ᐅ Der Tisch im Wohnmobil: Ausziehbar oder klappbar?

Es ist immer vorteilhaft, wenn der Tisch im Wohnmobil ausziehbar ist – doch wirklich perfekt ist ein stufenlos höhenverstellbarer, klappbarer Tisch.

Sollte der Tisch im Wohnmobil ausziehbar oder klappbar sein?

Die meisten Tische im Wohnmobil sind zu unflexibel. Zunächst sollte der Tisch höhenverstellbar sein, um die Sitzgruppe eventuell auch als Schlafmöglichkeit nutzen zu können. problematisch ist dabei nur, dass die Tischplatte genauso breit und lang sein muss wie der Fußraum zwischen den Sitzbänken. So zeigt das Bild den voll ausgeklappten Tisch im Wohnmobil: Wenn wie im Foto die verschiebbare Sitzgruppe in der vordersten Position ist, bleibt kein Platz mehr für den Einstieg. Dies ist beim Sitzen voll in Ordnung, aber der Einstieg in die Sitzgruppe ist unbequem (für die unter dem Tisch entlang krabbelnden Kinder) bis unmöglich (für alles, was größer ist als 1,20 m). Zwar könnte die Sitzgruppe auch einfach ganz nach hinten geschoben werden, aber dann fehlt hinten wieder der Kofferraum. Also muss der Tisch im Wohnmobil ausziehbar oder klappbar sein.

Höhenverstellbarer Klapptisch im Wohnmobil in voller Größe

Höhenverstellbarer Klapptisch im Wohnmobil in voller Größe

Der große, klappbare Tisch im Wohnmobil MB 1124

Wenn der Tisch im Wohnmobil ausziehbar ist, ermöglicht das schon einmal zusätzlich eine Vergrößerung der Tischfläche und eine Verbesserung des Sitzkomforts. Für einen klappbaren Tisch im Wohnmobil habe ich mich entschieden, weil die Lösung robust und einfach ist. Zudem funktionieren die Klappen für einen bequemen Einstieg in die Sitzgruppe auch bei gedecktem Tisch. Eine Tischhalterung ist auch nicht nötig.

Ein ausziehbarer Tisch hingegen ist bei gedecktem Tisch schwierig auf einem Höhenniveau zu realisieren und hätte dann eine umständliche Mechanik. Also habe ich einen Klapptisch konstruiert und für den MB 1124 bauen lassen. Der klappbare Tisch lässt sich mit dem Hubtischgestell in der Höhe in 2 Positionen arretieren – das Bild zeigt die untere Position mit aufgestellten Klappen.

Die Klappen lassen sich auf die Mitte des Tisches im Wohnmobil legen

Die Klappen lassen sich auf die Mitte des Tisches im Wohnmobil legen

Im Bild zu sehen sind auch die Airline-Schienen, auf denen sich der klappbare Tisch im Wohnmobil längs verschieben lässt. An den Sitzkästen sind zudem Auflagewinkel angebracht, um den aufgeklappten Tisch als Liegefläche nutzen zu können.

Der Tisch wurde intensiv genutzt und bietet mit einer Fläche von ausgeklappt 100 × 116 cm  bzw. eingeklappt 100 × 60 cm ausreichend Platz für uns 7. Die Klappen wurden vor allem beim Hinsetzen oder auch bei einer normalen Nutzung der Sitzgruppe ohne Tisch intensiv und gern genutzt. Als störend habe ich aber empfunden, dass sich das Tischuntergestell nur in 2 Positionen, also ganz unten und ganz oben arretieren lässt.

eingeklappter Tisch in unterer Position

Eingeklappter Tisch in unterer Position

Ein kleinerer, ebenfalls klappbarer Tisch für den MB 711 D

Zum großen Tisch im Wohnmobil habe ich gleich noch eine kleinere Kopie des großen klappbaren Tischs bauen lassen. Als Verbesserung dient nun ein zentrales Liftuntergestell mit Gasfederbein als Tischbein. Durch dieses Liftuntergestell ist die Tischhöhe nun zwischen 34 cm in der untersten Position und 70 cm in der obersten Position variabel einstellbar. Das zentrale Gasfederbein ermöglicht als Liftgestell eine leichtgängige und vor allem stufenlose Verstellung der Tischhöhe. Hersteller des verbauten, freistehenden Liftgestells ist das Ilse Möbelwerk. Für größere Tische gibt es diese Liftgestelle auch als Doppelliftgestell mit 2 Stützen. Auch hier gibt es wieder keine seitliche Tischhalterung.

Höhenverstellbarer Tisch im Wohnmobil. Klappbar ist besser als ausziehbar.

Höhenverstellbarer Tisch im Wohnmobil. Klappbar ist besser als ausziehbar.

Die maximale Fläche des ausgeklappten Tischs beträgt nun 50 x 116 cm (zusammengeklappt 50 x 60 cm).

Ausziehbare Unterstützung für die Klappen am Tisch

Auf die Klappen am Tisch im Wohnmobil wirken natürlich ziemliche Kräfte. Insofern müssen die Lasten sicher abgefangen werden. Bei beiden Tischen funktioniert dies über ausziehbare Vierkantrohre.

Der Wohnmobil Tisch ist klappbar. Die Stützen sind ausziehbar.

Der Wohnmobil Tisch ist klappbar. Die Stützen sind ausziehbar.

Das nächste Bild zeigt, wie die Unterstützung am Tisch im Wohnmobil ausziehbar ist.

Tisch im Wohnmobil: Ausziehbare Unterstützung der Klappteile am Tisch

Tisch im Wohnmobil: Ausziehbare Unterstützung der Klappteile am Tisch

Wie schon im MB 1124 wurden auch bei dem kleinen, klappbaren Tisch für den MB 711 wieder hochwertige Klappscharniere in die Tischplatte eingelassen. Dieselben Scharniere – allerdings ohne ausziehbare Unterstützung – sind auch am Tisch im ICE-Kinderabteil verbaut. Woher stammt wohl die Idee, ob der Tisch im Wohnmobil ausziehbar oder klappbar sein soll?

Hochwertige Klappscharniere für den Wohnmobil Tisch

Hochwertige Klappscharniere für den Wohnmobil Tisch

Nicht nur die Scharniere, sondern der klappbare Tisch insgesamt wurde hochwertig und professionell von einer Reisemobilmanufaktur hergestellt. Zusammengeklappt und heruntergefahren nimmt der Tisch im Wohnmobil nur sehr wenig Platz weg.

Höhenverstellbarer, klappbarer Tisch im Wohnmobil mit ausziehbaren Stützen

Höhenverstellbarer, klappbarer Tisch im Wohnmobil mit ausziehbaren Stützen

Hier geht es zum Einbau der Wandverkleidung und der Sitzgruppe im MB 711 D mit einem Foto vom eingebauten, klappbaren Tisch im Wohnmobil. Der kleine Klapptisch wurde jedoch nur für die Dekra-Umschlüsselung zum Wohnmobil eingebaut und nie benutzt. Der Klapptisch war für 7 Personen einfach zu klein und tut jetzt Dienst auf einer Zweipersonenweltreise. Doch wir hatten schon in Südfrankreich einen größeren, am Vorabend der Reise schnell zusammen gezimmerten Wohnmobil-Tisch.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. Frank-Ivo S. sagt:

    Tolle Details und gute Ideen. Man merkt die langjährige Reiseerfahrung….. Immerwieder schön zu stöbern, das musste ich noch mal los werden…. Grüße an alle Frank

  2. tom sagt:

    Hallo Woher bekomme ich die ausziehbaren Vierkantrohre?
    Danke tom

    • Tom sagt:

      Für den klappbaren Tisch habe ich nur einen Plan gezeichnet und ihn komplett so bauen lassen. Ich habe daher leider keine Ahnung, wo man die Einzelteile beziehen kann. Vielleicht bei Häfele?

  3. tom sagt:

    Ok danke. Mich hätte interessiert wo ich die ausziehbaren Vierkant Rohre herbekommen kann. Danke Trotzdem TOM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.