ᐅ Der Orient am Gartenzaun

Die Welt und hier ganz besonders der Orient (oder das, was man dafür hält) ist bei uns im Viertel auch am Gartenzaun zu Gast.

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun

Gartenzäune aus der Gründerzeit

Die Gartenzäune sind alle weit über 100 Jahre alt.

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun;

Weltreise daheim: vermeintlich orientalische Übersteigverhinderer

Beherrschende Materialien sind Gusseisen und Schmiedeeisen.

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun;

Weltreise daheim: Immer wieder schön sind die Vielzahl der Formen.

Kunst am Bau

Neben den Standardformen gibt es auch aufwändige, künstlerische Verzierungen.

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun;

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun

Doch nicht nur die Zäune sind sehr alt, sondern auch manchen Sträuchern, und hier insbesondere den Rhododendren, sieht man ihr fast biblisches Alter an.

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun;

Eingewachsener Gartenzaun

Und das alte Problem: Rost, Rost, Rost

Der Zahn der Zeit nagt, aber er nagt langsam. Manche Zäune jedenfalls scheinen mittlerweile mehr aus Rostschutzfarbe als aus Eisen zu bestehen.

Weltreise daheim: Der Orient am Gartenzaun;

Kunstvolle, leicht angerostete Verzierungen am Gartenzaun

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.