ᐅ Mit Stern und rund, aber kein Mercedes Rundhauber: MB L 1113

Gestern nachmittag habe ich ihn bekommen und gleich ausgepackt: Meinen falschen Mercedes Rundhauber.

Warum heißt es Mercedes Kurzhauber und nicht Mercedes Rundhauber?

Ihr wisst ja vielleicht schon aus meinem Beitrag zum Mercedes Kurzhauber, dass dieses Modell eben kein Mercedes Rundhauber ist. Zumindest vor dem historischen Hintergrund. Heute natürlich weiß niemand mehr, dass der Begriff Rundhauber für die alten Magirus-LKWs mit der noch runderen Haube gebraucht wurde, während Mercedes zu dieser Zeit Langhauber produziert hat.

Da Magirus-Deutz als LKW-Hersteller nicht mehr existiert (bzw. in Iveco aufgegangen ist), fehlt natürlich der echte Rundhauber als begriffliche Konkurrenz zum Kurzhauber. Und folglich verliert sich auch das historische Wissen um die Exklusivität der Magirus Rundhauber. Also wird heute allerorten ganz selbstverständlich die Bezeichnung Mercedes Rundhauber gebraucht. Da werde ich mich wohl dran gewöhnen müssen. Auch wenn es schwer fällt. Dieser Beitrag jedenfalls soll mal so eine kleine Einübung in den Begriff Mercedes Rundhauber sein. Nicht, dass ich sprachlich einroste.

Was ist das Besondere an diesem A-Modell?

Die korrekte Bezeichnung dieses falschen Mercedes Rundhauber ist also Lastwagen L 1113 Pritsche/Plane. Nur leider ohne Allrad. Sonst würde dieser Mercedes-Benz Lastwagen mit Allrad LA 1113 heißen. Als Lastwagen mit Allrad für die Feuerwehr dann LAF 1113. Diese heute oft Mercedes Rundhauber genannten LKWs  gibt es (leider nur noch gebraucht) in zwei Ausführungen zu kaufen. Dies hier ist das frühe A-Modell mit 2 Scheibenwischern und flacher Frontscheibe. Das B-Modell hingegen ist leicht an den drei Scheibenwischern zu erkennen.

Nur bei Wiking gibt es noch neue Rundhauber zu kaufen. Gleich als er ankam gab es Probefahrt und Fotosession. Naja, ich will ehrlich sein: Es war gar kein richtiger – ähm – Fotoapparat. Sondern nur mein Handy. Und auch der Begriff „A-Modell“ bekommt hier eine ganz neue Bedeutung…

Eigentlich kein Mercedes Rundhauber, sondern ein Kurzhauber: MB L 1113 Pritsche

Eigentlich kein Mercedes Rundhauber, sondern ein Kurzhauber: MB L 1113 Pritsche

Wo kann man so einen schönen Mercedes kaufen?

Wo man so einen schönen Mercedes Rundhauber kaufen kann? Na, im gut sortierten Fachhandel natürlich. Kommt per Post. So wie auch mein schönes Fotomodell. Damit kann ich meinen Traum, auch selbst mal einen Mercedes Rundhauber zu kaufen, schon mal ziemlich realitätsnah nachempfinden. Allerdings ohne die üblichen Nachteile, denn Preis und Unterhaltskosten für diesen blau-roten Rundhauber sind überaus interessant. Und er ist sehr leicht sogar unter 7,5 t zu kriegen. Ach, was sag‘ ich. Selbst 3,5 t sind drin. Vor allem aber ist dieser Mercedes Rundhauber vollkommen rostfrei.

Also musste ich so einen kleinen süßen Mercedes Rundhauber kaufen. Auch wenn es gar keiner ist, sondern ein Mercedes Kurzhauber. Das ist zumindest schon einmal ein Anfang.

Worin liegt der Reiz eines 87stel Rundhaubers?

Hmm, der Nachteil ist natürlich, dass ich mich nicht reinsetzen kann. Dafür ist aber die Stellplatzsuche viel leichter. Aktuell steht er gut vor Witterungsunbilden geschützt unter meinem Bildschirm. So habe ich dieses schöne Modell ständig im Blick. Und ich kann mir schon einmal die Unterschiede zwischen A- Modell und B-Modell einprägen. Damit ich dann beim richtigen Kauf nicht ganz so dumm dastehe. Sondern ganz fachmännisch mitreden kann. Zwei Scheibenwischer? Aha. A-Modell. Aber wenn ich einen gebrauchten LA 1113 B Rundhauber mal in echt sehe, kann ich für nichts garantieren. Ich bin Spontankäufer.

Doch vorerst bleibe ich lieber bei etwas kleineren Projekten. Und insofern liegt der Reiz eines 87stel Rundhaubers gerade darin, dass er viel Freude macht, aber kein Brot frisst und keine Zuwendung braucht.

So schön pflegeleicht: Mercedes Rundhauber L 1113 Pritsche

So schön pflegeleicht: Mercedes Rundhauber L 1113 Pritsche

Also worauf wartest Du noch? Auch du kannst dir einen der schönen Mercedes Rundhauber – ähm – Mercedes Kurzhauber kaufen und zum Expeditionsmobil umbauen.

Und bei diesem Preis für das A-Modell ist sogar noch ein zweiter Mercedes Rundhauber als Ersatzteilspender mit drin. 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.