlieb-Schultaschen, die man sowohl auf dem Rücken tragen, als auch am Fahrrad einhängen kann. Das Problem ist nur, dass mein 17-Zoll-Laptop in die Standard-Fahrradtaschen nicht so richtig reinpasst.

Basis ist ein Fahrradrucksack von Ortlieb. Groß, geräumig, robust und wasserdicht. Aber halt nur für den Rücken. Und nur für 15 Zoll Laptops. Mein 17 Zoll Laptop passt wirklich nicht in die innere Schutzhülle. Soll er aber.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Hmm. Taschenmesser raus. Seite der Notebookeinlage aufschneiden. Jetzt ein Reststück Segelpersenning vom Aufstelldach einnähen (lassen). Sehr gut. Da hätte ich doch schon mal einen Ortlieb Laptop Rucksack für 17 Zoll Notebooks.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Laptop-Rucksack auf Fahrradtasche umbauen

Nun trägt sich der Laptop-Rucksack auch voll erstaunlich gut. Will den aber auch ans Fahrrad hängen. Oder an die KTM.

Mal im Ortlieb Ersatzteilverkauf stöbern. Die Schiene mit dem Tragegriff zum Einhängen gibt es einzeln. Muss allerdings die innere Halteplatte selbst basteln. Aus einem alten Busverkleidungsteil, das schon für die Radioblende herhalten musste.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Zugeschnitten wird die Gegenplatte für die Quick-Lock-Schiene mit Opas Blechschere. Ein historisches Stück. Ich halte es in Ehren.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Montage der Quicklock-Schiene von Ortlieb

Die Ecken der Halterung für die Klickschiene noch ein bisschen rund schleifen. 4 Löcher, 4 Schrauben. Fertig ist die Radtasche.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Mein neuer Laptop-Rucksack mit Fahrradhalterung sieht auch von außen cool aus. Und ist vor allem ungeheuer praktisch.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Habe aber vor lauter Begeisterung die kleinen Nutmuttern der Ortlieb-Quicklock-Schiene vergessen. Also alles noch mal abschrauben. Jetzt aber.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Universelle Nutzung des Fahrrad-Laptop-Rucksacks

Kann nun endlich den 17 Zoll Laptop-Rucksack auch direkt ans Fahrrad hängen.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Und natürlich ans Motorrad. Sogar an die Türgriffe im Wohnmobil passt der selbstgebastelte Ortlieb Fahrrad-Laptop-Rucksack.

Ortlieb Laptop-Rucksack: Universalumbau zur wasserdichten 17-Zoll-Radtasche

Aber vor allem nutze ich den Laptop-Fahrrad-Rucksack als Rucksack. Perfekt.

Selbst zusammengebastelter Ortlieb-Fahrrad-Wander-Laptop-Rucksack

Habe jetzt endlich meinen universellen Radtaschen-Laptop-Rucksack. Und durch die Quicklock-Schiene wird der Rad-Ruck-Sack auch nicht so bauchig, sondern bleibt schön in Form. Meinen praktischen 17 Zoll Laptop-Rucksack gebe ich jedenfalls nicht mehr her. Auch wenn der Laptop mittlerweile gar nicht mehr so oft drin ist bzw. der Rucksack auch sonst intensiv genutzt wird.

Infos und Quellen zum Ortlieb Laptop-Rucksack in 17 Zoll

  • Basis für den Umbau ist der Ortlieb Laptop-Rucksack Commuter Daypack Urban: Klick
  • Dazu braucht es noch eine kurze Quick-Lock Schiene (Ortlieb E170): Klick
  • Aber erst der Haltegriff mit den Haken zum Einhängen (Ortlieb E162) macht den Laptop-Rucksack zur Radtasche: Klick

Würde jetzt am liebsten noch ein paar andere Taschen zum fahrradfähigen Laptop-Rucksack umrüsten und so aufwerten. Denn die Kinder können nicht ewig mit den umgebauten Ortliebtaschen als Schulmappe rumlaufen. Hätte ich doch gleich ein paar Schienen mehr bestellt…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (32 votes, average: 4,97 out of 5)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Martin sagt:

    Kann doch gar nicht sein, dass diesen Beitrag noch keiner kommentiert hat… super Umbau. Werd ich demnächst ausprobieren. Ortlieb hasst diesem Trick

    • Tom sagt:

      Vor allem ist das Quick-Lock System von Ortlieb nicht teuer. Damit lassen sich auch ganz normale Schultaschen oder sonstwas für Behältnisse sicher am Fahrrad befestigen. Ich wundere mich auch immer, warum man das so selten sieht.

      • Martin sagt:

        Genau das war auch mein Gedanke. Deswegen gerade mal die QL-Utensilien bestellt und am WE wird gebastelt. Denke der einzige Knackpunkt sind die Schnüre der Trageriemen und Brust- evtl. auch Hüftgurte. Die sollten sich nicht im Rad verfangen oder irgendwo beim vorbeifahren… Trotzdem gibt es nix besseres…

        • Tom sagt:

          Bis jetzt bin ich mit meinem Laptoprucksack noch nirgendwo eingefädelt. Man muss die Trageriemen halt irgendwie zusammenschnüren. Problematisch ist eher die Befestigung des Brustriemens. Der ist nämlich nur gesteckt und geht relativ schnell verloren. Ansonsten gibt es keinen Grund zur Klage.

  2. wisma sagt:

    Hey, ich finde den Umbau auch extrem cool und würde es selbst gerne ausprobieren. Ich wollte dazu fragen, wie du die Löcher zum Montieren der Schiene in das Material gemacht hast und inwiefern es ein Problem ist, dass dadurch das Material beschädigt wird bzw bei größerer Belastung weiter reißt oder so.

    • Tom sagt:

      Das Material der Ortlieb Taschen ist so robust, da mache ich mir keinen Kopf, dass das Material weiter reißen könnte. Und ist es ja auch nicht. Habe für den Umbau der Laptoptasche mit der Quicklock-Schiene einfach ein Loch reingepiekst und dann die Schraube durchgedreht. Würde ich exakt so wieder machen. Die Kräfte werden ja durch die Klemmkraft der Quicklock Schiene und das Gegenstück innen im Rucksack übertragen, nicht durch die vier Schräubchen.

      • wisma sagt:

        Ok super danke, das freut mich zu hören. Darf ich noch fragen welche Komponenten du genau von Ortlieb verwendet hast? Ich wär jetzt von denen ausgegangen:

        Edit: Defekte Links zu Ortlieb-Ersatzteilen gelöscht. Richtige Links im nächsten Kommentar.

        • Tom sagt:

          Mit deinen Links zu den Bauteilen von Ortlieb stimmt irgendetwas nicht. Aber oben im Beitrag zum Umbau der Fahrradtasche habe ich die Bauteile ja genannt und verlinkt. Diese Links funktionieren auch. Und ja, mehr ist das nicht.

          Commuter Daypack Urban: Klick

          Quick-Lock Schiene (Ortlieb E170): Klick

          Haltegriff mit Haken zum Einhängen: Klick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.