ᐅ Reiseküche: Arbeitsplatte und Fenster einbauen

Was wäre ein Wohnmobil ohne Küche? Nun warte ich zwar schon 3 Wochen auf die bestellten Geräte, aber die Küchenarbeitsplatte kann man ja schon einmal einbauen. Zuerst habe ich wieder einmal einen Armaflex-Karton zweckentfremdet und mir eine Schablone für die doch recht filigrane Karosseriestruktur im Heck angefertigt.

MB711-Selbstausbau-15-kuechenplatte (5)

Schablone für den Einbau der Küchenarbeitsplatte

Im nächsten Schritt hat mir der historische Stahlwinkel meines Großvaters beim sauberen Übertragen der Schablone auf die Küchenarbeitsplatte geholfen.

MB711-Selbstausbau-15-kuechenplatte (4)

Übertragen der Schablone auf die Küchenarbeitsplatte

Da sich die einzelnen Karosserieprofile im Fahrzeug auch in einem Kastenwagen oder einem Fensterbus mit Sicherheit gegeneinander bewegen, sollte eine ausreichende Bewegungsfuge vorgesehen werden. Die Fuge von 1 cm Breite  wird später mit den an der Wand verklebten Armaflex-Dämmmatten gefüllt.

MB711-Selbstausbau-15-kuechenplatte (3)

Küchenarbeitsplatte mit Bewegungsfugen

Während das Livos-Objektöl getrocknet ist,  habe ich nach einer kurzen Planungsbesprechung mit meiner Liebsten das letzte hintere Fenster doch nicht aufgemacht, sondern mit Dämmung beklebt und mit Sperrholz verkleidet.

MB711-Selbstausbau-15-kuechenplatte (2)

Eingebaute Küchenarbeitsplatte mit einem verkleideten Fenster

Küchenfenster einbauen und Landy-Style komplett machen

Und dieser Zustand schreit natürlich nach einem weiteren Heckfenster. Eigentlich wollte ich das erst ganz am Ende einbauen, aber wenn ich schon einmal so schön beim Arbeiten bin, kann man ja auch gleich Nägel mit Köpfen machen. Allerdings war ja bei der letzten Sikaflex-Orgie meine für das Einkleben des Fensters notwendige Kartuschenpistole kaputtgegangen. Also schnell bei Amazon eine neue bestellt und spontan das zweite Heckfenster ausgeschnitten – natürlich wieder unter Verlust eines Sägeblattes.  Aber ich habe schließlich keine Saugnäpfe an den Händen, die den Fensterausschnitt von außen halten und vor dem materialmordenden Flattern bewahren können. Auf dem Bild zumindest indirekt zu sehen ist übrigens ein wirklich cooles Arbeitsgerät –  mein LED-Baustrahler für die 18-V-Akkus von Bosch.

MB711-Selbstausbau-15-kuechenfenster

Der Land-Rover-Style ist vollendet und das 2. Heckfenster ausgeschnitten

Dank Same-day-delivery kam am Abend pünktlich noch die erst heute Mittag bestellte, neue Kartuschenpistole an – das nenne ich einmal Service. In der Zeit hätte ich es nicht einmal zum Baumarkt und zurück geschafft. Morgen abend kann ich mir als Ausgleich zum Bürojob also wieder schwarze Finger holen…

MB711-Selbstausbau-15-kartuschenpistole

Meine neue Kartuschenpistole: Mittags bestellt, abends geliefert

Und so sieht der Bus mit den beiden zusätzlichen Schiebefenstern dann fertig aus:

Stellplatz am Rhein

MB 711 D mit Hecktür und  2 Schiebefenstern am Rhein

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.